MotoGP

Dani Pedrosa (Honda): «Dürfen keine Fehler machen»

Von - 24.09.2017 08:01

Dani Pedrosa hat in diesem Jahr erst ein Rennen gewonnen. In Aragón gehört der Honda-Star am Sonntag zu den Favoriten.

Dani Pedrosa stellte seine Repsol-Honda beim GP von Aragonien nach einem abwechslungsreichen Training auf den sechsten Startplatz.

«Samstag war ein wichtiger Tag, weil es endlich trocken war. Wir haben Reifen ausprobiert, am Set-up gearbeitet. Wir sind vor dem Qualifying ein paar gute Runden gefahren. Im Qualifying 2 war ich nicht so stark wie erhofft, ich konnte nicht die besten Runden zustande bringen. Wir konnten vor dem Q2 einfach nicht genug Runden drehen. Es hat nur für die zweite Reihe gereicht.»

«Jetzt richten sich unsere Augen auf den Sonntag. Wir hatten noch nicht genug Zeit auf trockener Fahrbahn, um das korrekte Set-up für das Rennen zu finden. Auch bei der Reifenwahl sind wir noch unsicher. Wir müssen im Warm-up noch etwas probieren und dann die korrekte Wahl treffen.»

«Ich sehe, dass Marc sehr stark ist und auch Maverick», ergänzte Pedrosa. «Wir müssen im Rennen sehr fokussiert sein und uns bemühen, keine Fehler zu machen. Unsere Rennpace ist gut, aber die Rivalen sind stark.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Red Bull Ring - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Fr. 17.08., 23:30, Motors TV


FIA World Rally Championship

Sa. 18.08., 00:00, Motors TV


Morocco Desert Challenge

Sa. 18.08., 00:30, Motors TV


Silk Way Rally

Sa. 18.08., 01:00, Motors TV


V8 Supercars

Sa. 18.08., 01:30, Motors TV


SPORT1 News

Sa. 18.08., 01:55, SPORT1+


Motorsport - FIA World Rally Championship

Sa. 18.08., 02:00, SPORT1+


Porsche Carrera Cup Deutschland 2018

Sa. 18.08., 02:15, ORF Sport+


Transatlantic Challenge

Sa. 18.08., 02:30, Motors TV


Transatlantic Challenge

Sa. 18.08., 02:30, Motors TV


Zum TV Programm
15