MotoGP

Nach Sturz von Mika Kallio (KTM): Knie verletzt

Von - 13.07.2018 16:18

Der finnische Red Bull-KTM-Werksfahrer Mika Kallio stürzte im FP2 im Turn 8 schwer. Seine Teilnahmne am Samstag-Training ist ungewiß.

Mika Kallio fuhr im ersten freien MotoGP-Training auf dem Sachsenring auf der Red Bull-KTM auf Platz 24 mit einer Zeit von 1:23,557.

Im FP2 legte der 36-jährige Finne mächtig los, er drehte in der fünften Runde schon eine Zeit von 1:23,194 min. Aber in der sechsten Runde krachte der Finne samt der KTM RC16 in Turn 8 wuchtig in die Airfences. Er konnte nicht aufstehen und wurde den den Streckenposten sofort auf eine Bahre befördert und in ein Ambulanzfahrzeug transportiert.

Rennarzt Dr. Frank Knabe nahm im Streckenspital die erste Untersuchung vor, dann wurde Kallio ins Krankenhaus in Chemnitz gebracht.

Die erste Diagnose: Verdacht auf Knieverletzung rechts. Beim Röngten wurden keine Brüche festgestellt. Jetzt wird ein CT-Scan gemacht, um nachzuforschen, ob Bänder oder Sehnen in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Mika Kallio hat sich vorläufig zu Fuß nicht fortbewegen. Damit dürfte der GP von Deutschland für den Jerez-GP-Zehnten vorbei sein.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Sachsenring - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Motocross

Sa. 21.07., 23:30, Eurosport 2


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Sa. 21.07., 23:30, Motors TV


Motorrad

So. 22.07., 00:00, Eurosport 2


Formula Drift Championship

So. 22.07., 00:20, Motorvision TV


Dunlop Super 2 Series

So. 22.07., 00:30, Motors TV


Motorrad

So. 22.07., 00:30, Eurosport 2


Motocross

So. 22.07., 01:00, Eurosport 2


Stop and Go

So. 22.07., 01:15, Motors TV


Super Utes Series

So. 22.07., 01:30, Motors TV


Isle of Man Tourist Trophy 2018

So. 22.07., 01:45, Motorvision TV


Zum TV Programm
13