Motocross-WM MXGP

Agueda: Comeback von Jeffrey Herlings (Red Bull KTM)?

Von - 16.05.2019 09:44

Eine offizielle Mitteilung von Red Bull KTM steht noch aus, es gibt jedoch Anzeichen, dass Weltmeister Jeffrey Herlings am kommenden Wochenende beim Portugal-GP in Agueda sein Comeback feiert.

Eigentlich war das Comeback von Jeffrey Herlings vergangene Woche in Mantova geplant, doch der Niederländer machte einen Rückzieher. Äußerungen von Teammanager Dirk Grübel ließen die Schlussfolgerung zu, dass der aktuelle MXGP-Weltmeister noch den gesamten Mai pausieren wird.

Doch auf der Entry-List für den Portugal-GP am kommenden Wochenende wird Herlings als Teilnehmer geführt – das war in Mantova nicht der Fall. Es ist davon auszugehen, dass der 24-Jährige aus Geldrop anwesend sein und es zumindest versuchen wird. Neben fehlendem Training wird Herlings auch körperlich noch nicht in Bestform sein. Mit seinem überragenden Talent könnte Herlings dennoch eine Top-Platzierung erreichen. 

Herlings, der 2018 mit 17 GP-Siegen in überlegener Manier zum MXGP-Weltmeistertitel gestürmt war, verletzte sich im Januar beim Training in Albaida (Spanien). Das mehrfach gebrochene Sprungbein wurde von seinem Vertrauensarzt Dr. Claes operiert.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Motocross-WM MXGP

Motocross-WM 2019 Agueda - Best Moments MXGP Qualifying

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Der Zwist zwischen KTM und Zarco: Längst vergessen?

Der französische MotoGP-Pilot Johann Zarco machte sich bei KTM-Chef Stefan Pierer in Jerez durch rufschädigende Aussagen unbeliebt. Nach einem reinigenden Gewitter geht's wieder vorwärts.

» weiterlesen

 

tv programm

Tourenwagen: Weltcup

So. 19.05., 16:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

So. 19.05., 17:30, Eurosport 2


Sport am Sonntag

So. 19.05., 18:00, ORF 1


Sportschau

So. 19.05., 18:00, Das Erste


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

So. 19.05., 18:00, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Spanien

So. 19.05., 18:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Spanien

So. 19.05., 18:30, Sky Sport 1


sportarena

So. 19.05., 18:45, SWR Fernsehen


car port

So. 19.05., 18:45, Hamburg 1


Servus Sport aktuell

So. 19.05., 19:15, ServusTV Österreich


Zum TV Programm
12