SPEEDWEEK Überblick

Motorrad-GP - ALLE NEWS

Marcel Schrötter mit Wintertest-Helmdesign in Jerez
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Marcel Schrötter (13.): «Sind nicht weit weg»

«Die eine Top-Zeit haben wir nicht geschafft», stellte Marcel Schrötter nach Platz 13 am ersten offiziellen Moto2-Testtag des Jahres 2020 in Jerez fest. Trotzdem gibt sich der Intact-GP-Kalex-Pilot zuversichtlich.
Remy Gardner war am ersten Moto2-IRTA-Testtag 2020 der Schnellste
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jerez-Test: Gardner mit Bestzeit, Lüthi auf Platz 3

Remy Gardner (Kalex) fuhr am Mittwoch in Jerez Tagesbestzeit, Tom Lüthi beendete den ersten IRTA-Testtag auf Platz 3 der kombinierten Moto2-Zeitenliste. Schnellster Moto3-Pilot war Sergio Garcia (Honda).
KTM-Pilot und Moto3-Rookie Jason Dupasquier beim Jerez-Test
Moto3
Von Waldemar Da Rin

Dupasquier, Geiger & Kofler: Erste Bilanz der Rookies

Die beiden PrüstelGP-Fahrer Jason Dupasquier und Dirk Geiger sowie Maximilian Kofler auf der CIP-KTM absolvieren in Jerez ihren ersten IRTA-Testtag als Moto3-WM-Piloten.
NTS-Pilot Jesko Raffin
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jesko Raffin (NTS): «Eigentlich gut dabei»

Für Jesko Raffin war der erste Moto2-IRTA-Testtag in Jerez die erste Chance, um sich mit seinem neuen NTS-Bike für die Saison 2020 vertraut zu machen. Was sich der Schweizer vorgenommen hat.
Moto2-Ass Tom Lüthi
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Tom Lüthi: «Sind auf einem verdammt hohen Niveau»

Bei besten Bedingungen schraubten die Moto2-Piloten beim IRTA-Test Jerez ihre Rundenzeiten bereits am Mittwoch kräftig nach unten. Intact-GP-Fahrer Tom Lüthi (Kalex) war glücklich über seine Performance.
Remy Gardner beim Jerez-Test
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

Remy Gardner: 2020 um 19 Schrauben leichter

In Jerez ist der IRTA-Test für die Klassen Moto2 und Moto3 in vollem Gange. SAG-Fahrer Remy Gardner (Kalex) erlebte keinen einfachen Winter, den Rost schüttelte er aber schon beim Privattest Anfang der Woche ab.
Moto2-Ass Tom Lüthi am Mittwoch in Jerez
Moto2
Von Waldemar Da Rin

Jerez: Lüthi startet stark in den ersten IRTA-Test

In Jerez begann heute der erste IRTA-Test des Jahres für die Moto2- und Moto3-Piloten. Der Schweizer Tom Lüthi (Kalex) beendete die erste Session auf Platz 2, sein Intact-GP-Teamkollege Marcel Schrötter auf 6.
Marco Melandri kommentiert zukünftig die MotoGP-WM
MotoGP
Von Johannes Orasche

Marco Melandri: Neuer Job als TV-Experte

Der italienische Ex-MotoGP-Star Marco Melandri (37) geht nach seinem Rücktritt neue Wege und heuert für 2020 und 2021 als TV-Experte bei DAZN an.
KTM-Vorstand Hubert Trunkenpolz
MotoGP
Von Nora Lantschner

Hubert Trunkenpolz (KTM): «Kein olympischer Gedanke»

KTM-Vorstand Hubert Trunkenpolz spricht über die Bedeutung des Rennsports für die österreichische Marke und die ehrgeizigen MotoGP-Pläne mit Pol Espargaró, Brad Binder, Oliveira und Lecuona.
Alex Márquez: Laut Puig ähnelt die Herangehensweise der des Bruders
MotoGP
Von Nora Lantschner

Puig (Honda): «Wird nicht einfach für Alex Márquez»

Repsol Honda setzt für die MotoGP-Saison 2020 auf Alex und Marc Márquez, wobei die Voraussetzungen unterschiedlicher nicht sein könnten. Teammanager Alberto Puig ist mit seinem Rookie zufrieden.
Brad Binder startet in der MotoGP-Saison 2020 mit der 33
MotoGP
Von Nora Lantschner

Brad Binder (KTM): «Der richtige Zeitpunkt»

