SPEEDWEEK Überblick

Bahnsport - ALLE NEWS

Sieger Leon Madsen
Speedway-EM
Von Manuel Wüst

Speedway-EM: Dänen sorgen für einen Doppelsieg

Leon Madsen hat mit seinem Sieg im zweiten Speedway-EM-Rennen in Bromberg die alleinige Führung im Gesamtklassement übernommen. Er profitierte davon, dass seine engsten Verfolger das Finale verpassten.
Der Langbahn-GP und die Team-WM (Bild) lockten in Vechta immer tausende Besucher an
Langbahn-GP
Von Rudi Hagen

Langbahn-WM: Fünf Gründe für den Grand-Prix-Modus

Hört man sich unter Piloten der Langbahn-Weltmeisterschaft um, ob sie zukünftig lieber ein Eintages-Weltfinale hätten oder das GP-System bevorzugen, bekommt man meist Letzteres gesagt. Warum ist das so?
Der WM-Dritte Emil Sayfutdinov ist mit Wildcard dabei
Speedway-EM
Von Manuel Wüst

SEC-Finale 2: Eurosport-Player zeigt das Rennen live

Wer auf eine Übertragung der Speedway-Europameisterschaft im Free-TV oder zumindest Pay-TV gehofft hatte, wird von Eurosport weiter enttäuscht. Das Rennen in Bromberg gibt es live nur über ein Online-Abo zu sehen.
Endlich wieder Speedwayrennen
Speedway
Von Peter Fuchs

Endlich wieder Speedway in Wittstock und Wolfslake

Am kommenden Wochenende gibt es in Wittstock (11.7.) und Wolfslake (12.7.) Speedwayrennen. Die wegen Corona auferlegten gesetzlichen Bestimmungen stellen die Clubs vor eine besondere Herausforderung.
Martin Smolinski im Körperformen in Olching
Speedway
Von Manuel Wüst

Martin Smolinski macht Fortschritte: Spezielle Reha

Sechs Wochen, nachdem sich Martin Smolinski seine schwere Hüftfraktur bei einem Trainingssturz in Leipzig zugezogen hat, gibt es einen Meilenstein auf dem Weg der Genesung zu vermelden.
Auch der Breslau-GP fällt aus
Speedway-GP
Von Manuel Wüst

Speedway-Grand-Prix: Was findet überhaupt noch statt?

Mit dem Speedway-Grand-Prix von Polen in Breslau wurde ein weiterer Event gestrichen. Vom ursprünglichen Kalender sind nur noch drei Rennen übrig, doch Promoter IMG stellt weiter acht in Aussicht.
Nicole Standke und Resi Hölper sind für das B-Gespann-Masters gemeldet
Grasbahn
Von Rudi Hagen

Willing abgesagt: B-Gespann-Masters sucht neue Wege

Nach der Absage des Grasbahnrennens in Willing hoffen die Organisatoren des B-Gespann-Masters auf den Oktober-Termin in Leipzig. Zudem denkt man an die Gründung eines Sportfördervereins.
Die White Tigers aus Diedenbergen sind Gastgeber
Speedway Team Cup
Von Peter Fuchs

Speedway-Team-Cup 2020: Nur ein Rennen im Oktober

Mit großem Optimismus haben die Teamchefs der beteiligten Vereine an einer Möglichkeit gearbeitet, auch unter Corona-Bedingungen den Speedway-Team-Cup auszurichten.
Nicki Pedersen (vorne) führt in der Gesamtwertung
Speedway-EM
Von Manuel Wüst

SEC Thorn: Nicki Pedersen patzte heftig – und führt!

