Dakar Auto

Dakar-Rallye: Bereits ab 2020 in Saudi-Arabien?

Von - 06.03.2019 07:32

Gerüchteweise soll die Dakar-Rallye bereits ab 2020 in Saudi-Arabien stattfinden und in den nächsten fünf Jahren dort durchgeführt werden. Das Land soll dafür 15 Millionen Dollar investieren.

Auf den sozialen Medien wird berichtet, dass die Dakar-Rallye ab 2020 für mindestens fünf Jahre in Saudi-Arabien stattfindet. Saudi-Arabien soll pro Jahr 15 Millionen Dollar investieren, um die Durchführung zu gewährleisten. Offizielle Stellungnahmen oder Communiqués von Veranstalter TSO existieren derzeit nicht.

Seit 2009 fand die Dakar-Rallye nicht mehr in Afrika, sondern in Südamerika statt. Zuletzt hatte sich die Dakar-Rallye auf Peru beschränken müssen, die umliegenden Länder wie Chile und Bolivien wollten die Dakar nicht mehr auf ihrem Territorium.

Saudi-Arabien ist der grösste Staat auf der arabischen Halbinsel, die grösstenteils aus einem ausgedehnten Wüsten-Hochland besteht. Höchster Berg ist der Dschebel Sauda mit 3133 m.

In der absoluten Monarchie leben ca. 34 Mio. Menschen auf einer Fläche von mehr als 2 Mio. Quadratkilometern. Das Land ist damit fast sechs Mal so gross wie Deutschland, das 83 Mio. Einwohner hat.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Dakar-Rallye: Aufbruch zu neuen Ufern auf der arabischen Halbinsel? © Red Bull Dakar-Rallye: Aufbruch zu neuen Ufern auf der arabischen Halbinsel?
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Dakar Auto

Toyota Racing Dakar Hilux Test mit Fernando Alonso - Highlights Tag 1

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mo. 27.05., 08:50, Motorvision TV


Rallye: FIA-Europameisterschaft

Mo. 27.05., 09:30, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Mo. 27.05., 10:45, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Mo. 27.05., 10:45, Sky Sport 1


Niki Lauda - Chronologie eines Unfalls

Mo. 27.05., 11:20, Schweiz 1


High Octane

Mo. 27.05., 12:00, Motorvision TV


On Tour

Mo. 27.05., 12:55, Motorvision TV


Classic

Mo. 27.05., 13:20, Motorvision TV


Streetwise - Das Automagazin

Mo. 27.05., 15:10, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Mo. 27.05., 15:15, Sky Sport HD


Zum TV Programm
9