SPEEDWEEK Überblick

Tourenwagen - ALLE NEWS

Die DTM testet im März in Monza
DTM
Von Andreas Reiners

Coronavirus-Alarm: DTM-Test in Monza wackelt

In Nord-Italien gab es am Wochenende einen sprunghaften Anstieg von Coronavirus-Infektionen, Gemeinden wurden abgeriegelt. Deshalb wackelt jetzt auch der DTM-Test in Monza.
Heinz-Harald Frentzen und Ralf Schumacher
DTM
Von Andreas Reiners

Wenn Formel-1-Stars sich in der DTM versuchen

Robert Kubica geht mit 35 Jahren in die DTM. Der Pole ist nicht der erste Formel-1-Pilot, der diesen Schritt macht. Wir zeigen einige seiner Vorgänger.
Marco Wittmann
DTM
Von Rob La Salle

RMG, RBM, RMR: BMW besetzt die Teams für 2020

Nach der Bekanntgabe des BMW Werksfahrer-Aufgebots für die DTM-Saison 2020 steht auch die genaue Aufteilung auf das BMW Team RMG und das BMW Team RBM fest.
Lucas Auer
DTM
Von Andreas Reiners

DTM: BMW-Star Lucas Auer darf «fremdgehen»

Rückkehrer Lucas Auer sitzt noch vor seinem Comeback in einem DTM-Boliden in einem anderen Auto: Der Österreicher testet die Formel E.
Hans-Joachim Stuck
DTM
Von Andreas Reiners

Eine Ära endet: Stuck macht als DMSB-Boss Schluss

Nach rund acht Jahren als DMSB-Präsident tritt Hans-Joachim Stuck aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurück. Das teilte der frühere Profirennfahrer im Rahmen einer DMSB-Sitzung in Frankfurt mit.
Die vier Aston-Martin-Modelle im Maßstab 1:43
DTM
Von Andreas Reiners

R-Motorsport sorgt mit DTM-Modellen für Lacher

Aston Martin beziehungsweise R-Motorsport ist vor gut einem Monat aus der DTM ausgestiegen. Jetzt werden die vier DTM-Autos zum Verkauf angeboten, was teilweise für Lacher sorgt.
Robert Kubica im BMW
DTM
Von Andreas Reiners

Robert Kubica: «Das Leben kann grausam sein»

Robert Kubica absolviert 2020 ein strammes Doppel-Programmnaus F1-Ersatzmann und DTM-Stammfahrer. Dass er möglicherweise nochmal als Stammfahrer in der F1 an den Start geht, will er nicht ausschließen.
Bruno Spengler
DTM
Von Andreas Reiners

DTM-Auktion: Spengler-Helm für den guten Zweck

Bruno Spengler ist von BMW aussortiert worden, seine DTM-Karriere ist nach 15 Jahren vorbei. Wer eine Erinnerung haben möchte, der kann bei einer Auktion für einen guten Zweck zuschlagen.
Robert Kubica
DTM
Von Andreas Reiners

Kubica: Deshalb geht es auch um seinen guten Ruf

Robert Kubicas Comeback-Geschichte ist eine lesenswerte. 2019 erhielt sie jedoch einen sportlichen Makel. Den will der Pole nun in der DTM ausmerzen. Das birgt Risiken.
ART kehrt in die DTM zurück
DTM
Von Andreas Reiners

Rosberg, Hamilton, Hülk: Das sind die ART-Titelmacher

ART Grand Prix hat sich in den Nachwuchsserien einen formidablen Namen gemacht, zahlreiche Superstars durchliefen die Talentschmiede. Jetzt kehren die Franzosen in die DTM zurück.
Robert Kubica
DTM
Von Andreas Reiners

Mit ART und BMW: Robert Kubica kommt in die DTM

Es war lange ein nur noch schlecht gehütetes Geheimnis, jetzt ist es offiziell: Robert Kubica fährt 2020 in der DTM. Mit ihm kehrt ein alter Bekannter zurück.
Walkenhorst Motorsport startet in der DTM Trophy 2020
DTM Trophy
Von Rob La Salle

Walkenhorst Motorsport startet in der DTM Trophy 2020

Das renommierte BMW-Kundenteam Walkenhorst Motorsport hat die Teilnahme mit zwei Fahrzeugen an der diesjährigen DTM Trophy angekündigt. Außerdem stehen die Startzeiten fest.
Robert Kubica
DTM
Von Andreas Reiners

DTM 2020: Kubica-Einstieg offenbar vor Verkündung

Seit Wochen wird über den Einstieg von Robert Kubica in die DTM spekuliert. Am Donnerstag könnte es endlich offiziell werden, dass der Pole 2020 in einem Tourenwagen sitzt.
Jonathan Aberdein im WRT-Audi
DTM
Von Andreas Reiners

«Fremdgänger» Aberdein: Der Durchstarter der DTM

Jonathan Aberdein hat die beiden DTM-Hersteller in der Winterpause beschäftigt, beide wollten den 21-Jährigen für sich gewinnen. Er sagte erst bei Audi zu, ging dann aber zu BMW. Das Gerangel hat gute Gründe.
Der Testträger von BMW
DTM
Von Andreas Reiners

