SPEEDWEEK Überblick

Auto - ALLE NEWS

Siegt auch mit kleinerem Heckflügel – Toyota-Pilot Ott Tänak in Wales
WRC
Von Christian Schön

Fazit Wales Rally GB: Hat die FIA die WM beeinflusst?

Die Heckflügel-Affäre bei Toyota wirft ein unschönes Licht auf die Regelhüter. Wir werden wohl nie wissen, wie viele Erfolge der letzten drei Jahre die japanische Marke dem Fehler bei der Homologation zu verdanken hat.
Nach Saisonsieg Nummer 4 klarer WM-Favorit – Toyota-Pilot Ott Tänak
WRC
Von Christian Schön

Fazit Finnland: Tänak hat eine Hand an Ogiers Krone

Ott Tänak ist auf dem besten Weg, der erste nicht-französische Weltmeister seit 15 Jahren zu werden. Zum Stolperstein könnte eine bizarre Affäre um den Heckflügel des Toyota Yaris WRC werden
Neulich abends in Concepción – genauso wünscht man sich einen Showstart
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Chile: Die Latte liegt höher

Die WM-Premiere in dem südamerikanischen Land bekam großes Lob. Das erhöht den Druck nicht nur auf zukünftige WM-Rallyes wie Kenia und Japan. Auch für die etablierten WM-Läufe wird die Luft dünner
Bis zum Saisonende der Gejagte – Hyundai-Pilot Thierry Neuville
WRC
Von Christian Schön

Wer wird Weltmeister?

Bei der Rallye Türkei am kommenden Wochenende könnte die Tabellenspitze noch dichter zusammen rücken. Der Titelkampf ist jedenfalls noch komplizierter, als es aussieht
Nach Portugal-Sieg mit guten Titelchancen – Hyundai-Pilot Thierry Neuville
WRC
Von Christian Schön

Fazit Portugal: Thierry Neuville auf Titelkurs?

Mit dem Sieg bei der Rallye Portugal hat Hyundai-Pilot Thierry Neuville die Tabellenführung übernommen. Ist er cool genug, zum ersten Mal auch die Weltmeisterschaft einzufahren?
Beim fünften WM-Lauf unangefochten die Nummer 1 – Toyota-Pilot Ott Tänak
WRC
Von Christian Schön

Fazit Argentinien: Die Wandlung des Ott Tänak

Sein bisheriger Weg war von Höhen und Tiefen gekennzeichnet. Seit dem Sieg in Argentinien gehört der Este plötzlich zu den Anwärtern auf den WM-Titel
Wieder mit Fehler – Sébastien Loeb (rechts) und Beifahrer Daniel Elena
WRC
Von Christian Schön

Fazit Korsika: Loeb ist auch nur ein Mensch

Das zum «Kampf der Titanen» hochgejazzte Duell zwischen Sébastien Loeb und Sébastien Ogier hatte auch in Runde zwei einen klaren Sieger
Und wieder ein Paar Sieger-Stiefel – Sébastien Ogier (rechts) und Beifahrer Julien Ingrassia auf dem Podium
WRC
Von Christian Schön

Fazit Mexiko: French Connection

Sieger Sébastien Ogier und Rückkehrer Sébastien Loeb stahlen den Konkurrenten eindeutig die Show. Beide zeigten wieder einmal, warum seit 2004 kein anderer Weltmeister werden durfte
Winter-Wonderland Schweden – schön fürs Auge, Problem für manche Fahrer
WRC
Von Christian Schön

Fazit Schweden: Stellt euch nicht so an!

Der überaus spannende Verlauf der Rallye wurde von lautstarken Diskussionen um die Startreihenfolge überschattet. Leider.
«Monsieur Dakar» auf dem Weg zu Sieg Nummer 14 – Peugeot-Pilot Stéphane Peterhansel führt bei Halbzeit
Dakar Auto
Von Christian Schön

Ist die Rallye Dakar zu hart?

Zahlreiche Aktive im Krankenhaus, Ausfallquote bei 50 Prozent – solche Zustände gab es zuletzt bei den afrikanischen Ausgaben. Dem zuletzt angekratzten «Mythos Dakar» kann das nur guttun
Fünf ist Trümpf – Weltmeister Sébastien Ogier (rechts) und Beifahrer Julien Ingrassia
WRC
Von Christian Schön

Fazit Wales Rally GB: Ogiers wahres Meisterwerk

Der fünfte Titel sollte für Sébastien Ogier der sportlich wertvollste sein. Nach vier Jahren im überlegenen Team musste er 2017 richtig kämpfen.
Heimlicher «Fahrer der Rallye» – Teemu Suninen im privaten Ford
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Finnland: Comeback des Heimvorteils

Schon lange haben Finnen ihren WM-Lauf nicht mehr so dominiert wie dieses Mal. Die Hauptrollen spielten junge Fahrer. Die Generation von Jari-Matti Latvala muss sich warm anziehen.
Das Siegerteam Ott Tänak (rechts) und Beifahrer Martin Järveoja beim traditionellen Bad im Hafen von Alghero
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Italien: Fünf von sieben

Mit Ott Tänak steigt die Anzahl der Laufsieger weiter an. Gut möglich, dass in der jetzt beginnenden zweiten Saisonhälfte noch mehr hinzu kommen
Königsfigur im Vertragsschach – Portugal-Sieger Sébastien Ogier
WRC
Von Christian Schön

Fazit Portugal: Wer pokert besser?

