Superbike-WM

Misano, FP4: Souveräne Bestzeit von Rea

Von Ivo Schützbach - 07.07.18-09:09

Weltmeister Jonathan Rea (Kawasaki) unterbot die Freitag-Bestzeit von Lorenzo Savadori (1:34,562 min) im vierten freien Training der Superbike-WM am Samstagmorgen in Misano um eine gute Zehntelsekunde und landete mit 1:34,445 min auf Platz 1. Der zweitplatzierte Chaz Davies (Ducati) hat bereits 0,373 sec Rückstand, ihm folgen in den Top-10 Sykes, Savadori, Lowes, Baz, Fores, van der Mark, Laverty und Camier.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2018 - Vierter Weltmeister-Titel für Jonathan Rea

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Di. 20.11., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 20.11., 16:50, SPORT1+


SPORT1 News

Di. 20.11., 17:50, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Di. 20.11., 19:15, ServusTV Österreich


SPORT1 News

Di. 20.11., 19:30, SPORT1+


Formula Drift Championship

Di. 20.11., 19:35, Motorvision TV


Monster Jam Championship Series

Di. 20.11., 20:55, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 20.11., 21:40, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 20.11., 22:05, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 20.11., 22:15, SPORT1+


Zum TV Programm
29