DTM 2020: Audi und BMW mit Test-Zusatzschicht

Audi und BMW legen in der kommenden Woche eine Zusatzschicht ein: Die beiden Hersteller absolvieren recht spontan drei Testtage in Vallelunga. Vor allem für BMW sind die Tests wichtig.
Der WTCR kommt zum Salzburgring
DTM
Von Gerhard Kuntschik

Salzburgring WTCR kommt, DTM auf Eis gelegt

Unverhofft kommt (doch manchmal) oft: Auf dem Salzburgring gastiert heuer wieder eine internationale Tourenwagenserie: Das WTCR-Feld kommt.
Das DTM-Projekt von R-Motorsport und HWA machte Verluste
DTM
Von Andreas Reiners

DTM-Projekt mit dickem Minus: HWA will Schadenersatz

Das DTM-Projekt von HWA und R-Motorsport ging 2019 in die Brüche. Für HWA war die Rückkehr in die DTM ein Verlustgeschäft. Außerdem verfolgt man Schadenersatzansprüche.
Jonathan Aberdein
DTM
Von Andreas Reiners

Audis DTM-Kader 2020: Warum ein Fahrer fehlt

Audi hat den Fahrerkader für 2020 veröffentlicht. Auch wenn es keine Veränderungen im Vergleich zu 2019 gab, fehlt im Aufgebot ein Fahrer.
Die DTM sucht neue Mitstreiter
DTM
Von Andreas Reiners

DTM als Privatteam: Tut sich das noch jemand an?

Der Ausstieg von R-Motorsport ist ein Zeichen, dass es trotz Kostenreduktion in der DTM immer noch schwierig bis unmöglich ist, es als Privatteam mit den Großen aufzunehmen.
Aston Martin ist aus der DTM ausgestiegen
DTM
Von Andreas Reiners

Aston Martin in der DTM: Keine Chance auf die Lizenz

Die DTM sucht nach dem Ausstieg von R-Motorsport weiterhin nach einem Ersatz für Aston Martin. Die Briten stellten klar: Die Lizenz gehört R-Motorsport, ein Werksprogramm wird es nicht geben.
Setzt HWA die Autos selbst ein?
DTM
Von Andreas Reiners

DTM: Springt nach Aston-Martin-Aus HWA ein?

Die DTM sucht nach dem Aston-Martin-Ausstieg nach neuen Mitstreitern. Helfen will das Traditionsteam HWA. Das hängt aber von einigen Bedingungen ab.
Paul di Resta und Florian Kamelger
DTM
Von Andreas Reiners

Aston Martin weg: Was passiert mit den Fahrern?

Das Aus von R-Motorsport in der DTM hat auch Folgen für die vier Fahrer. Wie geht es für Paul di Resta, Ferdinand von Habsburg, Jake Dennis und Daniel Juncadella weiter?
Hat die DTM eine Zukunft?
DTM
Von Andreas Reiners

Aston-Martin-Aus: So kämpft Berger um die DTM-Zukunft

Die DTM muss das Aus von Aston Martin verkraften, steht vor einer ungewissen Zukunft. Die große Frage lautet daher: Wie geht es weiter? SPEEDWEEK.com beantwortet die wichtigsten Fragen.
Bruno Spengler
DTM
Von Andreas Reiners

Nach DTM-Aus: Spengler rockt jetzt die IMSA

Für Bruno Spengler beginnt an diesem Wochenende nach seinem DTM-Aus ein neues Kapitel: Der Kanadier startet in Daytona. Seine Ex-Teamkollegen vermissen ihn bereits.
Robert Kubica
DTM
Von Andreas Reiners

DTM 2020: Wo bleibt Robert Kubica?

BMW hat fünf Fahrer für die kommende Saison bereits verkündet, der sechste Werksfahrer fehlt noch. Alle rechnen mit Robert Kubica, doch der Deal ist noch nicht durch.
McLaren dabei: Team GT startet in der DTM Trophy
DTM Trophy
Von Rob La Salle

McLaren dabei: Team GT startet in der DTM Trophy

Team GT bringt eine legendäre Rennsport-Marke ins DTM-Rahmenprogramm. Die in München ansässige Mannschaft wird mit zwei GT-Sport-Versionen des McLaren 570S in der DTM Trophy 2020 an den Start gehen.
2020 steigt das Saisonfinale in Hockenheim
DTM
Von Andreas Reiners

DTM und Co.: Hockenheimring stellt sich neu auf

Am Hockenheimring will man in Zukunft neue Wege gehen und den GP-Kurs zu einem «technologieoffenen Mobilitätszentrum» umwandeln. Der Motorsport wird aber nicht ganz verschwinden, betonen die Verantwortlichen.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 25.02., 14:30, Motorvision TV
Classic
Di. 25.02., 15:25, Motorvision TV
Car History
Di. 25.02., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Di. 25.02., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
Di. 25.02., 16:15, Hamburg 1
car port
Di. 25.02., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 25.02., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Di. 25.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 25.02., 19:30, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Di. 25.02., 19:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
254