Produkte

Fantic Caballero 500: Italienischer Scrambler-Chic

Von - 14.11.2016 17:24

Obwohl die Serienproduktion noch in gewisser zeitlicher Distanz ist, hat Fantic schon mal nachdrücklich angekündigt, dass man auch dabei sein wird im Scrambler-Markt.

An der Motorradmesse in Mailand zeigte Fantic eine Baureihe neuer Maschinen im angesagten Scrambler-Style her, versehen mit dem Zunamen Caballero. Diese Modellbezeichnung wurde bei Fantic erstmals 1969 verwendet. Es soll die Caballero mit 125, 250 und 500 ccm geben, als Version Scrambler mit Rädern in 19/17 Zoll und als Flat Track mit zwei 19er Rädern.

Wobei das «500» genannte Modell echte 449 ccm aufweist. Alle drei Motoren sind flüssigkeitsgekühlt. Den Motor der 125er baut Minarelli, er entspricht in etwa jenem in den 125er-Modellen von Yamaha und leistet die für die A1-Führerscheinkategorie erlaubten 15 PS. Die Motoren mit 250 und 449/500 ccm werden von Zongshen in China gefertigt. Beide haben eine obenliegende Nockenwelle und vier Ventile. Für die 250er werden 28 PS bei 9000/min und 22,5 Nm bei 7000/min angegeben, für den 449er 43 PS bei 8500/min und 40 Nm bei 7500/min.

Das Fahrwerk besteht aus einem Stahlrahmen, USD-Gabel mit 41 mm Durchmesser an der Front und Aluschwinge mit Hebelumlenkung. Gebremst wird mit Einzelscheiben, vorne mit 300 mm Durchmesser. Zum Gewicht gibt es keine Angaben, der Tank fasst 15 l.

Da Fantic bereits eine Sportenduro mit 250 ccm für den Hobbyfahrer baut, erwarten wir in Zukunft auch eine solche mit dem 449er-Motor aus der Caballero 500. Die Caballero-Modelle sollen im Herbst 2017 auf den Markt kommen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Die italienischen Hersteller haben einfach ein Flair für Schönheit – ihrer Motorräder. Beim Motorrad handelt es sich um die Flat-Track-Version der Fantic Caballero © Lüthi Die italienischen Hersteller haben einfach ein Flair für Schönheit – ihrer Motorräder. Beim Motorrad handelt es sich um die Flat-Track-Version der Fantic Caballero Fantic Caballero 500: Das Design passt, und zu kaufen sein soll sie ab Herbst 2017 © Lüthi Fantic Caballero 500: Das Design passt, und zu kaufen sein soll sie ab Herbst 2017
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Ducati 2018 - Jerez mit Chaz Davies, Alessandro Valia und der neuen Panigale V4 R

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Mi. 19.06., 20:00, Eurosport 2


Motorsport

Mi. 19.06., 20:05, Eurosport


Formula Drift Championship

Mi. 19.06., 21:20, Motorvision TV


Monster Jam Championship Series

Mi. 19.06., 21:50, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 22:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 22:30, Eurosport 2


Motorsport - Porsche GT Magazin

Mi. 19.06., 23:00, Sport1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 23:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 23:30, Eurosport 2


Formel E: FIA-Meisterschaft

Do. 20.06., 01:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
159