Zwei Fahrer waren überragend: Sébastien Ogier und Andreas Mikkelsen. Beide spielen entscheidende Rollen in den Planungen für die Saison 2018. Lasset die Vertragsverhandlungen beginnen!
Elfyn Evans (Zweiter von links) verpasste knapp seinen ersten WM-Sieg
WRC
Von Christian Schön

Fazit Argentinien: Das Duell entwickelt sich

Hyundai-Pilot Thierry Neuville hat jetzt zwei Siege auf dem Konto. Der Abstand zu Tabellenführer Sébastien Ogier schmilzt. Ein anderer Favorit ist dagegen endgültig aus dem Titelrennen raus.
Vierter Sieger bei der vierten Rallye – Hyundai-Pilot Thierry Neuville
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Korsika: Grand mit Vieren

Über Mangel an Abwechslung oder Spannung kann man sich in der Saison 2017 nicht beklagen. Und Weltmeister Sébastien Ogier ist sauer auf sein Team.
Nur ein Teil-Erfolg – Super-WP im Zentrum von Mexiko-Stadt, im Foto Sieger Kris Meeke
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Mexiko: Citroën kanns doch noch

Der Sieg von Kris Meeke erhöht den Spannungsbogen der Saison 2017 noch einmal. Auch Weltmeister Sébastien Ogier zählt zu den Gewinnern. Wäre da nicht das Damokles-Schwert einer Strafe . . .
Andreas Mikkelsen feiert seinen Sieg bei der Rallye Australien
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Australien: Sieger ohne Zukunft?

Von allen drei Volkswagen-Werkspiloten hat Andreas Mikkelsen womöglich die schlechtesten Chancen auf ein Top-Cockpit für 2017. Und was wird aus Volkswagen Motorsport?
Sekt-Dusche in Spanien – Volkswagen-Pilot Sébastien Ogier
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Spanien: Prost Sébastien Ogier

Der Volkswagen-Pilot ist mit einer Glanzleistung verdient zum vierten Mal Weltmeister geworden. Da kann ihm die FIA noch so viele Knüppel zwischen die Beine werfen.
Vierter Titel so gut wie sicher – Sébastien Ogier
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Deutschland: Der Boss ist zurück

Das Hinterherfahren hat ein Ende. Bei der ersten Asphalt-Rallye des Jahres war Volkswagen-Pilot Sébastien Ogier unantastbar. Und Hyundai ist noch dichter am Weltmeisterteam dran als auf Schotter
Vorteil Gaststarter? Kris Meeke feierte den zweiten Saisonsieg
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Finnland: Der Ton wird rauer

Nach dem zweiten Saisonsieg von Citroën sorgt erneut das Thema Startreihenfolge für Diskussionen. Volkswagen-Star Sébastien Ogier droht sogar mit Rücktritt
Ott Tänak wird von Sébastien Ogier und Hayden Paddon gefeiert
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Polen: Spannend wie lange nicht mehr

Kopf hoch, Ott Tänak – vor dem ersten Sieg steht häufig die bitterste Niederlage. Rallye Polen mit Fortschritten, aber weiter auf der Kippe. Und was gibt’s Neues von Toyota?
Bleibt mit Glück Rallye-Italien-Sieger und ist Schlüsselfigur auf dem Fahrermarkt – Thierry Neuville
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Italien: Viele Baustellen

Vom salomonischen Urteil der Sportkommissare, dem Dauerthema der ersten Saisonhälfte und dem knappen Angebot an Topfahrern
Kris Meeke (Citroën) feierte in Portugal seinen zweiten WM-Sieg
WRC
Von Christian Schön

Fazit Portugal: Spannung auf Kosten des Wettbewerbs?

Kaum hatte Kris Meeke die Rallye Portugal gewonnen, ging die Diskussion um Startpositionen wieder los. Die lauteste Kritik kam dieses Mal von Volkswagen-Motorsportdirektor Jost Capito.
Erster WM-Sieg für Neuseeland - Hyundai-Werksteam Hayden Paddon (rechts) und Beifahrer John Kennard
WRC
Von Christian Schön

Fazit Rallye Argentinien: Kiwis können doch fliegen

Hayden Paddon entwickelt sich zum ernsthaften Gegner für Sébastien Ogier. Die Pechsträhne von Jari-Matti Latvala geht weiter. Und der Veranstalter zog völlig neue Saiten auf.
Stéphane Peterhansel wurde als Sieger gefeiert – unter Vorbehalt
Dakar Auto
Von Christian Schön

Rallye Dakar: Was wir daraus gelernt haben

Quereinsteiger aus der Rallye-WM sind schnell, gelegentlich auch zu schnell. Stéphane Peterhansel ist zu Recht «Mr. Dakar». Und Argentinien sowie Bolivien sind zu wenig für eine vernünftige Rallye.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 07.12., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 07.12., 19:30, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 07.12., 19:30, Arte
Der Süden der Toskana
Sa. 07.12., 20:10, Sat.1
Go! Spezial
Sa. 07.12., 20:15, Spiegel TV Wissen
Rosberg über Rosberg
Sa. 07.12., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 07.12., 20:50, Motorvision TV
Andros Trophy
Sa. 07.12., 21:30, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 21:40, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Sa. 07.12., 21:40, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
» zum TV-Programm