WRC

Mexiko: Meeke nach Prüfungsstop Leader

Von Toni Hoffmann - 09.03.19-17:12

Kris Meeke ist bei der Rallye Mexiko, der dritten Station der Weltmeisterschaft, nach dem Abbruch der zehnten Prüfung wegen des Unfalls von Esapekka Lappi (Citroën) nach vorläufiger Wertung der neue Spitzenreiter. Er führte im Toyota Yaris 5,8 Sekunden vor Elfyn Evans (Ford Fiesta) und 25,1 Sekunden vor seinem in der WM führenden Teamkollegen Ott Täank. Vorjahressieger Séabstien Ogier fiel nach einem gravierenden Reifenschaden am Citroën C3 vom ersten auf den vierten Rang (+ 51,2) zurück.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Korsika - Teaser

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

ERC All Access

Di. 26.03., 01:30, Eurosport 2


Motorsport - Porsche GT Magazin

Di. 26.03., 01:50, SPORT1+


Formel E: FIA-Meisterschaft

Di. 26.03., 02:00, Eurosport 2


car port

Di. 26.03., 03:45, Hamburg 1


Motorsport - Porsche GT Magazin

Di. 26.03., 03:50, SPORT1+


Streetwise - Das Automagazin

Di. 26.03., 03:55, Motorvision TV


Motorsport - FIA WEC

Di. 26.03., 04:15, SPORT1+


High Octane

Di. 26.03., 05:10, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Di. 26.03., 05:30, Puls 4


Café Puls mit PULS 4 News

Di. 26.03., 06:00, Pro Sieben


Zum TV Programm
6