Moto2

Valencia, FP1: KTM vorne, Schrötter 4.

Von Sharleena Wirsing - 10.11.17-11:44

Lüthi-Ersatz Ricky Cardus musste sechs Minuten vor dem Ende des ersten Moto2-Trainings in Valencia einen Sturz verkraften. Zu diesem Zeitpunkt lag der Spanier auf dem 14. Rang. Auch Wildcard-Pilot Jake Dixon ging in der Schlussphase mit der Suter des Teams Dynavolt Intact GP zu Boden. An der Spitze setzte sich nach 45 Minuten Trainingszeit KTM-Pilot Miguel Oliveira durch, der die letzten beiden Moto2-Rennen gewann. 2. Alex Márquez (Kalex) +0,213 sec, 3. Brad Binder (KTM) +0,328 sec, 4. Marcel Schrötter (Suter) +0,384 sec, 5. Franco Morbidelli (Kalex) +0,393 sec, 6. Takaaki Nakagami (Kalex) +0,402 sec, 7. Xavi Vierge (Tech3) +0,509 sec. Ferner: 12. Sandro Cortese (Suter) +0,661 sec, 16. Dominique Aegerter (Suter) +0,790 sec.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Moto2

Moto2 2018 Petronas Sprinta Racing - Besuch im Mercedes F1-Headquarter

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Márquez-Attacke: Muss man Mitleid mit Lorenzo haben?

Ganz harmlos war die Attacke von Marc Márquez in der Startkurve beim Aragón-GP gegen Jorge Lorenzo nicht. Eine Strafe wäre nicht unangebracht gewesen.

» weiterlesen

 

tv programm

Nordschleife

Mi. 26.09., 07:40, Motorvision TV


Best of Havoc!

Mi. 26.09., 07:45, Motors TV


Motocross

Mi. 26.09., 07:45, Eurosport 2


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Mi. 26.09., 08:00, Motors TV


Motocross

Mi. 26.09., 08:15, Eurosport 2


Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden

Mi. 26.09., 08:50, Sky Junior


High Octane

Mi. 26.09., 08:55, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Mi. 26.09., 09:00, Motors TV


Rallye

Mi. 26.09., 09:15, Eurosport 2


car port

Mi. 26.09., 10:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
343