SPEEDWEEK Überblick

Formel 1 - ALLE NEWS

Charles Leclerc sah eine Lücke, wo keine war
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Sebastian Vettel nach Crash: Kritik an Leclerc

Ferrari-Star Sebastian Vettel geriet im Steiermark-GP mit seinem Teamkollegen Charles Leclerc aneinander, wodurch beide roten Renner ausfielen. Der Deutsche beschwerte sich hinterher: «Leclerc war zu optimistisch.»
Für das Ferrari-Duo war das Rennen bereits in der ersten Runde vorbei
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Steiermark-GP: Crash zwischen Vettel und Leclerc!

Für die Ferrari-Stars Sebastian Vettel und Charles Leclerc war der Steiermark-GP vorbei, bevor er richtig angefangen hatte. Die beiden Ferrari-Teamkollegen gerieten aneinander und fielen dadurch aus.
Haas-Pilot Romain Grosjean wird aus der Boxengasse ins Rennen starten
Formel 1
Von Otto Zuber

Steiermark-GP: Grosjean startet aus der Boxengasse

Haas-Pilot Romain Grosjean wird das zweite Formel-1-Rennen auf dem Red Bull Ring aus der Boxengasse in Angriff nehmen müssen. So sieht die Startaufstellung für den Steiermark-GP aus.
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Rob La Salle

Günther Steiner (Haas): «Vettel ist ja auf dem Markt»

​Sebastian Vettel hat klargemacht: Er bleibt nur in der Königsklasse, wenn er Aussicht auf Erfolg hat. Dennoch wird er mit vielen Teams in Verbindung gebracht, zum Amüsement von Haas-Teamchef Günther Steiner.
Max Verstappen rutschte zum Schluss des Qualifyings von der Bahn
Formel 1
Von Otto Zuber

Horner: «Verstappen konnte Hamilton nicht schlagen»

Red Bull Racing-Talent Max Verstappen eroberte im Qualifying zum Steiermark-GP Platz 2. Gegen Polesetter Lewis Hamilton hatte der Niederländer aber keine Chance, wie selbst Teamchef Christian Horner einräumte.
Grausames Pech für Mick Schumacher – der Feuerlöscher ging los
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mick Schumacher (Ferrari): Feuerlöscher explodiert!

​Sprintrennen der Formel-2-Fahrer auf dem Red Bull Ring: Mick Schumacher war auf dem Weg zu einem Podestplatz, als der Feuerlöscher losging, grausames Pech! Sieg für Christian Lundgaard.
Lando Norris
Formel 1
Von Agnes Carlier

Lando Norris: Racing Point und Ferrari im Fokus

Dass McLaren-Talent Lando Norris mit einer Strafe in den heutigen Steiermark-GP starten muss, ärgert den Briten weniger als seine Qualifying-Performance. Nach dem Abschlusstraining übte er sich in Selbstkritik.
Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Steiermark-GP: So holt Max Verstappen erneut den Sieg

​Red Bull Racing-Honda-Pilot Max Verstappen geht aus der ersten Startreihe in den Steiermark-GP. Holt er wie 2018 und 2019 auf dem Red Bull Ring den Sieg? Hier ist die aussichtsreichste Rennstrategie.
Kimi Räikkönen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Kimi Räikkönen (Alfa Romeo): «Verpasste Chance»

Für Formel-1-Urgestein Kimi Räikkönen war das Abschlusstraining zum Steiermark-GP nach dem Q1 gelaufen. Der Weltmeister von 2007 landete auf dem enttäuschenden 16. Platz und sprach hinterher Klartext.
Gerhard Berger
Formel 1
Von Rob La Salle

ServusTV: Runde mit Berger, Albon, Kvyat und Hofmann

​Am Montag nach dem Steiermark-GP wird in der ServusTV-Sendung «Sport und Talk aus dem Hangar-7» ausgiebig diskutiert – mit Gerhard Berger, Alex Albon, Daniil Kvyat, Poldi von Bayern und Alex Hofmann.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Otto Zuber

