Motocross-WM MXGP

Tim Gajser (Honda): Neuer Spezial-Helm für Mantua?

Von - 10.05.2019 14:18

Der slowenische HRC-Honda-Star Tim Gajser könnte am kommenden Wochenende in Mantua einen völlig neuen Fox-Kopfschutz testen, der schon bald in den Handel kommen soll.

Tim Gajser kommt als WM-Zweiter hinter Antonio Cairoli zum fünften WM-Meeting des Jahres nach Italien. Nach der Horror-Saison, die 2018 ausgerechnet beim Vorbereitungsrennen in Mantua im Februar eingeläutet wurde, befindet sich der 22-Jährige nun wieder in Top-Form. Beleg dafür war der furiose Tagessieg beim Grand Prix in Arco di Trento im April nach einem heftigen Duell mit Cairoli.

Gajser, der in der fünfwöchigen Pause zwei Veranstaltungen zur slowenischen Meisterschaft gefahren hat, könnte neben seinem spektakulären Fahrstil aber auch mit seiner Ausrüstung in Italien für Aufsehen sorgen. Der Slowene plant nämlich in Mantua erstmals den Einsatz eines völlig neu konstruierten Helmes. Sein Bekleidungs-Ausrüster Fox hat dieses Produkt bereits in den USA getestet. Auch Gajser hat diesen Helm in den letzten Wochen bereits im Training verwendet.

Der Honda-Star verwendete zuletzt beim Training in den Dünen von Peski in Kroatien noch ein mattes und pechschwarzes Modell des neuen Helmes, der sich äußerlich auf dem ersten Blick nur unwesentlich von den anderen gängigen Fox-Modellen unterscheidet. Einen Unterschied weist jedoch die Fixierung des Helmschildes auf, da das Plastikschild und die Fixierung an den Seiten um einiges weiter nach hinten an die Schläfenpartie des Helmes gezogen ist.

«Es ist eigentlich kein Geheimnis», lächelt Gajser verschmitzt. «In den USA wurde der Helm so viel ich weiß bereits bei den letzten zwei Rennen von Fox-Fahrern eingesetzt. Wir haben zuletzt noch ein wenig getestet, damit ich mich mit dem neuen Helm auch zu 100 Prozent wohl fühle. Ich denke, dass ich den Helm jetzt in Mantova im Rennen verwenden werde.» Auch der Tragekomfort und die Ergonomie weisen neue Elemente auf. Der neue Fox-Helm soll nach der Erprobung und der Testphase möglichst bald auch für Hobby-Fahrer erhältlich sein.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Motocross-WM MXGP

Motocross-WM 2019 Uddevalla - Preview

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Top Speed Classic

So. 25.08., 00:10, Motorvision TV


Top Speed Classic

So. 25.08., 00:35, Motorvision TV


SPORT1 News

So. 25.08., 00:45, SPORT1+


Top Speed Classic

So. 25.08., 01:00, Motorvision TV


Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf

So. 25.08., 01:25, Motorvision TV


car port

So. 25.08., 02:15, Hamburg 1


24h Series - 12 Stunden von Imola, Italien

So. 25.08., 04:40, Motorvision TV


car port

So. 25.08., 04:45, Hamburg 1


car port

So. 25.08., 05:15, Hamburg 1


Tuning - Tiefer geht's nicht!

So. 25.08., 05:35, Motorvision TV


Zum TV Programm
19