MotoGP

Hafizh Syahrin (23.): Fahrstil im Fokus

Von Nora Lantschner - 23.02.19-20:39

«Wir haben keine großen Veränderungen am Motorrad vorgenommen, ich habe einfach versucht, mich daran zu gewöhnen und meinen Fahrstil zu verändern. Wir haben auch den Softreifen noch gar nicht probiert», erklärte Hafizh Syahrin (Tech3-KTM) nach dem 23. Platz am ersten Testabend in Katar. 2,408 sec fehlten ihm am Ende auf die Bestzeit von Maverick Viñales.

«Ich weiß, dass wir immer noch etwas weit weg sind, aber wir versuchen, am Feeling zu arbeiten. Seit Sepang hat es sich ein bisschen verbessert, auf der Bremse fühle ich mich ziemlich wohl. Aber wir haben einen Medium-Hinterreifen verwendet, in der Nacht ist es etwas kalt, ich hatte viel Spinning und keinen guten Grip», fügte er hinzu.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2019 Doha - Paddock Walk mit Marc Marquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mi. 20.03., 09:15, Motorvision TV


McLeods Töchter

Mi. 20.03., 10:05, TNT Serie


High Octane

Mi. 20.03., 11:55, Motorvision TV


Driving Wild mit Marc Priestley

Mi. 20.03., 14:25, Sky Discovery Channel


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 20.03., 14:30, Eurosport 2


Perfect Ride

Mi. 20.03., 14:35, Motorvision TV


WELT Drive

Mi. 20.03., 15:25, N24


WELT Drive

Mi. 20.03., 15:25, N24


High Octane

Mi. 20.03., 15:50, Motorvision TV


car port

Mi. 20.03., 16:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
41