«Es ist verrückt», beschrieb MotoGP-Rookie Brad Binder das Gefühl, 2020 Teil des Red Bull-KTM-Werksteams zu sein. Der Südafrikaner spricht über seine Heimat, das Rennfahren und Pol Espargaró.
Die KTM-Werksmaschinen von Pol Espargaró und Brad Binder für die MotoGP-Saison 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Pit Beirer (KTM): «Stehen da, wo wir hingehören»

Red Bull KTM ist bereit für das vierte Kapitel in der MotoGP-WM. «Das Einser-Team ist absolut platziert und strukturiert», unterstrich KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer.
Die RC16 von Pol Espargaró für die MotoGP-Saison 2020
MotoGP
Von Nora Lantschner

Pol Espargaró (KTM): «Wir sind so nahe dran»

Red Bull-KTM-Ass Pol Espargaró fühlt sich im Hinblick auf die MotoGP-Saison 2020 in Bestform und glaubt außerdem, dass die neue RC16, die soeben enthüllt wurde, den hohen Erwartungen entspricht.
Die Tech3-KTM von Oliveira im neuen Design
MotoGP
Von Nora Lantschner

Tech3 KTM: «Großartiges Team mit Oliveira & Lecuona»

Das Red Bull KTM Tech3-Team präsentiert sich in der MotoGP-Saison 2020 im neuen Look. Teamchef Hervé Poncharal verrät, wieso die Wahl auf Iker Lecuona fiel und was er von Miguel Oliveira erwartet.
Jorge Lorenzo und Valentino Rossi bei der Yamaha-Teamvorstellung 2020
MotoGP
Von Simon Patterson

Petronas Yamaha mit Rossi und Lorenzo? «Interessant»

Valentino Rossi und Jorge Lorenzo 2021 bei Petronas Yamaha? «Wenn die Zeit kommt, werden wir uns hinsetzen und reden», so Team Principal Razlan Razali. Rossi schließt unterdessen ein eigenes MotoGP-Team aus.
MotoE-Weltcup-Sieger Matteo Ferrari, Teamchef Fausto Gresini und Newcomer Alessandro Zaccone (v.l.)
MotoE
Von Andreas Gemeinhardt

Matteo Ferrari: «Jetzt geht es um das Feintuning»

Neben Matteo Ferrari, der im vergangenen Jahr den erstmals ausgetragenen MotoE-Weltcup gewann, verpflichtete das Team Trentino Gresini den Moto2-EM-Dritten Alessandro Zaccone für die Saison 2020.
Aleix Espargaró schwärmte nach dem MotoGP-Test in Sepang von seiner neuen Aprilia
MotoGP
Von Simon Patterson

Rivola (Aprilia): «Erwartungen an das neue Baby hoch»

Aprilia-Rennchef Massimo Rivola spricht über den Entwicklungsstand der neuen RS-GP und die Erwartungen im Hinblick auf den Katar-Test sowie den Saisonauftakt der MotoGP-WM 2020 am 8. März.
Gabriel Rodrigo (rechts) und sein neuer Teamkollege Jeremy Alcoba
Moto3
Von Andreas Gemeinhardt

Gabriel Rodrigo: Die «2» für den verstorbenen Bruder

Gabriel Rodrigo startete mit der Bestzeit beim Privattest in Jerez sehr vielversprechend in die neue Moto3-WM-Saison, doch der 23-Jährige musste im vergangenen Jahr auch einen schweren Schicksalsschlag verkraften.
Werden auf dem Chang International Circuit im März die MotoGP-Motoren aufheulen?
MotoGP
Von Mario Furli

Coronavirus: Buriram-GP im März in Gefahr?

Die Ausbreitung des Coronavirus wird weltweit aufmerksam verfolgt, der China-GP der Formel 1 wurde bereits auf unbestimmte Zeit verschoben. Auch der Thailand-GP der Motorrad-WM ist noch nicht bestätigt.
Sepang-Test: Marc als Fahrlehrer vor Bruder Alex Márquez
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Marc Márquez: Warum er auf Doha-Test nicht verzichtet

Für Marc Márquez wurde der erste Wintertest 2020 in Sepang zum Reinfall: zwei Stürze, keine Kraft in der operierten rechten Schulter, nur Platz 13. Jetzt hofft er auf mehr Fitness in Katar von Samstag bis Montag.
Dirk Geiger absolvierte seine ersten Runden auf der Moto3-KTM von PrüstelGP
Moto3
Von Jordi Gutiérrez

