Moto2

Katar FP3: Marcel Schrötter (Kalex) wieder auf Rang 2

Von - 09.03.2019 13:03

Marcel Schrötter aus dem deutschen Intact-Team hat die besten Aussichten, in Katar den zweiten Podestplatz seiner GP-Karriere einheimsen.

Im dritten freien Moto2-Training auf dem 5,380 km langen Losail International Circuit, der mit 16 Kurven gespickt ist, dominierte Lorenzo Baldassarri (Kalex) mit einer Bestzeit von 1:58,635 min. Jorge Martin stürzte in der letzten Minute. Marcel Schrötter verlor als Zweiter im FP3 nur 0,234 sec auf die Bestzeit.

In der Moto3-Klasse verspricht das Duell KTM gegen Honda Spannung, denn in den Top-Ten klassiertem sich am Samstagnachmittag bei Tageslicht sechs KTM, aber Honda hat mehr Siegfahrer im Feld als die Österreicher. Übrigens: Auch das Rennen am Sonntag findet bei Tageslicht statt, nur die Moto2- und MotoGP-Wettbewerbe werden bei Dunkelheit durchgeführt.

FP3 Moto2, 9. März, Losail Circuit

1. Lorenzo Baldassarri, Kalex, 1:58,635
2. Marcel Schrötter, Kalex, + 0,234 sec
3. Remy Gardner, Kalex, + 0,264
4. Sam Lowes, Kalex, + 0,319
5. Alex Márquez, Kalex, + 0,329
6. Jorge Navarro, Kalex, + 0,401
7. Andrea Locatelli, Kalex, + 0,419
8. Brad Binder, KTM, + 0,424
9. Xavi Vierge, Kalex, + 0,459
10. Enea Bastianini, Kalex, + 0,476
...

12. Bo  Bendsneyder, NTS, + 0,547
13. Tom Lüthi, Kalex, + 0,576
20. Jesko Raffin, NTS,
22. Domi Aegerter, MV Agusta
29. Philipp Öttl,+ 2,589

FP3 Moto3, 9. März, Losail Circuit

1. Vincente Perez, KTM, 2:06,562 min
2. Tony Arbolino, Honda, + 0,092 sec
3. Kaito Toba, Honda, + 0,232
4. Alonso Lopez, Honda, + 0,233
5. Romano Fenati, Honda, + 0,318
6. Jakub Kornfeil, KTM, + 0,439
7. Kazuki Masaki, KTM, + 0,527
8. Aron Canet, KTM, + 0,644
9. Albert Arenas, KTM, + 0,717
10. Celestino Vietti, KTM, + 0,721
11. Can Öncü, KTM, +0,732
12. Marcos Ramirez, Honda, + 0,800
13. Andrea Migno, KTM, + 0,851
14. Lorenzo Dalla Porta, Honda, + 0,934
15. Raul Fernandez, KTM, + 1,077

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Marc VDS - Saisonstart Interview mit Alex Márquez und Xavi Vierge

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

Virgin Australia Supercars Championship - WD-40 Phillip Island SuperSprint 1. Lauf

Di. 21.05., 20:00, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 21.05., 20:00, Eurosport 2


Servus, Niki!

Di. 21.05., 20:15, RTL


Niki Nationale - Ein Leben in der Pole-Position

Di. 21.05., 20:15, ORF 1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 21.05., 20:30, Eurosport 2


Niki Lauda - Mein Leben am Limit

Di. 21.05., 20:45, RTL


Monster Jam Championship Series

Di. 21.05., 20:55, Motorvision TV


Niki Lauda - Der Talk mit Weggefährten

Di. 21.05., 21:05, ORF 1


Top Speed Classic

Di. 21.05., 21:40, Motorvision TV


Rush - Alles für den Sieg

Di. 21.05., 21:55, RTL


Zum TV Programm
13