Ducati wie Disney: Gigantischer Freizeitpark eröffnet

Von Kay Hettich
Superbike-WM
In der Ducati-World im Freizeitpark Mirbilandia dreht sich sprichwörtlich alles um Ducati

In der Ducati-World im Freizeitpark Mirbilandia dreht sich sprichwörtlich alles um Ducati

Auf über 35.000 qm erstreckt sich die «Ducati World» in der Nähe von Misano. Ein Freizeitpark für die ganze Familie, den auch Männer gern besuchen werden.

Eingebettet ist die «Ducati World» in den Freizeitpark «Mirabilandia» und hat bereits seit dem 18. April seine Tore geöffnet. Es handelt sich dabei um den ersten von einer Motorradmarke inspirierten Freizeitpark. Auf einer Fläche von 35.000 qm werden klassische Attraktionen geboten, aber eben solche, die vor allem Ducati-Fans begeistern sollen. So sitzt man in einem Karussell nicht auf einem Pferd, sondern auf einer Ducati im Monster-Design.

Ähnlich verhält es sich bei der Achterbahn, genannt «Desmo-Race», deren Sitzgelegenheiten der Panigale V4 nachempfunden sein soll. Durch Betätigung eines 'Gasgriffs' haben die Insassen selbst einen gewissen Einfluss auf Beschleunigung und Geschwindigkeit.

Mit der Konstruktion der neuartigen Achterbahn wurden übrigens die Müncher Spezialisten von Maurer Rides beauftragt.

Weitere Fahrgeschäfte tragen Namen wie Diavel Ring, Kiddy Monster oder Scrambler Run. Es werden auch High-Tech-Simulatoren angepriesen. Ducati-Stores und Imbiss-Stände sind obligatisch.

Nicht alle Attraktionen sind bereits im Betrieb.


Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:40, hr-fernsehen
Hubert und Staller
Mi. 27.05., 14:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 15:25, N24
WELT Drive
Mi. 27.05., 15:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 27.05., 16:15, Hamburg 1
car port
Mi. 27.05., 17:55, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm