SPEEDWEEK Überblick

ALLE THEMEN DER WOCHE

Johann Zarco lässt die KTM-Ära hinter sich
Editorial
Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.
So wollen wir Anthoine Hubert in Erinnerung behalten: als tollen Racer und als Hoffnungsträger für Frankreich
Editorial
Von Mathias Brunner

Zum Tod von Anthoine Hubert: Sicherheit als Illusion

​Jeder im Formel-1-Umfeld trägt einen Pass um den Hals. Auf der Plastik-Karte steht: «Motorsport ist gefährlich.» Wir vergessen es oft. Der Tod von Anthoine Hubert erinnert uns schmerzlich daran.
Enzo Ferrari
Editorial
Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.
Sebastian Vettel gegen Max Verstappen in Silverstone
Editorial
Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.
Lewis Hamilton gegen Sebastian Vettel in Montreal
Editorial
Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.
Die gegenwärtige Formel 1: Mercedes liegt vorne, Ferrari ist neben der Erfolgsspur
Editorial
Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?
1979 beim Argentinien-GP: Die Brabham-Ära, links Teambesitzer Bernie Ecclestone
Editorial
Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.
Ayrton Senna, Vorbild für die Jugend
Editorial
Von Mathias Brunner

Ayrton Senna, Roland Ratzenberger: 25 Jahre danach

​Das Wochenende von Imola 1994 – keiner, der in Italien vor Ort war, keiner, der vor dem Fernsehgerät sass, wird die Vorkommnisse je vergessen. Die Erinnerung bleibt so stark, als wäre alles erst gestern passiert.
Valentino Rossi jubelt über Platz 2
Editorial
Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.
Das umstrittene Bauteil an der Ducati GP19 von Petrucci
Editorial
Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»
Ein letzter Gruss
Editorial
Von Adam Cooper

Zum Abschied von Charlie Whiting (1952–2019)

​Das GP-Wochenende von Melbourne (Australien) begann mit Fassungslosigkeit: Rennleiter Charlie Whiting tot, dahingerafft von einer Lungen-Embolie. Wir haben einen Racer verloren, der von allen geschätzt wurde.
Sebastian Vettel lässt die Ferrari-Fans träumen
Editorial
Von Mathias Brunner

Barcelona-Tests: Ferrari 18 Zentimeter vor Mercedes

​Ferrari hat das schnellste Auto, aber es bleiben fette Fragezeichen in Sachen Standfestigkeit. Das sagen die Hauptdarsteller Vettel, Hamilton, Wolff, Binotto, Horner und Marko nach den Formel-1-Wintertests.
Es sieht gut aus für Ferrari
Editorial
Von Mathias Brunner

Vier Tage Wintertest in Barcelona: Vorteil Ferrari

​2018 übte sich die Formel 1 beim Barcelona-Test in der Entdeckung der Langsamkeit – Kälte, Schnee, nasse Bahn, griesgrämige Gesichter. 2019 kann frei gefahren werden, und wir sind ein wenig schlauer.
Die Turbohybrid-Ära der Formel 1: Wo Mercedes ist, da ist vorne
Editorial
Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.
Die MotoGP-WM 2018 in Sepang
Editorial
Von Günther Wiesinger

Das Erfolgsgeheimnis der populären MotoGP-WM

Die meisten Experten sind sich einig: Die MotoGP-Weltmeisterschaft präsentiert seit Jahren den besten Motorsport der Welt. Wie ist es so weit gekommen?
Montreal 2007: Alle dachten – das konnte Robert Kubica nicht überlebt haben!
Editorial
Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.
Lewis Hamilton zeigte in China eine eigene Kleiderlinie
Editorial
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.
Valentino Rossi in Buriram: Wieder Podest verfehlt
Editorial
Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.
Wayne Rainey
Editorial
Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.
Fernando Alonso
Editorial
Von Mathias Brunner

