Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 24.02.18 14:14:30
SPEEDWEEK Deutschland

MotoGP

Marc Márquez: In Siegerpose 2004 und 2013

Von - 20.12.2013 11:09

Weihnachten ist die Zeit, in der oft in Familien-Fotoalben geblättert wird. In der MotoGP-Familie ist es nicht anders – wir wurden bei Marc Márquez fündig.

Marc Márquez hat 2013 bereits seinen dritten Weltmeistertitel errungen. Er fügte seinem 125-ccm-WM-Titel von 2010 und dem Moto2-Titel von 2012 die begehrte Krone in der Königsklasse hinzu.

Und ein Jahr nach Márquez gewann dessen langjähriger Widersacher Pol Espargaró die Moto2-Weltmeisterschaft.

Unsere Kollegen von motoGP.com haben jetzt Bilder von 2004 hervorgekramt, die den kleinen Marc Márquez im Alter von elf Jahren in Barcelona in Jubelpose zeigen – wie auch Pol Espargaró. Damals bekämpften sich Pol und Marc bereits in der Katalanischen 125-ccm-Meisterschaft.

Pol Espargaró gewann diese Rennserie 2004, Márquez wurde Zweiter. Dafür drehte Marc den Spiess 2012 um – als er Pol in der Moto2-WM hinter sich liess. Auch von ihm fanden wir zwei vergleichbare Bilder – von 2004 und 2013.

Und 2014 treffen die beiden Streithähne in der MotoGP-WM wieder aufeinandern. Márquez als Weltmeister im Repsol-Honda-Werksteam; Pol Espargaró hat bei Tech3-Yamaha den Platz von Cal Crutchlow übernommen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Der Vergleich; Marc Márquez jubelt 2004 in Barcelona, rechts in Brünn 2013 © Dorna Der Vergleich; Marc Márquez jubelt 2004 in Barcelona, rechts in Brünn 2013 Pol Espargaró 2004 in Barcelona, rechts in Phillip Island 2013 © Dorna Pol Espargaró 2004 in Barcelona, rechts in Phillip Island 2013
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP – Repsol Honda: Marc Márquez und Dani Pedrosa haben Spass in Jakarta

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Sa. 24.02., 14:00, Motors TV


Formula E

Sa. 24.02., 14:30, Motors TV


The Flying Lap

Sa. 24.02., 15:00, Motors TV


2017 BTPA UK Tractor Pulling

Sa. 24.02., 15:30, Motors TV


Monster Jam Championship Series

Sa. 24.02., 16:00, Motorvision TV


Super Formula 2017

Sa. 24.02., 16:30, Motors TV


Superbike

Sa. 24.02., 18:00, Eurosport 2


Stop and Go

Sa. 24.02., 18:15, Motors TV


FIA WRC Best Of

Sa. 24.02., 18:30, Motors TV


Race of Champions Highlights

Sa. 24.02., 19:30, Motors TV


Zum TV Programm
70