MotoGP

Las Termas, FP4: Marc Márquez überlegen

Von Sharleena Wirsing - 07.04.18-20:03

Im Nassen vierten MotoGP-Training von Argentinien setzte sich zu Beginn Ducati-Pilot Jorge Lorenzo vor Scott Redding, Marc Márquez und Jack Miller an die Spitze. Kurz darauf stürmte Márquez mit 1:50,285 min auf Platz 1. Weltmeister Márquez blieb das gesamte Training unantastbar und war mit 1:49,358 min am Ende 1,144 sec schneller als sein Teamkollege Dani Pedrosa auf Platz 2. Mit Cal Crutchlow folgte auf Rang 3 ein weiterer Honda-Pilot vor Jorge Lorenzo (Ducati), Danilo Petrucci (Ducati) und Scott Redding (Ducati). 10. Valentino Rossi (Yamaha), 14. Andrea Dovizioso (Ducati), 17. Maverick Viñales (Yamaha).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2018 Barcelona - Der Start Onboard mit Andrea Iannone

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Bike World

Sa. 23.06., 12:00, Motors TV


TCR UK Touring Car Championship

Sa. 23.06., 12:30, Motors TV


China GT Championship

Sa. 23.06., 13:00, Motors TV


Silk Way Rally

Sa. 23.06., 13:25, Motors TV


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Sa. 23.06., 13:40, Motors TV


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Sa. 23.06., 14:30, Motors TV


Motorsport

Sa. 23.06., 15:00, Eurosport 2


Formel 1: Freies Training

Sa. 23.06., 15:00, RTL


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Sa. 23.06., 15:20, Motors TV


Formel 1: Qualifying

Sa. 23.06., 15:45, RTL


Zum TV Programm
34