Adiós, Fernando Alonso: Ein Mann wie ein Erdbeben

​Der Spanier Fernando Alonso hat angekündigt, dass er 2019 nicht mehr Formel 1 fahren wird. Ich empfinde es als Privileg, einem der ganz Grossen des Sports bei der Arbeit zuschauen zu dürfen.
Zak Brown
Editorial
Von Mathias Brunner

Zak Brown: «Marchionne hat Unfassbares geleistet»

Die Autowelt bangte um das Leben des langjährigen Fiat- und Ferrari-Chef Sergio Marchionne, leider vergebens. McLaren-Direktor Zak Brown: «Sergio hat für diese Marken Unfassbares geleistet.»
Kimi Räikkönen
Editorial
Von Mathias Brunner

Kimi Räikkönen 2019: Ferrari hat ein Luxus-Problem

​​Einige italienische Zeitungen sind vorgeprescht: Kimi Räikkönen werde Ferrari verlassen müssen, der junge Charles Leclerc fahre 2019 an der Seite von Sebastian Vettel. Aber wird das wirklich passieren?
Jorge Lorenzo: Red Bull lauert als Sponsor für 2019 im Hintergrund
Editorial
Von Günther Wiesinger

Jorge Lorenzo: Die Wehleidigkeit ist fehl am Platz

Ducati-Werkspilot Jorge Lorenzo rechnete nach dem Sieg in Mugello mit seinen Kritikern ab. Doch der fünffache Weltmeister muss sich eine dickere Haut wachsen lassen.
Sachsenring: Die Zukunft ist unscharf
Editorial
Von Günther Wiesinger

Sachsenring-GP: Die Uhr für die SRM ist abgelaufen

Es ist unbeschreiblich, wie rasch beim Thema Sachsenring-GP die Emotionen hochgehen. Veranstalter SRM wurde vom ADAC ausgebootet. Jetzt wird ein neuer GP-Promoter gesucht.
Valentino Rossi
Editorial
Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Wie lange tut er sich das noch an?

Valentino Rossi fuhr beim Jerez-GP vor acht Tagen vom zehnten Startplatz los. Ohne den Dreier-Crash vor ihm wäre er auf Platz 8 gelandet. Fraglich, ob er das noch drei Jahre lang mitmacht.
Aus für Red Bull Racing in Baku: Verstappen (links) und Ricciardo (rechts)
Editorial
Von Mathias Brunner

Max Verstappen: Das Wunderkind muss zur Ruhe kommen

​Fassungslosigkeit am Kommandostand von Red Bull Racing: Kollision zwischen Max Verstappen und Daniel Ricciardo, beide Autos aus dem Baku-GP. Teamchef Christian Horner schäumt.
Hart aber fair: Dovizioso vor Márquez und Rossi in Katar 2018
Editorial
Von Günther Wiesinger

Marc Márquez: Wer bringt den Superstar zur Vernunft?

Bei Marc Márquez brannten in Argentinien die Sicherungen durch. Nicht zum ersten Mal, sein Sündenregister ist umfangreich. Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo hingegen sind vorstrafenfrei.
In Abu Dhabi 2017 gabe es für Chase Carey (links) Kuchen, nun präsentierte der Amerikaner viel Zuckerwatte
Editorial
Von Mathias Brunner

Liberty Media-Vision 2021: Gut gemeint ist nicht gut

​Formel-1-CEO Chase Carey hat in Bahrain den GP-Teamchefs seine Vision 2021 präsentiert. Nicht alle haben Freude daran. Vor allem drängt sich der Gedanke auf – gut gemeint ist nicht unbedingt gut.
Der Vettel-Finger ist zurück
Editorial
Von Mathias Brunner

WM-Auftakt Australien: 10 Lehren aus Melbourne-GP

​Das erste Rennen von 21 Formel-1-WM-Läufen ist gefahren und endete im Albert-Park von Melbourne mit einem Triumph von Ferrari. Wir sagen, womit wir im weiteren Verlauf der Saison rechnen dürfen.
Spielberg-GP 2017: Andrea Dovizioso (04) gegen Marc Márquez
Editorial
Von Günther Wiesinger