Steiermark-GP im Fernsehen: Spannung garantiert

Beim Regen-Qualifying zum Steiermark-GP kamen die Formel-1-Fans bereits auf ihre Kosten. Auch das Rennen verspricht viel Spannung. Wer den zweiten WM-Lauf live sehen will, findet hier die wichtigsten Sendezeiten.
Alex Albon
Formel 1
Von Justin Hynes

Alex Albon (Red Bull Racing): Der Star-Fighter

​Er jagt die Big Names in der Formel 1, ist von Anfang an auf Fight gebürstet – und wenn er zuschlägt, tut er das mit der Eleganz einer Raubkatze: Alex Albon freut sich auf eine Revanche am Spielberg.
Charles Leclerc
Formel 1
Von Mathias Brunner

Charles Leclerc: Strafe! Ferrari-Teamchef verärgert

​Ferrari hatte im Qualifying zum Steiermark-GP eine magere Leistung gezeigt: Sebastian Vettel Zehnter, Charles Leclerc Elfter. Nun erhält der Monegasse eine Strafe. Ferrari-Teamchef Mattia Binotto ist verärgert.
Williams-Talent George Russell
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

George Russell (Williams, 12.): «Ich sah fast nichts»

Weniger als eine Zehntel fehlte George Russell im zweiten Qualifying des Jahres auf dem Red Bull Ring zum Q3-Einzug! Der Brite gestand nach dem Abschlusstraining zum Steiermark-GP: «Damit hätte ich nie gerechnet.»
Mick Schumacher wurde im Formel-2-Rennen Vierter
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mick Schumacher (Ferrari): Platz 4 in Österreich!

​Der Start des Formel-2-Rennens musste wegen schlechten Wetters verschoben werden. Formel-3-Champion Robert Shwartzman holt den ersten Sieg, sein Stallgefährte Mick Schumacher wird Vierter.
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Otto Zuber

Valtteri Bottas (4.): Bremsprobleme im Qualifying

Mercedes-Star Valtteri Bottas konnte vergangenen Sonntag in Spielberg noch die Pole erobern. Im Qualifying zum Steiermark-GP blieb der Finne aber 1,4 sec langsamer als sein Teamkollege Lewis Hamilton.
Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Toto Wolff: «Verstappen kann das Rennen gewinnen»

Obwohl sein Schützling Lewis Hamilton im Qualifying zum Steiermark-GP deutlich schneller als Max Verstappen unterwegs war, bleibt Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff bei seiner Rennprognose vorsichtig.
Pierre Gasly
Formel 1
Von Mathias Brunner

Pierre Gasly (AlphaTauri-Honda/7.): «Ich liebe das!»

​Siebter Startplatz für den AlphaTauri-Honda-Piloten Pierre Gasly, er rückt wegen einer Strafe für Lando Norris um einen Platz vor. Gasly sagt nach der schwierigen Qualifikation: «Ich liebe diese Verhältnisse.»
Pechvogel: Ferrari-Star Charles Leclerc
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Charles Leclerc: Nach Q2-Aus drohen 2 Strafen

Ferrari-Star Charles Leclerc muss sich gleich in zweierlei Hinsicht vor den Formel-1-Regelhütern erklären. Der Monegasse ist nicht der Einzige, dem nach dem Qualifying eine Strafe droht.
Unfahrbare Pistenverhältnisse für die Formel 2
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mick Schumacher (Ferrari): Rennen verschoben!

​Die Formel-2-Fahrer fuhren hinter dem Safety-Car von Bernd Mayländer einige Formationsrunden, aber der Regen war einfach zu stark – das Rennen ist auf unbestimmte Zeit verschoben.
Ferrari-Star Sebastian Vettel: «Wir haben uns im Nassen genauso schwer getan wie im Trockenen»
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Sebastian Vettel (Ferrari): «War einen Versuch wert»

Ferrari-Star Sebastian Vettel beendete das zweite Formel-1-Qualifying auf dem Red Bull Ring auf dem zehnten Platz – vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc. Dennoch schlug der Deutsche hinterher kritische Töne an.
Carlos Sainz
Formel 1
Von Mathias Brunner

