Produkte

Essen Motor Show 2018 nimmt Fahrt auf

Von - 06.08.2018 15:34

Die ersten Aussteller für die 51. Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember stehen fest. Insbesondere die Hallen für Tuning und Lifestyle boomen, teilweise gibt es Wartelisten für Aussteller.

Doch auch Fans von sportlichen Serienfahrzeugen und Motorsport kommen auf ihre Kosten: Mit dem ADAC, der Mercedes FanWorld, Porsche, Renault und Skoda erwarten die Besucher hallenübergreifend bekannte Marken. Der japanische Automobilhersteller Nissan ist über einen Handelspartner auf dem PS-Festival vertreten. Insgesamt rechnet die Messe Essen mit über 500 Ausstellern in den vier Säulen Sportwagen, Tuning, Motorsport und Classic Cars.

Die Halle 3 der Essen Motor Show ist die Heimat der Industrie und ihrer Partner: Neben dem ADAC als ideellem Träger und mehreren Autoherstellern präsentieren sich dort unter anderem Continental, Dekra, Heinrich Eibach, KONI, KW automotive, Sandtler Motorsport, Sidney Industries, Toyo Tires, Ulmen Sportscars und Vogtland Autosport.

«Die Essen Motor Show ist für Ulmen Sportscars Düsseldorf einer der Saison-Höhepunkte 2018. Sie verbindet Menschen mit Benzin im Blut. Egal ob Tuner, Motorsportler oder Sportfahrer: Wir haben alle die gleiche Passion. Eine bessere Bühne, um unsere Fahrzeuge vorzustellen, gibt es nicht», so Verkaufsberater Alexander Preun zur Bedeutung der Essen Motor Show.

Anlässlich seines 60. Geburtstags präsentiert der Deutsche Sportfahrer Kreis die schönsten Erinnerungen seiner Mitglieder in Halle 5. Dort gastieren mit dem Nürburgring und der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zwei weitere Motorsportaussteller.

«Die Essen Motor Show ist für uns ein wichtiger Treffpunkt mit den Fans des Nürburgrings und mit den Enthusiasten rund um die Themen Automobil, Motorsport, Drift und Tuning. Darüber hinaus dient sie zum Austausch in einem emotionalen Umfeld mit vielen verschiedenen Partnern und Geschäftskunden. Deshalb sind wir wie jedes Jahr auch 2018 wieder gerne ein Teil der Essen Motor Show», so Mirco Markfort, Geschäftsführer am Nürburgring.

In Halle 6 dreht sich alles um Tuning, Lifestyle und Zubehör. Zu den Ausstellern zählen unter anderem die japanischen Kult-Tuner von Liberty Walk. Außerdem dabei sind die Marken MOMO, Osram, Oxigin, Rieger Tuning, Streetec, Wheelworld und Z-Performance.

«Die Essen Motor Show ist die wohl größte und wichtigste Automobilveranstaltung in Europa. Das letzte Jahr war ein Erfolg für uns, die Veranstaltung ist wirklich gut organisiert und ein echter Meilenstein für alle Autoliebhaber. Deshalb war es ein Muss, 2018 wieder zu buchen», stellt Giulia Telmon, Marketing & Sales bei MOMO, fest.

Mit dem Verband der Automobil Tuner (VDAT) präsentiert sich ein wichtiger Partner der Essen Motor Show im Tuning-Salon in Halle 7. Verbands- Geschäftsführer Harald Schmidtke erläutert: «Für den VDAT gehört die Teilnahme an der Essen Motor Show zum Pflichtprogramm. Immer mit dabei ist die Kampagne TUNE IT! SAFE!, mit der wir seit 13 Jahren intensive Verbraucheraufklärung rund um das Thema Tuning leisten.» Zu den weiteren Ausstellern in der Halle zählen unter anderem AVO Fahrzeugtechnik, BBS, Borbet, B.R.M., H&R Spezialfedern, OZ Deutschland, Ronal, Wiechers und Wolf Racing.

Räder bilden saisonbedingt einen besonderen Schwerpunkt im Angebot der Essen Motor Show. Oliver J. Schneider, Geschäftsführer der Borbet Vertriebs GmbH, verrät: «Die Essen Motor Show ist für mich und mein Team von BORBET das abschließende Highlight im Messekalender eines jeden Jahres. Das anstrengende Winterradgeschäft ist gerade vorbei und man hat vor Jahresende schon die Möglichkeit den zahlreichen Besuchern und Leichtmetallrad-Fans die Neuheiten des kommenden Jahres zu präsentieren. So freuen wir uns dieses Jahr auf die Premiere des neuen BORBET LX in Essen, welches durch seine Oberflächenvielfalt ein neues Highlight in unserem Sortiment sein wird.»

Tuning und Zubehör sind die Themen in Halle 8. In der dortigen Car Media World präsentieren sich mehrere Hersteller und Vertriebe von mobilem Entertainment mit Show Cars. Die Halle komplettieren unter anderem die Aussteller Schmidt Revolution, Wagner Tuning und Wimmer Rennsporttechnik.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Essen Motor Show 2018 nimmt Fahrt auf © EMS Essen Motor Show 2018 nimmt Fahrt auf
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

KTM Adventure Rallye 2018 Sardinien - 24 Minuten Zusammenfassung

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Mo. 22.10., 23:55, SPORT1+


SPORT1 News

Di. 23.10., 00:20, SPORT1+


FIA Formula 3 European Championship

Di. 23.10., 02:00, ORF Sport+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Di. 23.10., 02:30, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 23.10., 02:35, SPORT1+


SPORT1 News

Di. 23.10., 04:40, SPORT1+


Rallye Weltmeisterschaft

Di. 23.10., 05:00, ORF Sport+


Rallye Weltmeisterschaft

Di. 23.10., 05:00, ORF Sport+


High Octane

Di. 23.10., 05:10, Motorvision TV


Formel 1 Großer Preis von USA 2018

Di. 23.10., 05:15, ORF 1


Zum TV Programm
19