Vorschau MotoGP-WM: Warum alle Prognosen sinnlos sind

Wer jetzt schlaue Prognosen über den Ausgang der MotoGP-WM abgibt, kann sich im besten Fall blamieren. Die Gründe für diese Behauptung sind triftig und zahlreich.
Wird Mercedes gegen Ferrari wieder das Duell des Jahres?
Editorial
Von Mathias Brunner

Barcelona-Testbilanz: Wieso GP-Teams ratlos wirken

​Die Formel 1 übte sich bei den Barcelona-Wintertestfahrten in der Entdeckung der Langsamkeit: Bei Kälte und nasser Bahn rutschte die 2018er Modellgeneration oft hilflos herum. Ratlosigkeit bei den Teams.
Valentino Rossi
Editorial
Von Manuel Pecino

Zukunft von Valentino Rossi: Ist es Zeit aufzuhören?

«Valentino ist besessen von der Idee, endlich den zehnten WM-Titel zu gewinnen», sagt sein Kumpel Uccio Salicce. Aber reicht das gegen Dovizioso, Márquez, Lorenzo, Viñales und die anderen jungen Löwen?
Die Formel E: Motorsport oder nicht?
Editorial
Von Günther Wiesinger

Fällt die Formel E unter den Begriff Motorsport?

Die Elektro-Mobilität spielt zwar heute noch keine überragende Rolle. Trotzdem drängen die Autohersteller in die Formel E. Wir liefern eine kritische Betrachtung der Situation.
Lewis Hamilton hat es geschafft
Editorial
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Ein Ausnahmekönner ist angekommen

​Der Engländer Lewis Hamilton (32) ist nach 2008, 2014 und 2015 zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister. Niemand wird mir widersprechen: Der 2017 beste Mann hat den Titel geholt.
Formel 1: Der Turbomotor bleibt
Editorial
Von Mathias Brunner

Formel-1-Motoren 2021: Aus Schaden endlich klüger

​Mit dem Schritt in die neue Turbo-Ära ab 2014 hat sich die Formel 1 keinen Gefallen getan. In knapp zwei Wochen wird enthüllt, wie die GP-Motoren ab 2021 aussehen sollen. Dann soll alles besser werden.
Jubel in Misano: Domi Aegerter und Tom Lüthi
Editorial
Von Günther Wiesinger

Schweiz: Ein Phänomen im internationalen Motorsport

In der Schweiz sind Rundstreckenrennen verboten. Trotzdem mischen die Schweizer im Motorsport an allen Fronten mit. 2018 mit Tom Lüthi sogar in der MotoGP-WM.
Assen-Sieger Valentino Rossi
Editorial
Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Akribie, Leidenschaft & viel Talent

MotoGP ist, wenn 23 Fahrer im Kreis fahren – und Valentino Rossi gewinnt. Das geschieht zwar nicht mehr so oft wie früher – aber wenn, dann sind die Fans aus dem Häuschen.
Auslaufrunde in Valencia 2006: Nicky mit Papa Earl Hayden und einem Weinkrampf
Editorial
Von Günther Wiesinger

Nicky Hayden: Linkskurven, Titelgewinn & das Drama

Die Karriere von Nicky Hayden war von Höhen und Tiefen geprägt, aber er kämpfte sich immer wieder nach oben. Doch bei diesem letzten Wettkampf war er chancenlos.
Lewis Hamilton und Sebastian Vettel
Editorial
Von Mathias Brunner

Zwischenbilanz nach Bahrain: Neue Formel 1 begeistert

​​Drei Formel-1-WM-Läufe sind ausgetragen – Australien, China und Bahrain. Die Zwischenbilanz darf sich sehen lassen. Wir sagen, was uns bislang gefällt und was uns noch ein paar Sorgen bereitet.
Lewis Hamilton und Sebastian Vettel: Wer sich mag, der neckt sich
Editorial
Von Mathias Brunner

