WRC

Deutschland: Wo kann man was sehen

Von - 21.08.2019 12:01

Die ADAC Rallye Deustcland (22. bis 25. August) ist der zehnte von 14 Läufen zur Rallye-Weltmeisterschaft und findet um das Zentrum am Bostalsee in Südwestdeutschland statt.

ADAC Rallye Deutschland

22. bis 25. August 2019
Gesamtlänge: 1.228 km
19 Prüfungen = 307,58 km

1. Etappe:

Donnerstag/Freitag, 22./23. August
Länge: 436,32 km
7 Prüfungen = 106,62 km

Nr.

Donnerstag/Ort

Länge

Uhrzeit

 

Shakedown

5,17

10:00

 

Start – Bostalsee

 

18:45

1

St. Wendeler Land

5,17

19:08

Nr.

Freitag/Ort

Länge

Uhrzeit

 

Re-Start Bostalsee

 

09:15

2

Stein und Wein 1

19,44

10:14

3

Mittelmosel 1

22,00

11:08

4

Wadern-Weiskirchen

9,27

12:43

 

Service Bostalsee

 

14:03

5

Stein und Wein 2

19,44

15:42

6

Mittelmosel 2

22,00

16:36

7

Wadern-Weiskirchn

9,27

18:11

 

Service Bostalsee

 

19:11

 

2. Etappe:

Samstag, 24. August
Länge: 505,19 km
8 Prüfungen = 157,92 km

Nr.

Ort

Länge

Uhrzeit

 

Re-Start Bostalsee

 

07:15

8

Freisen 1

14,78

08:09

9

Römerstraße 1

12,28

09:12

10

Freisen 2

14,78

11:09

11

Römerstraße 2

12,28

12:12

 

Service Bostalsee

 

13:31

12

Arena Panzerplatte 1

10,73

15:08

13

Panzerplatte 1

41,17

15:46

14

Arena Panzerplatte 2

10,73

19:01

15

Panzerplatte 2

41,17

19:39

 

Service Bostalsee

 

21:14

 

3. Etappe:

Sonntag, 25. August
Länge: 286,52
4 Prüfungen = 79,50 km

Nr.

Ort

Länge

Uhrzeit

 

Re-Start Bostalsee

 

06:35

16

Grafschaft 1

28,06

07:46

17

Dhrontal 1

11,69

09:41

18

Grafschaft 2

28,06

10:10

 

Regrouping Morbach

 

11:05

19

Dhrontal 2 (Power S.)

11,69

12:18

 

Bostalsee

 

14:00

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Vorjahressieger und Tabellenführer Ott Tänak © ADAC Vorjahressieger und Tabellenführer Ott Tänak
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

WRC 2019 Türkei - Event Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 10:15, Sky Sport 2


Anixe Motor-Magazin

Sa. 21.09., 10:25, Anixe HD


PS - Porsche Carrera Cup

Sa. 21.09., 10:30, N-TV


World Rally Championship

Sa. 21.09., 11:20, ServusTV


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Sa. 21.09., 11:55, Sky Sport 2


Car Legends

Sa. 21.09., 12:00, Spiegel Geschichte


Car Legends

Sa. 21.09., 12:25, Spiegel Geschichte


MotoGP - Michelin Grand Prix von Aragón

Sa. 21.09., 12:25, ServusTV


MotoGP - Michelin Grand Prix von Aragón

Sa. 21.09., 12:25, ServusTV Österreich


Dream Cars

Sa. 21.09., 12:55, Motorvision TV


Zum TV Programm