IDM

European GSX-R Meeting/Zolder: Rins und Mir dabei

Von - 03.05.2019 16:36

Wenn die IDM im Juni im belgischen Zolder ihr drittes Meisterschaftswochenende bestreitet feiert Suzuki ihr GSX R-Treffen. Mit dabei auch das MotoGP-Team mit Alex Rins und Joan Mir.

Vom 21. bis 23. Juni findet die zweite Auflage des European GSX-R Meeting im Rahmen der IDM im belgischen Zolder statt. Neben dem attraktiven Rahmenprogramm macht auch der Besuch des Suzuki MotoGP Teams die Veranstaltung zu einem Muss für alle Suzuki Fans. Wenn die Fahrer der IDM auf dem traditionsreichen Circuit Zolder in Belgien auf Punktejagd gehen, veranstaltet Suzuki Deutschland im Fahrerlager der Rennstrecke wieder das internationale GSX-R Treffen. Im Debütjahr 2018 machten Hunderte GSX-R Enthusiasten die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg.

Das Rahmenprogramm des diesjährigen Events verspricht wieder Unterhaltung für jeden Motorradfan. Neben den actionreichen Rennen der IDM auf der Strecke können sich Besucher unter anderem auf Stuntshows, Autogrammstunden und Fahrwerks-Workshops freuen. Auch ein gemeinsames Fotoshooting und die Paraderunde aller Teilnehmer auf der Rennstrecke stehen auf dem Programm.

Dieser Paraderunde werden auch zwei Ehrengäste beiwohnen: Alex Rins und Joan Mir vom Team Suzuki Ecstar. Die beiden MotoGP Piloten besuchen das European GSX-R Meeting und stehen allen Teilnehmern natürlich auch für Autogramme zur Verfügung.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Im Ticketpreis ist neben dem Eintritt und der Teilnahme an allen Aktionen auch hochwertiges Catering in der Suzuki Area inkludiert. Auf dem Gelände der Rennstrecke, in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes, gibt es einen Campingplatz, den alle Besucher des GSX-R Treffens nutzen können. Suzuki übernimmt dabei einen Großteil der Kosten, sodass Camper vor Ort lediglich eine Gebühr in Höhe von 5 Euro pro Person und Nacht entrichten müssen.

Tickets gibt es für 45 Euro hier: Zolder

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

IDM

IDM 2019 Schleizer Dreieck - Markus Reiterberger im Interview

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

So. 25.08., 08:10, SPORT1+


SPORT1 News

So. 25.08., 08:55, SPORT1+


Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf

So. 25.08., 09:35, Motorvision TV


Motorsport: Intercontinental GT Challenge

So. 25.08., 10:00, Eurosport 2


SPORT1 News

So. 25.08., 10:35, SPORT1+


World Enduro Super Series

So. 25.08., 11:05, ServusTV


World Enduro Super Series

So. 25.08., 11:10, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

So. 25.08., 11:40, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

So. 25.08., 11:40, ServusTV


Anixe Motor-Magazin

So. 25.08., 12:15, Anixe HD


Zum TV Programm
30