Zwischenbilanz nach Bahrain: Neue Formel 1 begeistert

​Drei Formel-1-WM-Läufe sind ausgetragen – Australien, China und Bahrain. Die Zwischenbilanz darf sich sehen lassen. Wir sagen, was uns bislang gefällt und was uns noch ein paar Sorgen bereitet.
Australien-Sieger Sebastian Vettel
Editorial
Von Mathias Brunner

WM-Start Australien: Was begeistert, was schockiert

​Wir haben den ersten Grand Prix der neuen, schnelleren Formel 1 hinter uns. Was hat uns gefallen? Wieso ist der erste Test nicht bestanden worden? Wo müssen die die Verantwortlichen den Hebel ansetzen?
Die IDM kommt vom Regen in die Traufe
Editorial
Von Günther Wiesinger

DMSB: Die Kritik wächst – Hans Stuck ist gefordert

Die Altherren-Partie beim DMSB steht in der Kritik. Täglich werden neue Ungereimtheiten gemeldet, es gibt Missstände in vielen wichtigen Serien, viele Lizenznehmer sind verärgert. Wo bleibt Präsident Hans Stuck?
Mercedes und Ferrari waren am meisten auf der Bahn
Editorial
Von Mathias Brunner

Bilanz der Formel-1-Tests: Wer glänzt, wer schwächelt

​Die Formel-1-Rennställe haben acht Wintertesttage in Barcelona hinter sich. Die Eindrücke aus der ersten Testwoche haben sich erhärtet. Wir sagen, wer in Australien bei der Musik wird und wer Sorgen hat.
Mercedes vor Ferrari – ist dies die wahre Reihenfolge?
Editorial
Von Mathias Brunner

Bilanz Formel-1-Tests: Wer glänzt, wer schwächelt

​Die Formel-1-Rennställe haben acht Wintertesttage in Barcelona hinter sich. Die Eindrücke aus der ersten Testwoche haben sich erhärtet. Wir sagen, wer in Australien bei der Musik wird und wer Sorgen hat.
Ferrari: Auf nasser und trockener Bahn schnell
Editorial
Von Mathias Brunner

Fazit Barcelona-Test: Beste Formel 1 aller Zeiten?

​Den Fans ist für die Saison 2017 die schnellste, spektakulärste Formel 1 angekündigt worden. Bei den ersten Wintertestfahrten in Barcelona erhielten wir erste Anzeichen, ob das Versprechen gehalten wird.
Bernie Ecclestone mit Paddy Lowe, dem langjährigen Technikchef von Mercedes AMG
Editorial
Von Günther Wiesinger

Bernie Ecclestone: Formel 1 hat ihm viel zu verdanken

Bernie Ecclestone hat in den letzten 40 Jahren aus der Formel 1 ein Milliarden-Unternehmen gemacht. Der abservierte Zampano entdeckte frühzeitig den Wert dieser Meisterschaft.
Brünn-GP 2016: Der 400. Grand Prix unter der Herrschaft der Dorna
Editorial
Von Günther Wiesinger

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

Bilder

 

TV-Programm

Mo. 21.10., 16:30, Eurosport
Superbike
Mo. 21.10., 17:15, Eurosport
Superbike
Mo. 21.10., 17:50, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 21.10., 19:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mo. 21.10., 20:00, Motorvision TV
NASCAR Cup Series - Hollywood Casino 400, Kansas Speedway OV
Mo. 21.10., 20:40, SPORT1+
SPORT1 News
Mo. 21.10., 21:15, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 21.10., 21:20, Motorvision TV
Dream Cars
Mo. 21.10., 22:30, SPORT1+
SPORT1 News
zum TV-Programm