DTM

DTM Brands Hatch: Zeitplan und Rahmenprogramm

Von - 09.08.2018 15:00

Der Zeitplan für das sechste DTM-Rennwochenende ist eng gestrickt. Die gesamte Action findet in Brands Hatch an nur zwei Tagen statt.

Lärmschutzbedingungen sorgen für ein straffes Programm: Das sechste Rennwochenende der DTM in Brands Hatch wird über zwei anstatt wie sonst über drei Tage ausgetragen. Bedeutet: Das erste freie Training, das sonst am Freitagnachmittag über die Bühne geht, findet am Samstagmorgen statt, unmittelbar vor der zweiten Session.

Das Rahmenprogramm bietet unter anderem den «King of the Mountain». John McGuinness, einer der erfolgreichsten Motorradrennfahrer Englands, dreht in Brands Hatch Demo-Runden mit seinem spektakulären Norton SG7-Motorrad. Am Renntruck kann das Motorrad mit dem erstaunlichen V4-Sound genauer unter die Lupe genommen werden.

Zudem wird McGuinness am Sonntag im Fahrerlager Autogramme geben und Bücher signieren. Der in Morecambe geborene legendäre englische Motorradfahrer freut sich auf die DTM. «Diese Serie ist toll, es gibt nichts Vergleichbares. Es wird enge, spannende Rennen auf der Grand-Prix-Strecke geben – mit namhaften, sehr talentierten Fahrern.» Die Demo-Runden stehen am Samstag ab 14:50 Uhr und am Sonntag ab 16:05 Uhr Ortszeit an.

Das Rahmenprogramm in Brands Hatch bietet weitere Highlights. Neben dem Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup und der MINI Challenge wird es an beiden Tagen auch Demo-Runden zweier historischer Formel-1-Autos geben, die man nicht jeden Tag zu sehen bekommt. Mit dem Arrows FA13b waren Michele Alboreto und Aguri Suzuki 1992 und 1993 in der Formel 1 am Start. Der Dallara F191 wurde im Jahr 1991 von Emanuelle Pirro gesteuert.

Der Zeitplan in der Übersicht (alle Zeiten MESZ):

Samstag

10:00 - 10:25 Uhr: Freies Training 1 DTM
10:35 - 11:00 Uhr: Freies Training 2 DTM
11:15 - 12:00 Uhr: Freies  Training 1 und 2 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
12:20 - 12:40 Uhr: Qualifying 1 DTM
12:55 - 13:25 Uhr: Freies Training Mini Challenge
14:30 - 15:28 Uhr: Rennen 1 DTM
15:50 - 16:00 Uhr: Demorunden Norton Bikes
16:15 - 16:45 Uhr: Qualifying 1 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
16:55 - 17:05 Uhr: Demorunden Formel 1
17:20 - 17:40 Uhr: Qualifying Mini Challenge
18:15 - 18:45 Uhr: Rennen 1 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

Sonntag, 12. August

11:00 - 11:20 Uhr: Freies Training 3 DTM
11:35 - 12:05 Uhr: Qualifying 2 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
12:20 - 12:40 Uhr: Qualifying 2 DTM
13:05 - 13:25 Uhr : Rennen 1 Mini Challenge
14:30 - 15:28 Uhr: Rennen 2 DTM
15:50 - 16:05 Uhr: Demorunden Formel 1
16:25 - 16:55 Uhr: Rennen 2 Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
17:05 - 17:15 Uhr: Demorunden Norton Bikes
17:35 - 17:55 Uhr: Rennen 2 Mini Challenge

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Die DTM kehrt nach Brands Hatch zurück © DTM Die DTM kehrt nach Brands Hatch zurück
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 - Rast & Müller im Duell gegen Formel E Fahrer Di Grassi & Abt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Café Puls mit PULS 4 News

Do. 21.02., 05:30, Puls 4


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 21.02., 06:00, Sat.1


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 21.02., 06:05, Pro Sieben


Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden

Do. 21.02., 06:25, Sky Junior


Nordschleife

Do. 21.02., 07:30, Motorvision TV


High Octane

Do. 21.02., 08:50, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 08:55, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.02., 09:20, Motorvision TV


Motorsport

Do. 21.02., 09:30, Eurosport


car port

Do. 21.02., 10:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
23