DTM

«Aggressiv und gut»: Video über neuen DTM-Turbomotor

Von - 20.03.2019 16:00

Die DTM geht 2019 mit dem neuen Vierzylinder-Turbomotor an den Start. Im Video gibt es Infos zum neuen Aggregat. Und eine intensive Hörprobe.

Ulrich Baretzky ist sich ganz sicher: Dem alten V8-Sauger wird in der DTM niemand nachtrauern. «Die Fans werden sich darüber freuen, wie ein Vierzylinder klingen kann, und die Achtzylindermotoren nicht vermissen», sagte der Leiter Entwicklung Motor bei Audi Motorsport.

«Gleich beim ersten Test in Estoril war ich beeindruckt, wie gut und aggressiv der Turbomotor klingt. Das wird ein absolutes Spektakel», so Baretzky.

SPEEDWEEK.com gehörte zu einem kleinen, exklusiven Kreis an Medienvertretern, die in Neuburg Einblicke in die Arbeit Audis am neuen Vierzylinder-Turbo erhielten. Im Video gibt es Infos zum neuen Aggregat. Und eine intensive Hörprobe.

Hier geht es zum Video.

Hier haben wir bereits wichtige Fragen zum neuen Turbomotor beantwortet. Klar ist: Er wird 2019 eine ganz entscheidende Rolle im Kampf um den Titel zwischen Audi, BMW und Aston Martin spielen.

Wir haben zudem einige spektakuläre Bilder vom neuen Aggregat gesammelt.

Hier geht es zur Bildergalerie.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Der Audi RS 5 DTM © Audi Der Audi RS 5 DTM Der neue Motor hat mehr als 610 PS © Audi Der neue Motor hat mehr als 610 PS
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 Zolder - Rennen 2 René Rast Onboard Livestream ab 13:25

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Do. 23.05., 01:45, Hamburg 1


FIA Formel E

Do. 23.05., 02:00, ORF Sport+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 23.05., 02:15, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 03:00, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 03:00, Sky Sport 1


Streetwise - Das Automagazin

Do. 23.05., 03:25, Motorvision TV


car port

Do. 23.05., 03:45, Hamburg 1


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 04:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 04:30, Sky Sport 1


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 04:30, Sky Sport 1


Zum TV Programm
22