Moto2

Japan: Wer feierte in Motegi seinen ersten GP-Sieg?

Von - 05.10.2015 15:54

Welcher Moto2-Pilot stand in den letzten beiden Jahren in Motegi auf dem Podest? In Japan findet das 15. Rennwochenende 2015 statt. Hier finden Sie alle wichtigen Daten und Fakten.

In der Moto2-Klasse kann sich Johann Zarco vorzeitig in Motegi zum Weltmeister krönen. Der Franzose hat in der Gesamtwertung derzeit 78 Punkte Vorsprung auf seinen spanischen Widersacher Tito Rabat.

Im letzten Jahr siegte Tom Lüthi, damals noch auf Suter, beim Grand Prix von Japan. Hinter dem Schweizer reihten sich 2014 Maverick Viñales und Tito Rabat ein. Zarco belegte Platz 4.

Hier finden Sie weitere wichtige Fakten zum Moto2-Rennen in Motegi:

• Johann Zarco hat 2011 in Motegi das Rennen der Klasse bis 125 ccm von der Pole-Position aus gewonnen. Es war sein erster Grand Prix-Sieg. Letztes Jahr war Zarco hier Vierter – sein bestes Motegi-Ergebnis in der Moto2-Klasse bisher.

• Alex Rins war in seiner Moto3-Rookie-Saison 2012 in Motegi Vierter. 2013 fuhr er im Qualifying zur Pole-Position, stürzte aber in der letzten Kurve der 16. Runde, als er um das Podest kämpfte. Letztes Jahr war er in Motegi Zehnter – er hatte in der ersten Kurve gepatzt und war nur als 21. aus der ersten Runde zurückgekommen.

• Tito Rabat stand in Motegi in den letzten drei Jahren zwei Mal auf dem Podest – letztes Jahr und 2012 als Dritter. Letztes Jahr hatte er sich außerdem die Pole Position gesichert.

• Tom Lüthi stand in den letzten beiden Jahren in Motegi auf dem Podest: 2013 war er Dritter, 2014 gewann er. Letztes Jahr hatte er sich in Motegi den zweiten Startplatz gesichert, übernahm in der ersten Kurve die Führung und gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab.

• Mika Kallio hat in Motegi drei Mal in Folge gewonnen: 2005 und 2006 in der 125-ccm-Klasse und 2007 bei den 250ern. Vor zwei Jahren holte er seine erste Motegi-Pole in der Moto2-Klasse und wurde schließlich Zweiter.

• Hafizh Syahrin fuhr in Aragón zu Platz 7, Azlan Shah erreichte Rang 14. Es war das erste Mal in der Geschichte der mittleren GP-Klasse, dass zwei Piloten aus Malaysia in die Punkte fuhren.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Barcelona - Marc VDS Preview mit Vierge und Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

So. 25.08., 08:10, SPORT1+


SPORT1 News

So. 25.08., 08:55, SPORT1+


Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf

So. 25.08., 09:35, Motorvision TV


Motorsport: Intercontinental GT Challenge

So. 25.08., 10:00, Eurosport 2


SPORT1 News

So. 25.08., 10:35, SPORT1+


World Enduro Super Series

So. 25.08., 11:05, ServusTV


World Enduro Super Series

So. 25.08., 11:10, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

So. 25.08., 11:40, ServusTV Österreich


MotoGP - GoPro Grand Prix von Großbritannien

So. 25.08., 11:40, ServusTV


Anixe Motor-Magazin

So. 25.08., 12:15, Anixe HD


Zum TV Programm
78