Carlos Sainz (McLaren/3.): «Das war einfach verrückt»

​Starke Leistung von McLaren-Fahrer Carlos Sainz im Qualifying zum Grossen Preis der Steiermark: Drittschnellster! Der Madrilene sagt nach der besten Qualifikation seiner GP-Karriere: «Das war einfach verrückt.»
Max Verstappen
Formel 1
Von Mathias Brunner

Max Verstappen (Red Bull Racing/2.): Sicht fast null

​Der Niederländer Max Verstappen lieferte sich mit Weltmeister Lewis Hamilton ein tolles Duell um die Pole zum Steiermark-GP. Am Ende war Lewis zu schnell, Verstappen kreiselte von der Bahn, ist aber Zweiter.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton (Mercedes/1.): Herz stehengeblieben

​Pole-Position für Weltmeister Lewis Hamilton im Regen von Spielberg: «Natürlich freue ich mich sehr über diese Pole-Position, aber die Verhältnisse waren sehr schwierig, einmal blieb mir fast das Herz stehen.»
Lewis Hamilton setzte im Qualifying zum Steiermark-GP ein Ausrufezeichen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Steiermark-GP: Lewis Hamilton erobert Pole im Regen

Im vom Regen bestimmten Abschlusstraining zum Steiermark-GP sicherte sich Mercedes-Star Lewis Hamilton die Pole-Position vor Red Bull Racing-Star Max Verstappen und McLaren-Pilot Carlos Sainz.
Sebastian Vettel
Formel 1
Von Adam Cooper

Sebastian Vettel (Ferrari): «Ich lauf nicht davon!»

​Seit klar ist, dass sich die Wege von Ferrari und Sebastian Vettel Ende 2020 trennen, hält sich hartnäckig das Gerücht: Die Scheidung könnte früher passieren. Sebastian Vettel dementiert das entschlossen.
Der Regen bestimmt das Programm, noch ist es zu nass für den Qualifying-Start
Formel 1
Von Otto Zuber

Steiermark-GP: Auch Qualifying verspätet sich

Obwohl sich die Wetterlage in Spielberg vor dem Qualifying kurz besserte, muss der Start zum Abschlusstraining verschoben werden. Aktuell regnet es am Red Bull Ring wieder stärker.
Die Menschen müssen sich weiter schützen
Formel 1
Von Rob La Salle

GP-Teams in Ungarn: 15.000 Euro Strafe oder Gefängnis

​Wenn die Formel 1 aus der Steiermark zum Hungaroring weiterreist, wird die Corona-Situation eine andere sein. Die ungarische Regierung macht klar: Verstösse werden sehr hart bestraft.
Der lokale Tourismus profitierte schon vom ersten Geisterrennen auf dem Red Bull Ring
Formel 1
Von Gino Bosisio

Steiermark-GP: Die besondere Namenspremiere

Das Formel-1-Doppel nach Corona-Zwangspause bringt der Region um Spielberg wertvolle Impulse. Der lokale Tourismus profitiert in Sachen Werbung von den Geisterrennen sogar stärker als in den Vorjahren.
Bei diesem Wetter wagten sich nur Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer und Medical-Car-Pilot Alan van der Merwe auf die Piste
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Toto Wolff (Mercedes): «Habe keinen Wetterfrosch»

Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff sagt: «Wenn man sich den heftigen Regen hier anschaut, ist es nicht realistisch, dass wir ein Qualifying haben werden.» Trotzdem hofft er weiter auf einen pünktlichen Start.
Formel-1-CEO Chase Carey und F1-Sportdirektor Ross Brawn
Formel 1
Von Rob La Salle

Ross Brawn über Corona: Nicht selbstgefällig werden

​Formel-1-Sportchef Ross Brawn spricht über die Rückkehr der Königsklasse und die Gefahr durch den Coronavirus: «Das Fahrerlager ist der sicherste Ort, aber wir dürfen nicht selbstgefällig werden.»
Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer und Medical-Car-Pilot Alan van der Merwe prüften die Streckenbedingungen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Steiermark-GP: Drittes Training findet nicht statt

