Motocross-WM MXGP
Auch wenn Tim Gajser bereits Weltmeister ist, bleibt die WM spannend)

Vorschau MX-WM in Saint-Jean-d’Angély

Auch wenn die Titelentscheidung in der MXGP-Klasse bereits in Finnland gefallen ist, bleibt die Motocross-WM vor ihrem vorletzten Lauf im französischen Saint-Jean-d’Angély spannend. Die EMX250 geht in ihre Finalrunde.
US-Motocross 450
Antonio Cairoli hat sich für das Budds Creek National angekündigt)

Budds Creek National mit Tony Cairoli (KTM)

Beim Budds Creek National an diesem Wochenende wird wieder der neunmalige Weltmeister Antonio Cairoli (KTM) am Start stehen. Außerdem wird die offizielle Präsentation von Team USA für das MXoN erwartet.
Motocross der Nationen
Jett Lawrence startet für Team Australien in der OPEN Klasse)

MXoN in RedBud: USA und Australien mit starken Teams

Team Australien hat mit Jett und Hunter Lawrence ein starkes Aufgebot für das MXoN. Das amerikanische Team soll morgen bekanntgegeben werden, aber die Anzeichen verdichten sich, dass Cooper der 3. Mann im US-Team wird.
US-Motocross 250
 Guillem Farres startet in den USA)

Spanier Guillem Farres startet für US-Werksteam

Der Führende des ADAC Youngsters-Cups, Guillem Farres, startet am kommenden Wochenende in Budds Creek zum 10. Lauf der US Nationals der 250er Klasse. Farres ersetzt den verletzten Nick Romano be Star Racing Yamaha.

Weitere News

Bilder

Aktuelle Ergebnisse

Stand

FIM MXGP Motocross World Championship

Fahrer 2022

1 Tim Gajser 674
2 Jeremy Seewer 570
3 Glenn Coldenhoff 525
4 Jorge Prado 517
5 Maxime Renaux 506
6 Brian Bogers 391
7 Ruben Fernandez 359
8 Calvin Vlaanderen 352
9 Pauls Jonass 325
10 Mitch Evans 272
11 Jeremy van Horebeek 265
12 Ben Watson 252
13 Brent van Doninck 238
14 Alberto Forato 227
15 Henry Jacobi 208

Geburtstage

6AT