IDM Seitenwagen
Zwei Bonovos vorne in Most)

Bonovos: Zweimal Sieg, zweimal Platz 2, ein Crash

Das «Bonovo action Sidecar Team» war am Wochenende in der IDM in Most (CZ) und in Rijeka (HR) in der WM im Einsatz. Positiv: Zwei Siege und zweimal Platz 2. Negativ: Bennie Streuers Crash bei der WM.
IDM Seitenwagen
Most: Zweiter Sieg im zweiten Rennen durch Reeves/Rousseau)

Most Race 2: Reeves/Rousseau nach Fehlstart zum Sieg

Auch im zweiten Rennen der IDM Sidecars in Most (CZ) hießen die Sieger Tim Reeves/Kevin Rousseau. Das Bonovo Action Team startete grottenschlecht, aber Josef Sattler/Luca Schmidt konnten den Vorsprung nicht halten.
IDM Seitenwagen
Nur zu Beginn des Rennens gab es diesen knappen Abstand zwischen Reeves/Rousseau (77) und Sattler/Schmidt (35) )

Most Rennen 1: Reeves/Rousseau ohne echte Konkurrenz

Tim Reeves/Kevin Rousseau (GB/F) gewannen ungefährdet den ersten Lauf der IDM Sidecar im tschechischen Most. Zweite wurden Josef Sattler/Luca Schmidt (D) vor Peter Kimeswenger/Ondrej Sedlacek (A/CZ).
IDM Seitenwagen
Markus Schlosser/Marcel Fries siegten auch im zweiten Rennen)

Lausitzring Rennen 2: Wieder Sieg für Schlosser/Fries

Auch im zweiten Rennen der IDM Sidecars auf dem Lausitzring siegten die amtierenden Weltmeister Markus Schlosser/Marcel Fries. Tim Reeves/Kevin Rousseau wurden wieder Zweite vor Josef Sattler/Luca Schmidt.

Weitere News

Aktuelle Ergebnisse

Stand

IDM Sidecar

Fahrer 2022

1 Tim Reeves 76
2 Josef Sattler 60
3 Peter Kimeswenger 39
4 Max Zimmermann 39
5 Lennard Gottlich 32
6 Eero Pärm 31
7 Jakob Rutz 22
8 Janez Remse 19
9 Markus Schwegler 15
10 Wiggert Kranenburg 10
11 Wout Vermeule 5
6AT