Die GP-Stars konnten die letzte freie Trainingsstunde zum Steiermark-GP nicht nutzen, heftiger Regen führte wie erwartet zur Absage der Session. Ob das Qualifying stattfinden wird, bleibt fraglich.
Atmosphäre in Sotschi
Formel 1
Von Mathias Brunner

Russland-GP in Sotschi mit Fans: Kartenverkauf läuft

​Formel-1-CEO Chase Carey hat davon gesprochen, dass er im späteren Verlauf der Saison wieder Rennen vor Fans durchführen will. In Sotschi werden für den Grossen Preis von Russland Karten verkauft.
Derzeit ist ans Fahren nicht zu denken
Formel 1
Von Rob La Salle

Steiermark-GP: 3. Training wegen Regen verspätet

Wie erwartet regnet es am Red Bull Ring zu heftig, um die letzte freie Trainingsstunde vor dem Steiermark-GP zu starten. Die Rennleitung hat die Session deshalb auf unbestimmte Zeit verschoben.
Dario Costa hat von der Start- bis zur Ziellinie rund eine Minute gebraucht
Formel 1
Von Otto Zuber

Red Bull Ring: Streckenpräsentation aus der Luft

Eine besondere Runde um den Red Bull Ring durfte Dario Costa noch vor dem WM-Auftakt der vergangenen Woche drehen: Der Kunstflug-Profi flog den GP-Kurs ab, auf dem am Sonntag auch der 2. WM-Lauf ausgetragen wird.
Kimi Räikkönen am Ende des Freitagtrainings bei einem Startversuch
Formel 1
Von Mathias Brunner

Alfa Romeo: Räikkönen ermutigt, die Pläne mit Kubica

​Trotz Platz 9 von Giovinazzi: Der Speed von Alfa Romeo am ersten GP-Wochenende in der Steiermark hatte enttäuscht. Kimi Räikkönen spürt Verbesserung. Teamchef Fred Vasseur sagt, was er mit Robert Kubica plant.
FIA-Rennleiter Michael Masi
Formel 1
Von Agnes Carlier

Michael Masi über Quali-Absage: «Mehrere Optionen»

Formel-1-Rennleiter Michael Masi bestätigt die schlechte Wetterprognose und erklärt, wie er die Entscheidung über die Durchführbarkeit einer Session fällt. Der Australier bespricht auch die möglichen Szenarien.
Sebastian Vettel und David Coulthard
Formel 1
Von Gerhard Kuntschik

David Coulthard: Vettel im Aston Martin, wieso nicht?

​Der langjährige Williams-, McLaren- und Red Bull Racing-Pilot kann sich Sebastian Vettel in einem GP-Renner von Aston Martin vorstellen. Der Schotte sagt auch, wieso er sich um die Formel 1 keine Sorgen macht.
Für den heutigen Samstag werden starke Regenfälle vorausgesagt
Formel 1
Von Otto Zuber

Steiermark-GP im Fernsehen: Wetter bestimmt Programm

Am heutigen Samstag stehen die letzte freie Trainingsstunde und das Qualifying zum Steiermark-GP auf dem Programm. Da aber heftige Regenfälle erwartet werden, rechnen die Teams mit Verschiebungen.
David Coulthard 2019 in Monaco
Formel 1
Von Gerhard Kuntschik

David Coulthard: «Alonso kann Top-Leistungen liefern»

​Der Schotte David Coulthard (49) spricht über die Rückkehr von Superstar Fernando Alonso, über Geisterrennen, über eine neue Form der Diskriminierung und über den ersten WM-Lauf der Saison.
2020 Styrian GP
Formel 1
Von Mathias Brunner

Sebastian Vettel (16.): Ferrari wie ein anderes Auto

​Ferrari-Star Sebastian Vettel bezeichnet seinen Wagen als «wie ein anderes Auto», und wer bei Rang 16 glaubt, das sei als Kritik gemeint, der irrt. Denn Vettel weiss: «Die Zeitenliste ist nicht repräsentativ.»
Claire Williams
Formel 1
Von Adam Cooper

Williams-Rennstall: Noch 2020 in anderen Händen?

