Speedway-GP

Speedway-GP Teterow: Viele Prozente im Vorverkauf

Von - 28.12.2017 12:21

Wer sich seine Tickets für den Speedway-Grand-Prix in Teterow am 22. September 2018 vor dem 28. Februar sichert, spart über 40 Prozent gegenüber dem Kauf an der Stadionkasse.

Am 22. September 2018 gastiert der Speedway-GP in der Teterower Bergring-Arena bereits zum dritten Mal in Folge. Veranstaltungsleiter Adi Schlaak und BSI-Boss Torben Olsen ziehen wieder ein positives Resümee aus dem 2017er-Grand-Prix in der mecklenburgischen Kleinstadt, welche seitdem auch offiziell den Namen «Bergringstadt Teterow» trägt.

Für 2018 stehen weitere organisatorische Verbesserungen auf dem Plan des Veranstalters, wenn die besten Fahrer der Welt in Teterow beim Highlight des deutschen Speedway-Sports an den Start gehen.

Tickets sind online und vor Ort in der Tourist-Information Teterow erhältlich. Wer sich seine Tickets bis zum 28. Februar 2018 sichert, spart über 40 Prozent zum Ticketpreis an der Stadionkasse. Tickets gibt es bereits ab 25 Euro, Kinder zahlen 10 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren.

Wie bereits bei den Grand-Prix-Veranstaltungen der Vorjahre werden mobile Tribünen errichtet, welche gestaffelt für den Vorverkauf online freigeschaltet werden.

Im Ticket-Shop bestellte Karten können per Post zugesendet, am heimischen PC ausgedruckt oder mobil aufs Smartphone geladen werden.

Weitere Infos zur Veranstaltung unter www.speedwaygp.com oder auf der Facebook-Seite des deutschen Veranstalters.

Zum Online-Ticket-Shop

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Wer früh bucht, spart viel © Speedway-GP Teterow Wer früh bucht, spart viel
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Speedway-GP

Speedway-GP 2018 Teterow - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Di. 25.09., 12:00, Motorvision TV


Rallye

Di. 25.09., 12:00, Eurosport 2


Die Kids der Formel 4 - Nachwuchspiloten erobern den Asphalt

Di. 25.09., 12:00, Spiegel TV Wissen


Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Di. 25.09., 12:10, ServusTV Österreich


On Tour

Di. 25.09., 12:25, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 25.09., 12:30, SPORT1+


Best of Havoc!

Di. 25.09., 12:30, Motors TV


Rallye Weltmeisterschaft

Di. 25.09., 13:00, ORF Sport+


GT4 European Series

Di. 25.09., 13:15, Motors TV


Classic

Di. 25.09., 13:25, Motorvision TV


Zum TV Programm
11