Das erste Finale der Speedway-Europameisterschaft ist gefahren. In Thorn war Nicki Pedersen im Finale der Favorit auf den Tagessieg, doch Leon Madsen schnappte seinem Landsmann diesen weg.
Weltmeister Bartosz Zmarzlik (Rot) ist in Thorn mit Wildcard dabei
Speedway-EM
Von Manuel Wüst

Auftakt Speedway-EM: Nur Live im Eurosport-Player

Am 4. Juli startet die Speedway-Europameisterschaft 2020 mit dem ersten Rennen in Polen, wo alle fünf Events ausgetragen werden. Kai Huckenbeck ist als einziger Deutscher dabei.
Bei der Langbahn-Team-WM wie hier in Vechta wird mit sechs Piloten pro Lauf gefahren
Langbahn-GP
Von Rudi Hagen

Martin Smolinski: «Bin ganz klar für den GP-Modus»

Viele Fans wünschen sich die Rückkehr zum Eintagesfinale in der Langbahn-Weltmeisterschaft. Aber die Fahrer denken da überwiegend anders. Auch die Zahl der Fahrer und die Bahnlängen stehen zur Diskussion.
Lukas Fienhage (li.) traut sich viel zu
Speedway-U21-WM
Von Manuel Wüst

Zweite deutsche Medaille? Lukas Fienhage optimistisch

Erst ein Deutscher konnte in der Speedway-U21-WM eine Medaille erobern. Zuerst hat Lukas Fienhage dieses Prädikat für diese Saison zugunsten der Langbahn-WM abgesagt, dann hat Corona alles verändert.
Die GP-Premiere in Russland ist auf 2021 verschoben
Speedway-GP
Von Manuel Wüst

Speedway-GP: Auch Togliatti und Teterow sind abgesagt

Was SPEEDWEEK.com bereits Mitte Juni berichtete, ist nun von Vermarkter IMG offiziell bestätigt: Der Speedway-GP von Deutschland in Teterow wird 2020 nicht stattfinden. Auch das Rennen in Russland fällt aus.
Im Juni 1930 begann die Geschichte des Bergrings
Grasbahn
Von Hans-Werner Ruge

Teterower Bergring 1930: Schnitt von 59,69 km/h

In diesen Tagen jährt sich zum 90. Mal die Geburtsstunde des legendären Bergrings in den Teterower Heidbergen, der sich aufgrund seiner besonderen Streckenform schnell den Beinamen «Nürburgring des Nordens» erwarb.
Hin und wieder trifft man Richard Speiser (Mitte) als Zuschauer bei Bahnrennen
Langbahn-GP
Von Ivo Schützbach

Richard Speiser: «Rückblickend war’s völlig bekloppt»

Comeback-Gedanken hat der ehemalige Langbahn-Vizeweltmeister Richard Speiser nach seinem Karriereende 2014 inzwischen zu den Akten gelegt. «Ich hätte vieles besser machen können», glaubt der Allgäuer.
Der WM-Dritte Dominik Kubera (vorne) zählt zu den Favoriten
Speedway-U21-WM
Von Manuel Wüst

Speedway-U21-WM: Tagesfinale in Pardubitz ist fix

Weil keine alternativen Austragungsorte gefunden werden konnten, wird die Speedway-U21-Weltmeisterschaft 2020 in nur einem Rennen entschieden. Das gab es seit 2009 nicht mehr.
Erst 2021 soll es in Teterow wieder einen Speedway-GP geben
Speedway-GP
Von Ivo Schützbach

Teterow-GP-Absage: Die Pressekonferenz verzögert sich

Ursprünglich wollten der Veranstalter des Speedway-GP in Teterow sowie Promoter IMG am 25. Juni Stellung nehmen, was mit dem deutschen WM-Lauf geschieht. Doch wir müssen uns bis zum 30. Juni gedulden.
Mitchel Godden (r.), hier mit seinem Beifahrer Paul Smith, will die Langbahn-WM reformieren
Langbahn-GP
Von Rudi Hagen

Forderung: Eintagesfinale und sechs Fahrer pro Lauf

Die Langbahn-WM soll zukünftig nur noch auf echten Langbahnen stattfinden, mit je sechs Fahrern pro Lauf und einem Eintagesfinale. Fans können dazu eine Petition an die FIM unterschreiben.
Maciej Janowski ist gut in Form
Speedway
Von Manuel Wüst

Ermutigend: Polnische Speedway-Liga wieder mit Fans

Die polnische Speedway-Ekstraliga läuft. Nachdem das erste Wochenende noch ohne Zuschauer gefahren werden musste, waren beim zweiten die Tribünen im Stadion zumindest teilweise wieder besetzt.
Gras-, Sandbahn- und Speedwayrennen könnten schon bald wieder möglich sein
Grasbahn
Von Rudi Hagen

B-Gespann-Masters: Pferde dürfen, Motorräder nicht?

