ERC

Skoda-Trio in Tschechien vorne

Von Toni Hoffmann - 17.08.19-21:44

Mit einer Dreifachführung für Skoda ist die zweite Etappe des sechsten Laufes zur Rallye-Europameisterschaft in Tschechien beendet worden. Der Lokalfavorit Jan Kopecky lag im Fabia R5 57,4 Sekunden vor dem Briten Chris Ingram und 1:01,2 Minuten vor dem Landsmann Filip Mares. Der Deutsche Meister Marijan Griebel, ebenfalls Skoda, verbesserte sich auf den sechsten Rang (+ 1:33,1). Albert von Thurn und Taxis (Skoda Fabia) rangierte auf P 16 (+ 3:41,4).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

World Rallycross

World Rallycross 2019 Lettland - Highlights Finale

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mo. 23.09., 08:50, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:10, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 23.09., 09:20, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:55, SPORT1+


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Mo. 23.09., 10:15, Sky Sport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Mo. 23.09., 10:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Mo. 23.09., 11:40, SPORT1+


High Octane

Mo. 23.09., 11:55, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Mo. 23.09., 12:15, Anixe HD


Car Legends

Mo. 23.09., 12:35, Spiegel Geschichte


Zum TV Programm