Superbike-WM

Alex Lowes: «Yamaha wird in Portimão stark sein»

Von - 11.09.2018 09:28

Am kommenden Wochenende geht die Superbike-WM in Portimão in ihre letzten vier Saisonrennen. Pata Yamaha-Pilot Alex Lowes kündigt einen Saisonendspurt an.

Wie in den Vorjahren gehörte Alex Lowes zu den Superbike-Piloten, die sich am lautesten über die lange Sommerpause beklagt haben. Das Meeting in Misano war Seine Teilnahme am 8h Suzuka und der zweitägige Test in Portimão konnten seine Meinung nicht ändern.

«Ich dachte schon, die Unterbrechung wollte in diesem Jahr überhaupt nicht enden», brummte der Brite. «Umso mehr freue ich mich jetzt auf die Rennen in Portimão.»

In der Gesamtwertung liegt der Pata Yamaha-Pilot (193 P.) punktgleich mit Ducati-Ass Marco Melandri auf Platz 5, der viertplatzierte Tom Sykes (Kawasaki) liegt 26 Punkte voraus. Beide will Lowes bis zum Saisonende noch abfangen.

«Es stehen nur noch vier Saisonmeetings aus und ich will an jedem Wochenende aufs Podium fahren – in Portimão will ich damit anfangen», kündigte der 27-Jährige an. «Wir waren zwei Tage bei vergleichbaren Bedingungen zum Testen und haben bereits ein gutes Set-up gefunden. Außerdem hatten wir einen umfangreichen Testplan und haben viele verschiedene Dinge ausprobiert. Wenn wir alles an die richtige Stelle bringen, werden wir ein sehr schnelles Motorrad haben.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Alex Lowes will noch WM-Dritter werden © Gold & Goose Alex Lowes will noch WM-Dritter werden
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2018 Portimao - Jonathan Rea Onboard

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

Mobil 1 The Grid

Sa. 22.09., 06:30, Motors TV


SPORT1 News

Sa. 22.09., 06:55, SPORT1+


FIM MXGP World Championship

Sa. 22.09., 07:00, Motors TV


South African GTC Championship

Sa. 22.09., 07:00, Motors TV


Blancpain GT Series Sprint Cup

Sa. 22.09., 08:00, Motors TV


Motorrad

Sa. 22.09., 08:30, Eurosport


NASCAR Cup Series South Point 400, Las Vegas Motor Speedway

Sa. 22.09., 08:40, Motorvision TV


F4 United States Championship

Sa. 22.09., 08:45, Motors TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Sa. 22.09., 09:00, Motors TV


Motorrad

Sa. 22.09., 09:00, Eurosport


Zum TV Programm
15