IDM Supersport

Lenno Huthmacher (Suzuki): Zolder gestrichen

Von - 25.05.2014 11:08

Der Nachwuchspilot aus dem Team Suzuki Stoneline Mayer kommt auch beim nächsten IDM-Lauf nicht zum Zug. Der gebrochene Arm ist noch nicht wieder einsatzbereit.

Suzuki-Pilot Lenno Huthmacher hatte sich für seinen Einstieg in die IDM Supersport so einiges vorgenommen. Doch bisher konnte der 14-Jährige noch keine Talentprobe abgeben. Beim IDM-Auftakt hatte sich der Teenager bei einem Sturz im Fahrerlager den rechten Arm gebrochen.

«Vor Zolder kommt wohl noch der Gips ab», lautet Huthmachers positive Nachricht. Doch die schlechte ist, dass er auch in Zolder nur als Zuschauer und nicht als Fahrer dabei ist. «Meinem Arm geht es soweit gut. Seit einer Weile bin ich wieder voll im Training. Mein Coach trainiert mich mit einem EMS-Gerät. Dies nutze ich, um auch mein Arm fit zuhalten.»

Wie schon am Lausitzring wird Huthmacher auch in Zolder dabei sein und seinen Teamkollegen Tatu Lauslehto anfeuern. «Am 10. Juni werden die Drähte im Arm ambulant entfernt», erklärt der Patient. «Die Operation dauert nur knapp 30 Minuten. Es kommt dann nur auf die Beweglichkeit meines Armes und meiner Hand an, aber ich denke, ich sollte beim IDM-Lauf in Oschersleben wieder fahren können.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

IDM

IDM 2018 Assen - Paddock Talk

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mo. 25.03., 11:55, Motorvision TV


car port

Mo. 25.03., 12:45, Hamburg 1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 25.03., 14:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 25.03., 14:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 25.03., 15:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 25.03., 15:30, Eurosport 2


High Octane

Mo. 25.03., 15:55, Motorvision TV


car port

Mo. 25.03., 16:45, Hamburg 1


Motorsport - FIA WEC

Mo. 25.03., 16:50, SPORT1+


Motorsport - Porsche GT Magazin

Mo. 25.03., 17:15, SPORT1+


Zum TV Programm
60