WRC

83 Teams bei der Rallye Korsika

Von Toni Hoffmann - 17.03.17-12:20

83 Teams haben für den vierten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft vom 7. bis 9. April auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika genannt, Erstmals tritt Citroën beim französischen WM-Heimspiel mit drei C3 WRC für Kris Meeke, Craig Breen und Stéphane Lefebvre an und folgt damit dem Beispiel von Hyundai mit drei i20 Coupé WRC und M-Sport mit drei Ford Fiesta WRC. Nur Toyota schickt zwei Yaris WRC auf die engen Asphaltstraßen der Rallye der 10.000 Kurven.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2018 Korsika - Power Stage Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

FIM MXGP World Championship

Mo. 23.04., 08:00, Motors TV


Formel 1

Mo. 23.04., 08:15, ORF Sport+


High Octane

Mo. 23.04., 08:35, Motorvision TV


NASCAR Whelen Euro Series

Mo. 23.04., 09:00, Motors TV


NASCAR Whelen Euro Series

Mo. 23.04., 09:30, Motors TV


Michelin Le Mans Cup

Mo. 23.04., 10:00, Motors TV


Dunlop Super 2 Series

Mo. 23.04., 10:30, Motors TV


World Superbike Championship Highlights

Mo. 23.04., 10:30, Motors TV


TCR UK Highlights

Mo. 23.04., 11:30, Motors TV


High Octane

Mo. 23.04., 11:50, Motorvision TV


Zum TV Programm
47