MZ stellt Antrag auf Insolvenz

Von Matthias Dubach
Moto2
Vergangenheit: MZ in der Moto2-WM

Vergangenheit: MZ in der Moto2-WM

Die Motorenwerke Zschopau (MZ) haben beim Amtsgericht Chemnitz einen Antrag auf Insolvenz mit Sanierung gestellt. Damit steht auch das Rennteam vor dem Aus.

Diesen Freitag war MZ-Geschäftsführer Martin Wimmer dazu gezwungen, denWeg zum Amtsgericht anzutreten. «MZ hätte zur Überbrückung einerFinanzlücke ein Darlehen benötigt, das prinzipiell bereits zugesagtwar», erklärt Wimmer. «Es wäre auf Basis unserer bestehenden,mittelfristigen Sanierungsplanung auch absolut gerechtfertigt gewesen.Leider wurden nach Abgabe der Unterlagen weitere Dokumente angefordert,die zeitnah unmöglich erstellt werden konnten. Aus diesem Grund wurdedie Zusage kurzfristig zurückgezogen. Ich war daher verpflichtet, denInsolvenzantrag zu stellen.»

Die Belegschaft des MZ-Werks in Hohndorf wurde am Freitagnachmittag beieiner Betriebsversammlung über die neue Entwicklung informiert. Derzeitbeschäftigt die Motorenwerke Zschopau 49 Mitarbeiter. «Sollte dasAmtsgericht Chemnitz unserem Antrag zustimmen, bin ich zuversichtlich,viele Arbeitsplätze erhalten zu können», bleibt Ex-Rennfahrer Wimmerzuversichtlich.

Am nächsten Montag wird das Amtsgericht über das weitere Vorgehenentscheiden. Das Rennteam von MZ dürfte aber schon beim nächsten GrandPrix in Misano nicht am Start stehen, Moto2-Fahrer Mike di Megliowechselte zu Kiefer Racing und ersetzt den verletzten Max Neukirchner.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE