DTM

Red Bull: Keine DTM-Rückkehr in Sicht

Von - 28.02.2019 20:49

Wer gehofft hatte, durch die Partnerschaft mit Aston Martin in der Formel 1 würde Red Bull auch beim DTM-Projekt von R-Motorsport mit Aston-Lizenz mitziehen, der wird enttäuscht sein.

«Das ist ein Projekt ohne unsere Beteiligung und hat nichts mit der Zusammenarbeit mit Aston Martin in der Formel 1 zu tun», erklärte Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz.

Der auch aus derzeitiger Sicht ausschloss, bei einem allfälligen Hypercar-Projekt für die Langstrecken-WM (WEC) von Aston Martin mit dem Valkyrie-Modell dabei zu sein.

Allerdings, sagte der Salzburger Unternehmer, habe der Valkyrie-Sportwagen sehr zur aktuellen Motivation und Begeisterung von Designguru Adrian Newey – der den Wagen gemeinsam mit Astons Designchef Marek Reichman konzipierte – beigetragen.

Deshalb sähe er, Mateschitz, auch keinerlei «Müdigkeit» bei Newey, was die Formel 1 betrifft.

Auch eine Rückkehr des Tourenwagen Masters auf den Red Bull Ring stehe nicht im Raum, erklärte ein Red-Bull-Manager. Der Grund sei das mangelnde Zuschauerinteresse für die DTM-Läufe in der Obersteiermark.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM Assen 2019 - Rennen 2 Onboard mit Philipp Eng Livestream ab 13:30

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Mission Mobility

Di. 23.07., 04:40, Motorvision TV


High Octane

Di. 23.07., 05:05, Motorvision TV


car port

Di. 23.07., 05:15, Hamburg 1


Café Puls mit PULS 4 News

Di. 23.07., 05:30, Puls 4


Café Puls mit Puls 4 News

Di. 23.07., 06:00, Sat.1


Café Puls mit Puls 4 News

Di. 23.07., 06:00, Pro Sieben


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Di. 23.07., 06:55, SPORT1+


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Di. 23.07., 06:55, SPORT1+


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Di. 23.07., 07:20, SPORT1+


Nordschleife

Di. 23.07., 07:30, Motorvision TV


Zum TV Programm
245