Dirk Geiger: Premiere auf PrüstelGP-KTM «megacool»

Auf dem Circuito de Jerez – Ángel Nieto geben sich vor dem IRTA-Test die Moto3- und Moto2-Teams die Klinke in die Hand. Am Montag war unter anderem das PrüstelGP Team mit Neuling Dirk Geiger im Einsatz.
Der sechsfache MotoGP-Weltmeister Marc Márquez könnte eine weitere Trophäe einheimsen
MotoGP
Von Johannes Orasche

Laureus Awards 2020: Marc Márquez als Kandidat

Der spanische MotoGP-Weltmeister Marc Márquez (Honda) steht auf der Liste der Nominierten für die prestigeträchtigen Laureus World Sport Awards. Die Verleihung beginnt um 19 Uhr in Berlin.
Fabio Quartararo beendete den Sepang-Test auf Platz 1
MotoGP
Von Mat Oxley

Yamaha und Co.: Was ist eine Sepang-Bestzeit wert?

Beim MotoGP-Test in Sepang dominierte Petronas-Yamaha-Star Fabio Quartararo mit drei Tagesbestzeiten, während sich Maverick Viñales zurückhielt. Im Hinblick auf die Saison 2020 waren auch die Reifen großes Thema.
Domi Aegerter (links) bei der Intact-GP-Teamvorstellung für die Saison 2020
MotoE
Von Mario Furli

Dominique Aegerter auf der Swiss-Moto 2020

Wenn die Motorradszene sich von Donnerstag bis Sonntag auf der Swiss-Moto in Zürich trifft, darf auch Dominique Aegerter nicht fehlen. Wann der MotoE-Neuling wo Autogramme schreibt.
MotoGP-Weltmeister Marc Márquez in Jubelpose
MotoGP
Von Nora Lantschner

Marc Márquez: Zahlen und Rekorde zum 27. Geburtstag

Einen Tag nach Valentino Rossi (41) feiert heute Repsol-Honda-Star Marc Márquez seinen Geburtstag. Der sechsfache MotoGP-Weltmeister blickt im Alter von 27 Jahren schon auf beeindruckende Erfolge zurück.
Edgar Pons und Nicolò Bulega: Im Team herrscht eine großartige Atmosphäre
Moto2
Von Andreas Gemeinhardt

Federal Oil Gresini Moto2 setzt auf Bulega und Pons

Mit dem Italiener Nicolò Bulega (20) und Edgar Pons (24) aus Spanien schickt Fausto Gresinis Team Federal Oil Gresini Moto2 in der Saison 2020 zwei junge und ehrgeizige Piloten in die Moto2-Weltmeisterschaft.
Lorenzo Dalla Porta beim Jerez-Privattest
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

Moto2-Rookie Dalla Porta: «Im Moment zu viel Power»

Moto3-Weltmeister Lorenzo Dalla Porta bestreitet seine Rookie-Saison in der Moto2-Klasse auf der Kalex von Italtrans. «Wir müssen uns Schritt für Schritt steigern», lautet seine Devise für 2020.
Der Truck des Max Racing Teams in den bekannten Husqvarna-Farben
Moto3
Von Mario Furli

Max Racing Team: Im Husqvarna-Branding zum Test

Das Sterilgarda Max Racing Team startet mit einem zweitägigen Privattest in die Moto3-Saison 2020: In Jerez absolvieren Romano Fenati und Alonso Lopez den ersten umfangreichen Test mit der Husqvarna FR250GP.
Makar Yurchenko
Moto3
Von Günther Wiesinger

Makar Yurchenko (Kasachstan): Kein Geld, kein Vertrag

Der Motorrad-GP-Sport ist um einen Exoten ärmer: Makar Yurchenko aus Kasachstan muss sich nach zwei Jahren aus der Moto3-WM verabschieden. Er zahlte die vereinbarte Mitgift nicht.
Ein Sinnbild: Fabio Quartararo vor Valentino Rossi
MotoGP
Von Ivo Schützbach

Marco Melandri ist überzeugt: Valentino Rossi zu alt

Heute feiert Valentino Rossi seinen 41. Geburtstag, der siebenfache MotoGP-Weltmeister ist bei Yamaha ein Auslaufmodell. Sein langjähriger Weggefährte Marco Melandri weiß, wie schwierig das Aufhören ist.
PrüstelGP startet mit Dupasquier (links) und Geiger in die Saison 2020
Moto3
Von Günther Wiesinger

