Superbike-WM

Flugverbot: Verpasst Leandro Mercado auch Thailand?

Von - 17.02.2017 08:41

Der Saisonauftakt der Superbike-WM 2017 auf Phillip Island findet ohne Aprilia-Pilot Leandro Mercado statt. Wie lange der Argentinier ausfallen wird, steht noch nicht fest.

Seinen 25. Geburtstag hatte sich Leandro Mercado gewiss anders vorgestellt. Anstatt sein Flugticket nach Australien einzulösen, um in wenigen Tagen auf Phillip Island den letzten Wintertest und anschließend das erste Saisonmeeting zu absolvieren, muss er seiner Verletzung Tribut zollen und zu Hause bleiben.

Mercado war beim Motocross-Training gestürzt und sich drei Rippen gebrochen, doch das ist nur die halbe Wahrheit. «Das Problem sind die Lungen», sagte IodaRacing-Boss Giampiero Sacchi bei corsedimoto. «Natürlich sind dazu auch die Rippen gebrochen, aber die haben die Luge beschädigt und Luft entweicht. Das ist gefährlich und deshalb darf er nicht ins Flugzeug steigen.»

Obwohl die Aprilia RSV4 und alles Material versandfertig verpackt war, will Ioda keinen Ersatzpiloten nominieren.«Das wäre Wahnsinn», sagte Sacchi. «Wir wollten dieses Projekt mit Mercado durchziehen und wollen nicht beim ersten Rennen mit einem anderen Piloten starten. Wir wollen eine ordentliche Saison fahren, und das wollen wir mit ihm.»

Doch das zweite Saisonmeeting ist auch in Übersee im thailändischen Buriram. Wie lange fällt Mercado aus? «Wie viel Zeit die Heilung in Anspruch nehmen wird, wissen wir noch nicht», gibt der Ioda-Boss zu. «Am Montag ist er bei einem Lungenarzt, dann sehen wir klarer.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2018 Aragon - Yamaha Preview mit Alex Lowes

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Do. 19.04., 20:45, Motors TV


Monster Jam Championship Series

Do. 19.04., 20:50, Motorvision TV


Formel E

Do. 19.04., 21:00, Eurosport 2


Formula E

Do. 19.04., 21:00, Motors TV


FIM Sidecarcross World Championship

Do. 19.04., 21:30, Motors TV


FIM MXGP World Championship

Do. 19.04., 22:00, Motors TV


FIM MXGP World Championship

Do. 19.04., 23:00, Motors TV


Formel E

Fr. 20.04., 00:00, Eurosport 2


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Fr. 20.04., 00:30, Motors TV


Superbike

Fr. 20.04., 01:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
19