MotoE
Domi Aegerter aus dem Dynavolt-Team ist in Bestform)

Domi Aegerter (2.): «Ich wäre bereit für das Rennen»

Weil bei Stromlieferant Enel auch im dritten Jahr des MotoE-Weltcups nicht alles rund läuft, musste in Jerez ein Training gestrichen werden, die Rennsimulation ebenfalls. Domi Aegerter fuhr auf Platz 2.
MotoE
Lukas Tulovic in Jerez)

Jerez-Test, Mittwoch: Aegerter auf P2, Tulovic auf P7

Die Tagesbestzeit beim MotoE-Test in Jerez fuhr am Mittwoch Eric Granado, die deutschsprachigen Vertreter mischten aber wieder gut mit: Platz 2 für Dominique Aegerter, die siebtschnellste Zeit für Lukas Tulovic.

Weitere News

6DE