​Teamchefin Claire Williams bestätigt am Red Bull Ring Verhandlungen mit «interessanten, potenziellen Investoren». Geht der englische Rennstall noch in diesem Jahr in andere Hände über?
Charles Leclerc
Formel 1
Von Otto Zuber

Charles Leclerc (Ferrari): «Update hat Potenzial»

Charles Leclerc durfte sich am Trainingsfreitag zum Steiermark-GP über neue Teile an seiner roten Göttin freuen. Dennoch kam er am Nachmittag nicht über den neunten Rang hinaus. Ein Problem ist der Speed, wie er betonte.
Natürlich gilt weiter Maskentragepflicht
Formel 1
Von Mathias Brunner

Formel 1 in Spielberg: Bereits 8598 Corona-Tests

​Vor einer Woche bestätigten der Autosport-Weltverband FIA und die Formel 1, dass 4032 Corona-Tests durchgeführt worden seinen. Inzwischen sind 4566 weitere hinzugekommen, alle Fachkräfte sind gesund.
Daniel Ricciardo wurde nach dem Crash untersucht und für einsatzbereit erklärt
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Daniel Ricciardo: «Verlor gleich die Kontrolle»

Das zweite freie Training zum Steiermark-GP fiel für Renault-Star Daniel Ricciardo sehr kurz aus: Der Australier krachte bei seinem ersten schnellen Versuch ausgangs der vorletzten Kurve in die Streckenbegrenzung.
Valtteri Bottas
Formel 1
Von Mathias Brunner

WM-Leader Valtteri Bottas (2.): «Das zählt nichts»

​Der Finne Valtteri Bottas, Sieger des Österreich-GP und damit WM-Leader, sagt nach dem ersten Trainingstag zum WM-Lauf der Steiermark: «Ich fühle mich im Auto weiter sehr wohl, aber das zählt nichts.»
Max Verstappen
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Max Verstappen: «Sind auf dem richtigen Weg»

Red Bull Racing-Star Max Verstappen blieb im zweiten freien Training zum Steiermark-GP der Schnellste. Der Niederländer erlebte aber keinen einfachen Auftakt ins zweite Rennwochenende auf dem Red Bull Ring.
Lewis Hamilton
Formel 1
Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton (Mercedes/6.): «Regen? Ja, gerne!»

​Mercedes-Star Lewis Hamilton rätselt über das Handling seines Autos. Die trübe Wetterprognose mit starken Niederschlägen kann den Engländer nicht erschrecken: «Regen? Ja, gerne, das würde Spass machen!»
Lando Norris
Formel 1
Von Vanessa Georgoulas

Lando Norris zur Startplatz-Strafe: «Dumm von mir»

McLaren-Talent Lando Norris beendete den zweiten Trainingsfreitag auf dem Red Bull Ring als Achtschnellster. Der Dritte des ersten WM-Laufs wird aber mit einer Hypothek in den Steiermark-GP starten müssen.
Mick Schumacher vor Callum Ilott
Formel 1
Von Mathias Brunner

Mick Schumacher in Österreich: Startplatz 9

​Ferrari-Nachwuchsfahrer Mick Schumacher zeigt nach seinem Dreher im ersten Formel-2-Training in der Qualifikation eine solide Leistung: Startplatz 9. Die Pole-Position geht an den Japaner Yuki Tsunoda.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 12.07., 11:20, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
So. 12.07., 11:20, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
So. 12.07., 11:20, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
So. 12.07., 12:00, ServusTV Österreich
Bergwelten
So. 12.07., 12:05, ORF 1
Formel 1 Großer Preis der Steiermark 2020
So. 12.07., 12:10, Motorvision TV
Red Bull Romaniacs 2019
So. 12.07., 12:15, Sport1
Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup
So. 12.07., 12:20, Sky Sport 2
Porsche Supercup
So. 12.07., 12:40, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
So. 12.07., 13:05, ORF 1
Formel 1 Großer Preis der Steiermark 2020
» zum TV-Programm
1272