Motocross-WM MXGP

Pit Beirer: «Jeffrey Herlings verpasst zwei WM-Läufe»

Von - 14.06.2018 09:55

Der souveräne Motocross-WM-Leader Jeffrey Herlings (23) hat seinen am Mittwoch beim Training erlittenen Schlüsselbeinbruch rechts operieren lassen und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

«Jeffrey ist schmerzfrei. Er würde am liebsten am Wochenende in Ottobiano schon wieder fahren», erklärte Pit Beirer, Motorsport-Direktor von KTM, gegenüber SPEEDWEEK.com.

Aber nicht nur wegen der überlegenen WM-Führung, Herlings liegt 62 Punkte vor seinem Red Bull KTM-Teamkollegen Tony Cairoli, wird die Teilnahme am Italien-GP abgesagt. «Jeff ist zuversichtlich, dass er in zehn Tagen wieder trainieren und beim übernächsten Rennen in Indonesien in zwei Wochen wieder starten kann», ergänzte Beirer. «Aber die zwei MXGP-WM-Läufe in Ottobiano wird er verpassen.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Fr. 18.10., 22:20, Motorvision TV
ADAC MX Masters - Möggers, Österreich
Fr. 18.10., 22:40, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 18.10., 23:25, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
Fr. 18.10., 23:35, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 18.10., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 19.10., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 19.10., 00:30, Motorvision TV
Spotted
Sa. 19.10., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 19.10., 01:15, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Sa. 19.10., 04:00, ORF Sport+
Formel 1
zum TV-Programm