Moto3: Schweiz, Österreich und Deutschland vertreten

Die deutschsprachigen Fans müssen 2020 in der Moto2-WM Abstriche machen, dafür gibt es in der Moto3 einen Lichtblick: Maximilian Kofler ist Stammfahrer, Dirk Geiger bestreitet fünf GP. Dazu kommt Jason Dupasquier.
Pol Espargaró in Sepang auf der neuen KTM RC16
Moto3
Von Günther Wiesinger

Applaus: KTM steht vor dem 100. Road Racing-GP-Sieg

2003 bestritt KTM erstmals die 125-ccm-Weltmeisterschaft; 2004 gelang Casey Stoner der erste Sieg für KTM. Inzwischen haben die Österreicher 99 GP-Siege eingeheimst.
Ana Carrasco
MotoGP
Von Ivo Schützbach

Frauen in der MotoGP-WM? Für Ana Carrasco denkbar

2018 gewann Ana Carrasco als erste Frau einen WM-Titel in einer Solo-Disziplin auf der Rundstrecke. «In vier oder fünf Jahren kann ich MotoGP fahren», glaubt die 22-jährige Supersport-300-Pilotin aus Spanien.
Die Ducati-Corse-Macher: Gigi Dall'Igna und Paolo Ciabatti
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Paolo Ciabatti: «Müssen überall ums Podest fighten»

Ducati hat die MotoGP-WM seit 2007 und die Superbike-WM seit 2011 nicht mehr gewinnen. Der Erfolgsdruck steigt. «Wir müssen uns steigern», sagt Sportdirektor Paolo Ciabatti.
Lombok wäre eine prächtige GP-Kulisse
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Dorna-Plan: MotoGP- und SBK-WM 2021 in Indonesien

Für 2021 soll die indonesische Trauminsel Lombok in den Kalender der MotoGP- und Superbike-WM rutschen. Doch hinter den Kulissen wird wegen des dafür notwendigen Lands viel gestritten.
Marcel Schrötter bei den privaten Jerez-Test in der vergangenen Woche
Moto2
Von Günther Wiesinger

Moto2-Feld für 2020: 30 Fahrer aus 12 Nationen

Ab Mittwoch läuten die Moto2-Stars mit den ersten offiziellen Testfahrten des Jahres 2020 die neue Saison ein, die am 8. März in Katar beginnt. Mit Marcel Schrötter ist nur noch ein Deutscher im Feld.
Fabio Quartararo beim MotoGP-Test in Sepang 2020
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Fabio Quartararo: Holpriger Start des Zauberlehrlings

Der 21-jährige Wunderknabe Fabio Quartararo schüttelte auch beim Sepang-Test eine Bestzeit nach der andern aus dem Ärmel. Man traut ihm für 2020 alles zu. Auch den Titelgewinn.
Die Estrella Galicia 0,0-Piloten Ryusei Yamanaka und Sergio García (rechts)
Moto3
Von Andreas Gemeinhardt

Garcia und Yamanaka: Auf den Spuren von Marc Márquez

Sergio Garcia und Ryusei Yamanaka, zwei ehemalige Absolventen der Repsol Monlau Technical School, gehen in der Saison 2020 für das Team Estrella Galicia 0,0 in der Moto3-Weltmeisterschaft auf Punktejagd.
Tom Lüthi kommt am 23. Februar 2020 zur Swiss Moto nach Zürich
Moto2
Von Justin Stirzel-Beck

Tom Lüthi präsentiert sich auf der Swiss Moto 2020

Moto2-WM-Pilot Tom Lüthi vom Liqui Moly IntactGP-Team wird zur Swiss Moto, der größten Schweizer Motorradmesse, am Sonntag (23. Februar 2020) für Autogrammstunden und Interviews zur Verfügung stehen.
Max Kofler und Darryn Binder bei der CIP-Teamvorstellung in Urbino
Moto3
Von Mario Furli

Maximilian Kofler: CIP Green Power enthüllt KTM

WM-Rookie Maximilian Kofler und sein Teamkollege Darryn Binder enthüllten ihr KTM-Bike für die Moto3-Saison 2020. Was der Österreicher bei der CIP Green Power-Teamvorstellung erzählte.
Andrea Dovizioso: Nur Rang 15 in Malaysia
MotoGP
Von Günther Wiesinger

Paolo Ciabatti: «Sind stolz, aber nicht zufrieden»

