MotoGP

Randy de Puniet: «Fünf Kurven kosten Zeit»

Von - 17.05.2013 20:44

Randy de Puniet liegt nach den ersten beiden Trainingssitzungen in Le Mans auf Rang 13 der kombinierten Zeitenliste. Mangelndes Gefühl für das Vorderrad macht dem Franzosen zu schaffen.

Nach den beiden Trainingssitzungen am Freitag in Le Mans hat ART-Aprilia-Pilot Randy de Puniet den 13. Rang der kombinierten Zeitenliste inne. Der Franzose büßte, mit einer Zeit von 1:35,447 min, 0,4 sec auf seinen Teamkollegen Aleix Espargaró ein. Ein Grund dafür ist das mangelnde Gefühl für das Vorderrad in den Bremszonen.

«Ich bin mit dem Gefühl für die Front noch immer nicht zufrieden, aber wir haben Fortschritte gemacht», betont Randy de Puniet aus dem Team Power Electronics Aspar. «Meine Probleme liegen in der Bremszone und beim Einlenken in die Kurven. In diesem Bereich können wir noch einige Zehntel gutmachen. Wir hatten auch zu wenig Grip am Hinterrad am Freitag, aber wir konnten sie lösen. Nun brauchen wir nur mehr Gefühl für das Vorderrad in den fünf Kurven, die uns Zeit kosten.»

 

 

The standard Red Bull Channels Player.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Claiming-Rule-Pilot Randy de Puniet © Gold & Goose Claiming-Rule-Pilot Randy de Puniet
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2019 Misano - Suzuki Ecstar Preview

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Zum Tod von Anthoine Hubert: Sicherheit als Illusion

​Jeder im Formel-1-Umfeld trägt einen Pass um den Hals. Auf der Plastik-Karte steht: «Motorsport ist gefährlich.» Wir vergessen es oft. Der Tod von Anthoine Hubert erinnert uns schmerzlich daran.

» weiterlesen

 

tv programm

Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 18.09., 03:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 18.09., 03:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 18.09., 04:00, Eurosport 2


Meine Traumreise nach Marokko

Mi. 18.09., 04:15, SWR Fernsehen


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 18.09., 04:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 18.09., 05:10, Motorvision TV


car port

Mi. 18.09., 05:15, Hamburg 1


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 18.09., 05:30, Puls 4


Café Puls mit Puls 4 News

Mi. 18.09., 06:00, Sat.1


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 18.09., 06:00, Pro Sieben


Zum TV Programm