Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

Sportwagen Sonstiges

M-Sport übt mit Audi R8 für den neuen GT3-Bentley

Von - 08.03.2013-12:29

Rallye-Team von Malcolm Wilson steigt mit einem Audi R8 LMS ultra in die Britische GT-Meisterschaft ein.

Die M-Sport-Mannschaft von Malcolm Wilson aus der Rallye-WM – bis zum vergangenen Jahr Ford-Rallye-Werksteam - hat im Dezember vom VW-Konzern den Entwicklungsauftrag für die neue GT3-Version des Bentley Continental GT3 erhalten. Auf ihre neue Aufgabe bereiten sich die wenig Rundstreckenerfahrenen Briten nun akribisch vor.

Um Rundstrecken- und GT3-Erfahrung zu sammeln, hat M-Sport einen neuen Audi R8 LMS ultra gekauft und plant damit Einsätze in der britischen GT-Meisterschaft. Gesteuert wird der Audi im «GT3-Ausbildungsjahr» von M-Sport vom britischen Sportwagenurgestein Warren Hughes und dem Niederländer Rembert Berg.

«Seitdem wir im vergangenen Jahr bestätigt haben, auch zukünftig auf der Rundstrecke zu starten, haben wir pausenlos gearbeitet, um bestmöglich vorbereitet zu sein», sagt Malcolm Wilson. «Durch die Einsätze mit dem Audi in der britischen GT-Meisterschaft können wir viel Erfahrung sammeln und uns so bestmöglich den zukünftigen Herausforderungen stellen.»

Der von M-Sport entwickelte Bentley soll im Herbst erstmals auf die Rennstrecke gehen und eventuell bereits erste Testeinsätze bestreiten.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
M-Sport übt mit einem Audi in der britischen GT © Audi M-Sport übt mit einem Audi in der britischen GT
Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

video

Die ultimative Sebring-Vorschau von Magnus Racing

Die ultimative Sebring-Vorschau von Magnus Racing

tv programm

Ferrari Challenge Europa

Do. 24.04., 16:55, Motors TV


Lamborghini Super Trofeo

Do. 24.04., 17:45, Motors TV


Mobil 1 - The Grid

Do. 24.04., 18:40, Motors TV


FIM MX2 World Championship Replay

Do. 24.04., 19:05, Motors TV


Red Bull Speedgang

Do. 24.04., 19:15, Motorvision TV


Fim Mxgp World Championship Replay

Do. 24.04., 19:55, Motors TV


FIM MX2 World Championship Replay

Do. 24.04., 20:50, Motors TV


Formel 1 Grand Prix aus China, Highlights aus Shanghai

Do. 24.04., 21:15, ORF Sport+


Red Bull Hard Enduro

Do. 24.04., 21:30, Motorvision TV


Fim Mxgp World Championship Replay

Do. 24.04., 21:40, Motors TV


Zum TV Programm
Google Anzeige
187,5074