WRC

Pontus Tidemand mit eigenem Team

Von Toni Hoffmann - 06.12.17-15:06

Der Schwede Pontusw Tidemand, im offiziellen Skoda Fabia R5 Gewinner der WRC2-Wertung in der Rallye-Weltmeisterschaft 2017, hat sein eigenes Tem gegründet. Tidemand, der für 2018 kein Werks-Cockpit gefunden hat, wird zusammen mit Jercker Axelsson, einem ehemaligen schwedischen Fahrer, einen Skoda Fabia R5 in der WRC2 und auch in der nationalen Meisterschaft einsetzen.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2018 - Toyota Gazoo Racing 2019 mit Kris Meeke

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye

Sa. 20.10., 09:30, Eurosport


PS - Reportage: BMW M8 - Born to race

Sa. 20.10., 09:30, N-TV


Inspector Gadget

Sa. 20.10., 10:05, Super RTL


SPORT1 News

Sa. 20.10., 10:35, SPORT1+


Top Speed Classic

Sa. 20.10., 12:55, Motorvision TV


ERC All Access

Sa. 20.10., 13:00, Eurosport 2


Superbike

Sa. 20.10., 14:00, Eurosport 2


MotoGP World Championship

Sa. 20.10., 14:05, ServusTV Österreich


Supersport

Sa. 20.10., 14:30, Eurosport 2


Superbike

Sa. 20.10., 15:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
319