Die Organisatoren des B-Gespann-Masters schöpfen Hoffnung, dass ihre Serie 2020 zwar reduziert, aber doch noch laufen kann. Willing und Leipzig stehen zur Debatte. In Leipzig gibt es grünes Licht für ein Pferderennen.
Das Stadion in Teterow sieht 2020 keinen Grand Prix
Speedway-GP
Von Ivo Schützbach

Nach MotoGP und SBK steht auch Teterow-GP vor dem Aus

Während einige Nachbarländer die Coronabeschränkungen nach und nach lockern, betätigt sich die deutsche Bundesregierung in blindem Aktionismus. Deshalb wird es 2020 keinen Speedway-GP in Teterow geben.
Beide Grand Prix in Schweden sind gestrichen
Speedway-GP
Von Ivo Schützbach

Speedway-GP-Absagen in Schweden – Teterow wackelt

​ Nach dem Aushängeschild Cardiff wurden nun auch die beiden schwedischen Speedway-Grand-Prix in Hallstavik und Malilla ersatzlos gestrichen. Ein Termin für Teterow wird immer unwahrscheinlicher.
Willing ist die letzte Grasbahn in Bayern
Grasbahn
Von Ivo Schützbach

Grasbahnrennen Willing am 20. September mit Fans?

Am 6. Juni trug der MC Meißen das erste Speedwayrennen in Deutschland während Corona aus – ohne Zuschauer. Andere Clubs wollen nachziehen und hoffen auf baldige gesetzliche Lockerungen.
Valentin Grobauer
Speedway
Von Peter Fuchs

Pocking: Speedway-Sport ist zurück im Rottalstadion

Trotz strenger Corona-Auflagen hat der MSC Pocking sein erstes Speedway-Training der Saison durchgeführt. Die Fahrer und Mechaniker haben sämtliche Anweisungen brav befolgt.
Martin Smolinski schuftet für seine Genesung
Speedway-GP
Von Manuel Wüst

Wie sich Martin Smolinski sein Comeback vorstellt

Nach seinem schweren Trainingssturz auf der Speedwaybahn in Leipzig Ende Mai arbeitet Martin Smolinski Vollgas an seiner Rückkehr auf die Rennstrecke – die er für Ende Juli anpeilt.
Weltmeister Maksym Drabik
Speedway-U21-WM
Von Manuel Wüst

Speedway-U21-WM: Gibt es 2020 ein klassisches Finale?

Die Auswirkungen der Coronakrise bleiben spürbar. Der Motorrad-Weltverband FIM gab bekannt, dass die Speedway-U21-Events in Posen und Stralsund gestrichen sind, womit nur noch ein WM-Finale übrig bleibt.
Die schwedischen Clubs hoffen, dass bald wieder Fans kommen dürfen
Speedway
Von Manuel Wüst

Schwedische Liga: ESS hofft auf Einsehen der Politik

Die polnische Speedway-Ekstraliga nimmt am 12. Juni ihren Beitrieb ohne Zuschauer auf. Die schwedische Liga teilte nun mit, dass sie ab dem 11. August 2020 wieder fahren wird.
Richard Speiser hat sich von seinen Verletzungen gut erholt
Langbahn-GP
Von Ivo Schützbach

Richard Speiser: «Psychisch stabil und gefestigt»

Am 13. Juli 2014 war die Karriere von Richard Speiser nach einem folgenreichen Sturz beim Langbahn-GP in Marmande beendet. Seither hat sich der Vizeweltmeister von 2011 wiederholt Gedanken um ein Comeback gemacht.
Sieger Ronny Weis
Speedway
Von Manuel Wüst

