Tourist Trophy

Ulster GP: Keine Teilnahme von Michael Dunlop

Von - 08.08.2018 16:09

Wenn am Samstag auf dem Dundrod Circuit vor den Toren Belfasts der Ulster Grand Prix ausgetragen wird, fehlt mit Michael Dunlop einer der großen Favoriten auf den Sieg in der Superbike-Klasse.

Michael Dunlop war neben Peter Hickman und Dean Harrison eine der bestimmenden Erscheinungen bei der diesjährigen Tourist Trophy. Mit seinen Triumphen hält er mittlerweile bei 18 Siegen auf dem berüchtigten Mountain Course auf der Isle of Man. Nur noch sein Onkel Joey Dunlop (26) und John McGuinness (23) liegen in der ewigen Bestenliste vor ihm.

Auch beim diesen Samstag stattfindenden Ulster Grand Prix wäre der 29-jährige Nordire in den Klassen Superbike und Supersport einer der logischen Favoriten.

Laut den Organisatoren wird Dunlop allerdings bei der Veranstaltung nicht an den Start gehen. Er hätte am Dienstagabend bei der obligatorischen Fahrerbesprechung teilnehmen müssen, doch vom sechsfachen Ulster-Grand-Prix-Sieger war im Fahrerlager nichts zu sehen. Auch m Vorfeld gab es keinen Kontakt zwischen dem Veranstalter und Dunlop.

Seit dem tragischen Todessturz seines älteres Bruders William im Training zum Skerries 100 vor wenigen Wochen hat Dunlop weder am Southern 100, noch am Heimrennen in Armoy teilgenommen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Tourist Trophy

Tourist Trophy 2018 - Der Isle of Man GT mit Michael Rutter und KTM

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Das Erfolgsgeheimnis der populären MotoGP-WM

Die meisten Experten sind sich einig: Die MotoGP-Weltmeisterschaft präsentiert seit Jahren den besten Motorsport der Welt. Wie ist es so weit gekommen?

» weiterlesen

 

tv programm

Car Legends

Sa. 19.01., 08:35, Spiegel Geschichte


Sportschau

Sa. 19.01., 09:00, Das Erste


SPORT1 News

Sa. 19.01., 11:00, SPORT1+


SPORT1 News

Sa. 19.01., 12:10, SPORT1+


Car Legends

Sa. 19.01., 13:15, Spiegel Geschichte


Monster Jam Championship Series

Sa. 19.01., 16:05, Motorvision TV


car port

Sa. 19.01., 16:15, Hamburg 1


SPORT1 News

Sa. 19.01., 18:15, SPORT1+


Sportschau

Sa. 19.01., 18:30, Das Erste


Servus Sport aktuell

Sa. 19.01., 19:15, ServusTV Österreich


Zum TV Programm
14