Superbike-WM

Regen bei der SBK-WM in Imola: So geht es weiter

Von - 12.05.2019 14:53

Noch immer sind die Motoren der Superbikes in Imola verstummt. Trotz Regen ist die Dorna bemüht, den zweiten Lauf wie geplant durchzuführen.

Gegen 14:30 Uhr brachen Dorna-Manager Gregorio Lavilla mit Tom Sykes, Michael van der Mark, Alex Lowes, Chaz Davies, Álvaro Bautista, Jonathan Rea und Leon Haslam zur Besichtigung der regennassen Piste auf.

Während weiter versucht wurde, den Asphalt mit Gebläsen und Besen vom stehendem Wasser zu befreien, diskutierten die Piloten zurück in der Boxengasse mit Lavilla über das weitere Vorgehen.

Es waren kontroverse Gespräche.

Am Ende einigte man sich auf folgendes Vorgehen: Die Superbike-Piloten werden zwei Installationsrunden fahren, um anschließend noch einmal über das zweite Rennen zu beraten. Ist eine Mehrheit für die Durchführung des Rennens, erfolgt der Start um 15:15 Uhr.

In der Startaufstellung stimmten sich die Fahrer ab, die meisten sprachen sich gegen ein Rennen aus. Der angesetzte Beginn wurde also noch einmal auf unbestimmte Zeit verschoben.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2019 Imola - Preview mit Marco Melandri

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Der Zwist zwischen KTM und Zarco: Längst vergessen?

Der französische MotoGP-Pilot Johann Zarco machte sich bei KTM-Chef Stefan Pierer in Jerez durch rufschädigende Aussagen unbeliebt. Nach einem reinigenden Gewitter geht's wieder vorwärts.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse

So. 19.05., 15:45, Sport1


Tourenwagen: Weltcup

So. 19.05., 16:00, Eurosport 2


Tourenwagen: Weltcup

So. 19.05., 16:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

So. 19.05., 17:30, Eurosport 2


Sport am Sonntag

So. 19.05., 18:00, ORF 1


Sportschau

So. 19.05., 18:00, Das Erste


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

So. 19.05., 18:00, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Spanien

So. 19.05., 18:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Spanien

So. 19.05., 18:30, Sky Sport 1


sportarena

So. 19.05., 18:45, SWR Fernsehen


Zum TV Programm
11