1. Geisterrennen: «Das geht in die Geschichte ein»

Der MC Meißen hat als erster Club in Deutschland ein Speedwayrennen ohne Fans veranstaltet. Ronny Weis hat das Rennen nicht nur gewonnen, der Sachse war auch stark in die Organisation eingebunden.
Die zwei Besten des Vorjahres: Mikkel Michelsen (li.) und Grigorij Laguta
Speedway-EM
Von Manuel Wüst

Speedway-EM 2020 wird zur polnischen Angelegenheit

Mit fünf Finalrennen, die allesamt in Polen ausgetragen werden sollen, wird der Speedway-Europameister 2020 ermittelt. Kai Huckenbeck wurde als einziger Deutscher gesetzt.
2020 gibt es erstmals eine Flat-Track-WM
Flat Track
Von Wolfgang Geiler

Flat Track: In Diedenbergen wird WM-Titel vergeben

31 Fahrer nehmen 2020 an der ersten Flat-Track-Weltmeisterschaft teil, sieben von ihnen kommen aus Deutschland und Österreich. Die neue Serie wird in drei Rennen ausgetragen.
Die Teilnehmer am ersten Speedway-Geisterrennen in Deutschland
Speedway
Von Manuel Wüst

Geisterrennen Meißen: Endlich wieder Speedway-Sport!

Bejubelt wurden die 500-ccm-Sieger Ronny Weis und Erik Bachhuber beim Speedwayrennen in Meißen nicht – denn es waren keine Zuschauer im Stadion. Ein Erfolg war das erste Geisterrennen in Deutschland trotzdem.
Das Rennen in Morizes ist neu im GP-Kalender
Langbahn-GP
Von Manuel Wüst

Langbahn-GP: Neuer Kalender, dritter Austragungsort

Statt der Team-Weltmeisterschaft soll Anfang September ein Langbahn-Grand-Prix in Morizes/Südfrankreich stattfinden. Damit würde die Serie 2020 auf immerhin drei Rennen kommen.
Cardiff ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel
Speedway-GP
Von Manuel Wüst

Speedway-GP Cardiff: Was das Rennen besonders macht

Seit 2001 findet der britische Speedway-Grand-Prix in Cardiff statt. 2020 wird der Mega-Event aufgrund der Corona-Pandemie gestrichen und erst 2021 in die walisische Hauptstadt zurückkehren.
Cardiff ist jedes Jahr ein besonderer Event
Speedway-GP
Von Manuel Wüst

Tiefschlag für IMG: 2020 kein Speedway-GP in Cardiff

Seit 19 Jahren ist der Speedway-Grand-Prix in Cardiff der Höhepunkt im Bahnsport-Kalender; 2020 wird es wegen der Covid-19-Seuche kein Rennen in der walisischen Hauptstadt geben.
Mathieu Trésarrieu (3) geht fest davon aus, dass die Langbahn-WM 2020 stattfinden wird
Langbahn-GP
Von Rudi Hagen

Mathieu Trésarrieu glaubt noch an drei Langbahn-GP

Mathieu Trésarrieu glaubt daran, dass in dieser Saison noch eine EM und der eine oder andere Langbahn-GP gefahren wird. Der Franzose ist froh, dass die Corona-Beschränkungen jetzt teilweise gelockert wurden.
Erste Meter auf Krücken: Martin Smolinski
Speedway
Von Manuel Wüst

Martin Smolinski: Keim-Infektion und Nervenschäden

Vier Stunden lang wurde Martin Smolinski nach seinem Speedway-Trainingssturz in der Uniklinik Leipzig von einem Expertenteam operiert, die Verletzungen sind weitreichend. Besondere Probleme bereiten ihm die Nerven.
Auch Weltmeister Bartosz Zmarzlik kann den Ligastart kaum erwarten
Speedway
Von Manuel Wüst

Speedway in Polen: Großer Schritt Richtung Ligastart

Die polnische Speedway-Ekstraliga plant für Mitte Juni den Start in die Saison 2020. Nachdem alle Tests der beteiligten Personen auf Covid-19 negativ ausfielen, wurde die wichtige erste Hürde genommen.
Martin Smolinski (li.) mit Markus Reiterberger
Speedway
Von Ivo Schützbach

Reiterberger: Wieso soll Smoli nicht wieder gewinnen?

