Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 18.02.18 21:04:10
SPEEDWEEK Deutschland

Moto2

Marc VDS-Team: Márquez siegt beim 250. Moto2-Start

Von - 13.06.2017 12:37

In Barcelona feierte das belgische Moto2-Team Marc VDS den 250. Start in der Moto2-WM. Alex Márquez sorgte passend zum Jubiläum für einen überragenden Rennsieg.

Das erfolgreiche belgische Estrella Galicia 0,0 Marc VDS-Moto2-Team feierte beim Catalunya-GP seinen 250. Start in der Moto2-Klasse.

Aus diesem Anlass wurden alle Fahrer eingeladen, die für Marc VDS in der Mittelgewichtsklasse seit 2010 aktiv und erfolgreich waren. Es wurde vor dem Rennen ein Klassenfoto gemacht.

Die Marc VDS-Fahrer:
Scott Redding (66 Starts)
Héctor Faubel (17 Starts)
Mika Kallio (68 Starts)
Tito Rabat (33 Starts)
Álex Márquez (42 Starts bisher)
Franco Morbidelli (25 Starts bisher)

Auch MotoGP-Pilot Jack Miller war bei der Foto-Session aller aktuellen und ehemaligen Marc VDS-Fahrer in der mittleren Klasse um 10.30 Uhr am Sonntag in Barcelona.

Die Erfolgsliste von Marc VDS:
Titelgewinne: 1
GP-Siege: 23
Podiumsplätze: 70
Pole-Positions: 26
Schnellste Rennrunden: 22
Insgesamt WM-Punkte: 2399

Die Moto2-Sieger von Marc VDS:
Rabat (10), Morbidelli (4), Kallio (4), Redding (3), Márquez (2).

In Barcelona startete Alex Márquez auf der Marc VDS-Kalex aus der Pole-Position, WM-Leader Franco Morbidelli erzielte im Qualifying die sechstbeste Zeit. Am Sonntag siegte Márquez, Morbidelli erreichte Platz 6.

Die Mannschaft von Marc VDS hat in der Saison 2017 durch Morbidelli (4) und Márquez (2) schon sechs von sieben WM-Rennen gewonnen. In der Gesamtwertung führt Franco Morbidelli mit sieben Punkten Vorsprung auf Tom Lüthi und 20 auf Alex Márquez.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2018 Marc VDS - Portrait Joan Mir (4/4)

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Bishop Garage

So. 18.02., 20:00, Motors TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

So. 18.02., 20:15, Motors TV


Super Formula 2017

So. 18.02., 20:30, Motors TV


Stop and Go

So. 18.02., 22:10, Motors TV


FIA WRC Daily Highlights

So. 18.02., 22:30, Motors TV


Historic FIA World Rally Championship

So. 18.02., 23:00, Motors TV


Monster Jam Championship Series 2017

So. 18.02., 23:00, Motorvision TV


Historic FIA World Rally Championship

So. 18.02., 23:00, Motors TV


Stop and Go

Mo. 19.02., 00:25, Motors TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Mo. 19.02., 00:45, Motors TV


Zum TV Programm
13