DTM

Das offizielle DTM-Jahrbuch 2017 ist erhältlich

Von - 13.12.2017 12:38

Das offizielle Jahrbuch zur DTM-Saison 2017 ist ab sofort erhältlich und kann im DTM-Shop oder im Buchhandel erworben werden.

Im DTM-Jahrbuch 2017 können die Fans die Saison noch einmal erleben. Die 18 Rennen an neun DTM-Wochenenden in fünf verschiedenen Ländern boten attraktiven, aufregenden Tourenwagen-Sport.

Es war eine denkwürdige Saison mit atemberaubend schönen Bildern und fesselnden Geschichten. Wie Mattias Ekströms vergeblicher Angriff auf den Titel. René Rasts unglaublicher Weg zum Titel – und das als Rookie. Nicht zu vergessen der Horrorcrash vom Norisring, der glücklicherweise glimpflich ausging.

Abgerundet wird das Ganze durch einen umfangreichen Statistikteil. Das Jahrbuch weckt noch einmal in Bild und Wort die Emotionen und ist für jeden DTM-Fan ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Fakten zum Buch

232 Seiten
gebunden, Hardcover
rund 480 Farbfotos
ausführlicher Statistikteil
Format 235 x 330 mm
Bestellnummer ISBN 978-3-928540 94-0
Preis 35 Euro

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Das offizielle DTM-Jahrbuch 2017 ist erhältlich © DTM Das offizielle DTM-Jahrbuch 2017 ist erhältlich
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 - Rast & Müller im Duell gegen Formel E Fahrer Di Grassi & Abt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

tv programm

UIM F1 H2O World Powerboat Championship

So. 21.04., 15:30, Motorvision TV


Formel 1

So. 21.04., 16:15, ORF Sport+


FIA Formel E

So. 21.04., 18:00, ORF Sport+


Sportschau

So. 21.04., 18:05, Das Erste


car port

So. 21.04., 18:45, Hamburg 1


FIA World Rallycross Championship

So. 21.04., 19:00, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

So. 21.04., 19:15, ServusTV Österreich


Superbike: British Championship

So. 21.04., 20:00, Eurosport 2


Superbike: British Championship

So. 21.04., 20:30, Eurosport 2


car port

So. 21.04., 21:30, Hamburg 1


Zum TV Programm
24