Formel 1

Baku-GP im Fernsehen: Rennen mit Spektakel-Garantie

Von - 19.04.2019 11:25

​In der kommenden Woche wird die Formel-1-WM mit dem Grossen Preis von Aserbaidschan in Baku fortgesetzt. Es lohnt sich, das Geschehen zu verfolgen, die Rennen 2017 und 2018 waren echte Thriller.

Dramatik hat ein Längenmass, es beträgt 6003 Meter und heisst «Baku City Circuit». Die zwanzig Formel-1-Piloten sind gewarnt: Chaotische WM-Läufe 2017 und 2018 haben die schnellen Herren eindringlich daran erinnert, welche Gefahren auf dem Stadtkurs von Aserbaidschan lauern. Besonders in der engen Altstadtpassage gilt: Ein Fehler, und schon lernt der Pilot eine Begrenzungsmauer näher kennen als ihm lieb ist.

«Du hast im wahrsten Sinne des Wortes keinen Raum für Fehler», sagt der siebenfache GP-Sieger Daniel Ricciardo, der 2017 in Baku gewonnen hat. Ferrari-Star Sebastian Vettel ergänzt: «Du musst vorsichtig beginnen und schrittweise Vertrauen aufbauen. Du musst einen guten Rhythmus finden, damit du beim Qualifying auf Speed bist.»

Zum Vergleich: Wir haben kurz nachgeblättert, wer in den letzten beiden Jahren die schnellsten Piloten gewesen sind.

Aserbaidschan-GP 2017
1. Training: 1. Max Verstappen (NL), Red Bull Racing, 1:44,410
2. Training: 1. Max Verstappen (NL), Red Bull Racing, 1:43,362
3. Training: 1. Valtteri Bottas (FIN), Mercedes, 1:42,742
Qualifying: 1. Lewis Hamilton (GB), Mercedes, 1:40,593

Aserbaidschan-GP 2018
1. Training: Valtteri Bottas (FIN), Mercedes, 1:44,242
2. Training: Daniel Ricciardo (AUS), Red Bull Racing, 1:42,795
3. Training: Sebastian Vettel (D), Ferrari, 1:43,091
Qualifying: Sebastian Vettel (D), Ferrari, 1:41,498

Damit Sie nichts von der ganzen Action aus Baku verpassen, haben wir für sie die wichtigsten Sendetermine zusammengetragen.

Der Aserbaidschan-GP im Fernsehen

Freitag, 26. April
10.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
13.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.55: n-tv – 2. Freies Training
14.55: ORF 1 – 2. Freies Training
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
20.15: n-tv – Rennlegenden – Rivalen (Niki Lauda gegen James Hunt)

Samstag, 27. April
9.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: ORF 1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying
14.55: ORF 1 – Qualifying
14.55: SRF 2 – Qualifying
16.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
17.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
19.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 28. April
2.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
3.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
10.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
12.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.00: ORF 1 – Formel-1-News
13.00: RTL – Countdown zum Rennen
13.15: Sky Sport 1 – Vorberichte
13.30: SF2 – GP Aserbaidschan
13.35: ORF 1 – Vorberichte und Rennen
14.00: RTL – GP Aserbaidschan
14.05: Sky Sport 1 – GP Aserbaidschan
15.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
16.00: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.00: ORF 1 – Analyse
16.30: Sky Sport 1 – GP Aserbaidschan Wiederholung

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
In Baku ist höchste Präzision gefragt, sonst kracht es © LAT In Baku ist höchste Präzision gefragt, sonst kracht es
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2019 Mercedes - Toto Wolff im Gespräch mit Gareth Southgate

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Sa. 24.08., 11:30, SPORT1+


Anixe Motor-Magazin

Sa. 24.08., 13:00, Anixe HD


SPORT1 News

Sa. 24.08., 13:20, SPORT1+


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

Sa. 24.08., 13:25, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

Sa. 24.08., 13:25, ServusTV


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

Sa. 24.08., 14:30, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

Sa. 24.08., 14:30, ServusTV


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

Sa. 24.08., 15:10, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

Sa. 24.08., 15:10, ServusTV


Motorsport Live - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

Sa. 24.08., 15:25, SPORT1+


Zum TV Programm
87