Martin Smolinski ist der einzige deutsche Speedway-GP-Fahrer, Markus Reiterberger einer unserer besten Superbike-Piloten. Was sie neben der bayerischen Herkunft verbindet, ist die Liebe zum Bahnsport.
Das Stadion in Meißen wird beim Rennen leer bleiben
Speedway
Von Manuel Wüst

MC Meißen: Erstes Geisterrennen in Deutschland

Der MC Meißen war einer der ersten Clubs, der nach Lockerung der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie Speedway-Trainings anbot. Am 6. Juni veranstaltet der Club das erste Rennen der Saison 2020 in Deutschland.
Ein Bild von 2011: Richard Speiser, Martin Smolinski und Stephan Katt (v.l.)
Speedway
Von Ivo Schützbach

Sorge um Smolinski: Speiser kennt die Verletzungen

Am 13. Juli 2014 hatte der ehemalige Langbahn-Vizeweltmeister Richard Speiser in Marmande einen schweren Sturz, der seine Karriere beendete. Mit Martin Smolinskis Hüftverletzung ist nicht zu spaßen, weiß er.
Markus Reiterberger beim Training in Landshut
Speedway
Von Ivo Schützbach

Markus Reiterberger: Bahnsport als zweite Schiene

Immer wieder ist auf den Sand- und Speedwaybahnen Bayerns Markus Reiterberger anzutreffen. «Mein Traum war, Bahnrennfahrer zu werden», sagt der 26-Jährige. Doch er wurde einer der besten deutschen Superbike-Piloten.
Richard Speiser beim Test in Herxheim
Sandbahn
Von Ivo Schützbach

Richard Speiser: Erstes BMW-Custombike bald käuflich

«Da es die Motorräder, die ich mir vorstelle, bisher nicht gegeben hat, habe ich angefangen sie nach eigenen Wünschen und Vorstellungen umzubauen», sagt der ehemalige Weltklasse-Fahrer Richard Speiser.
Markus Jell auf seiner KTM SMR 450
Sandbahn
Von Rudi Hagen

Markus Jell: Speedway üben und Flat Track trainieren

Markus Jell hofft darauf, dass die Flat Track Weltmeisterschaft in dieser Saison noch durchgeführt wird. Dazu übte er jetzt im hohen Norden Deutschlands auf einer KTM und versuchte sich auch im Speedway.
Martin Smolinski im Krankenhaus
Speedway
Von Manuel Wüst

Bei Wheelie überschlagen: Martin Smolinski operiert

Da in Bayern derzeit noch keine Trainings möglich sind, führte Martin Smolinskis Weg erneut nach Sachsen, dieses Mal nach Leipzig. Bei einem Speedway-Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu.
Max Dilger trainiert an diesem Wochenende auf zwei Speedwaybahnen
Speedway
Von Rudi Hagen

Max Dilger klagt: «Es ist alles weggebrochen»

Auch für Speedway-Profi Max Dilger hat sich das Leben in Zeiten der Corona-Pandemie stark verändert. An diesem Wochenende nutzt der Badener die Trainings-Möglichkeiten in Moorwinkelsdamm und Neuenknick.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 11.07., 11:20, Sky Sport 2
Formel 2
Sa. 11.07., 11:20, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Sa. 11.07., 11:20, ORF 1
Formel 1 Großer Preis der Steiermark 2020
Sa. 11.07., 11:50, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
Sa. 11.07., 11:55, ORF 1
Formel 1 Großer Preis der Steiermark 2020
Sa. 11.07., 11:55, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Sa. 11.07., 11:55, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Sa. 11.07., 13:15, ORF 1
Formel 1 Großer Preis der Steiermark 2020
Sa. 11.07., 13:30, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 11.07., 13:45, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
» zum TV-Programm
214