Ducati-Sportdirektor Paolo Ciabatti erkennt trotz der Niederlage gegen Marc Márquez beim Blick auf die MotoGP-Saison 2019 positive Aspekte für die Roten. Aber Ducati hat dazu gelernt. Das zeigte sich in Sepang.
Jorge Lorenzo nahm in Sepang seine Arbeit als Yamaha-Testfahrer auf – auf Rossi spendete Beifall
MotoGP
Von Simon Patterson

Jorge Lorenzo über Rossi: «Wir sind alle Killer»

«Je weiter wir voneinander weg sind, desto besser wird unser Verhältnis», beschrieb Jorge Lorenzo früher seine gepflegte Feindschaft mit Valentino Rossi. Bei Yamaha ziehen sie nun an einem Strang.
So sieht die GP19 von Rabat und Zarco 2020 aus
MotoGP
Von Mario Furli

Avintia Ducati: Das neue Design für Zarco und Rabat

Reale Avintia Ducati präsentierte am Freitagabend das neue Design der GP19-Maschinen, auf denen Neuzugang Johann Zarco und Tito Rabat die MotoGP-WM 2020 bestreiten werden.
Scott Redding war in der MotoGP-WM nicht glücklich
MotoGP
Von Ivo Schützbach

Scott Reddings Abrechnung mit dem MotoGP-Fahrerlager

«Mit dem richtigen Motorrad könnte ich in der MotoGP-WM um Podestplätze kämpfen», sagt Scott Redding, der 2020 für das Ducati-Werksteam die Superbike-WM bestreitet.
Aleix Espargaró: Aprilia bleibt ein «concession team»
MotoGP
Von Günther Wiesinger

MotoGP 2020: Privilegien nur für KTM und Aprilia

Das Suzuki-Team hat 2018 neun Podestplätze erobert und im Vorjahr sogar zwei Siege. Durch die «concession points» verloren Alex Rins und Joan Mir schon 2019 viele Privilegien.
Marcel Schrötter drehte in Jerez an zwei Tagen 135 Runden
Moto2
Von Mario Furli

Lüthi und Schrötter: «Positiver und wichtiger Test»

«Der Test war extrem wichtig», unterstrich Tom Lüthi nach zwei Tagen in Jerez. Sein Intact-GP-Teamkollege Marcel Schrötter war ebenfalls zufrieden: «Wir reisen mit einem positiven Gefühl ab.»
Tatsuki Suzuki, Paolo Simoncelli und Niccolò Antonelli bei der Teamvorstellung
Moto3
Von Nora Lantschner

SIC58: Paolo Simoncelli träumt von der MotoGP-Klasse

Niccolò Antonelli und Tatsuki Suzuki enthüllten in Misano ihre Honda-Maschinen für die Moto3-Saison 2020. Paolo Simoncelli hat mit der SIC58 Squadra Corse Großes vor.
Enea Bastianini in Jerez
Moto2
Von Jordi Gutiérrez

Bastianini (Kalex) nach erstem Test: Feeling stimmt

Beim Privattest in Jerez drehte Enea Bastiani seine ersten Runden auf der 2020er-Kalex. Der Italiener aus dem Italtrans Racing Team zeigte sich im Hinblick auf den Moto2-IRTA-Test zufrieden.
Links Mike di Meglio neben van der Straten – rechts Joan Olivé neben Augusto Fernandez
Moto2
Von Nora Lantschner

Augusto Fernandez: Ein würdiger Márquez-Nachfolger?

Marc VDS musste sich im November kurzfristig auf die Suche nach einem Ersatz für Moto2-Weltmeister Alex Márquez machen und verpflichtete Augusto Fernandez. Auf dem Familienfoto fehlt nun aber Sam Lowes.

Honda hat nur einen Siegfahrer: Das rächt sich

Von Günther Wiesinger
Sollte Marc Márquez bei den ersten Grand Prix nicht fit sein, was sich klar abzeichnet, rächen sich die Management-Fehler von Honda und die kurzsichtige Fahrer-Politik.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 19.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 19.02., 20:55, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Mi. 19.02., 21:55, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 19.02., 22:20, Motorvision TV
Dream Dakar
Mi. 19.02., 22:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 19.02., 22:55, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 19.02., 23:15, Hamburg 1
car port
Do. 20.02., 01:45, Hamburg 1
car port
Do. 20.02., 03:45, Hamburg 1
car port
Do. 20.02., 05:10, SPORT1+
Motorsport - Nascar Cup Series
» zum TV-Programm
157