DTM

Red Bull: Keine DTM-Rückkehr in Sicht

Von - 28.02.2019 20:49

Wer gehofft hatte, durch die Partnerschaft mit Aston Martin in der Formel 1 würde Red Bull auch beim DTM-Projekt von R-Motorsport mit Aston-Lizenz mitziehen, der wird enttäuscht sein.

«Das ist ein Projekt ohne unsere Beteiligung und hat nichts mit der Zusammenarbeit mit Aston Martin in der Formel 1 zu tun», erklärte Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz.

Der auch aus derzeitiger Sicht ausschloss, bei einem allfälligen Hypercar-Projekt für die Langstrecken-WM (WEC) von Aston Martin mit dem Valkyrie-Modell dabei zu sein.

Allerdings, sagte der Salzburger Unternehmer, habe der Valkyrie-Sportwagen sehr zur aktuellen Motivation und Begeisterung von Designguru Adrian Newey – der den Wagen gemeinsam mit Astons Designchef Marek Reichman konzipierte – beigetragen.

Deshalb sähe er, Mateschitz, auch keinerlei «Müdigkeit» bei Newey, was die Formel 1 betrifft.

Auch eine Rückkehr des Tourenwagen Masters auf den Red Bull Ring stehe nicht im Raum, erklärte ein Red-Bull-Manager. Der Grund sei das mangelnde Zuschauerinteresse für die DTM-Läufe in der Obersteiermark.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 - Rast & Müller im Duell gegen Formel E Fahrer Di Grassi & Abt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

McLeods Töchter

Mi. 20.03., 10:05, TNT Serie


High Octane

Mi. 20.03., 11:55, Motorvision TV


Driving Wild mit Marc Priestley

Mi. 20.03., 14:25, Sky Discovery Channel


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 20.03., 14:30, Eurosport 2


Perfect Ride

Mi. 20.03., 14:35, Motorvision TV


WELT Drive

Mi. 20.03., 15:25, N24


WELT Drive

Mi. 20.03., 15:25, N24


High Octane

Mi. 20.03., 15:50, Motorvision TV


car port

Mi. 20.03., 16:15, Hamburg 1


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mi. 20.03., 17:40, Motorvision TV


Zum TV Programm
23