SPEEDWEEK Überblick

Motocross - ALLE NEWS

Pokallauf im Talkessel in den 1980er Jahren mit dem bulgarischen WM-Protagonisten Dimitar Rangelov
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

30 Jahre Mauerfall: Motocross in der DDR

Wer in der früheren DDR ernsthaft Motocross auf internationalem Niveau betreiben wollte, musste sich hart durchbeißen. 30 Jahre nach dem Fall der Mauer werfen wir einen Blick hinter die Kulissen.
Gautier Paulin in Assen: «Wo sind die Amis?»
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

USA oder Europa: Wer ist stärker?

Die Amerikaner sind mit 22 Siegen das erfolgreichste Team beim Motocross der Nationen, doch in Assen zählten sie nicht zu den Favoriten und erreichten am Ende Platz 6. Haben die Amerikaner ihren Nimbus eingebüßt?
In der EMX-Klasse starteten in der Türkei nur 6 Fahrer
Motocross-EMX250
Von Thoralf Abgarjan

Türkei-Blamage: Nur 6 Fahrer am Start

Das Rennen der EMX-Zweitaktklasse wurde bei ihrem Saisonfinale in der Türkei mit nur 6 Fahrern gestartet. Auch in der Endrunde der WMX standen gerade einmal 11 Starterinnen am Gatter.
2019 nach dem Gewinn der Supercross-WM in Las Vegas
US-Motocross 450
Von Thoralf Abgarjan

Roger DeCoster, 'The Man', wird 75 Jahre

Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten Motocrossfahrer der Geschichte, sondern bis heute der geniale Stratege hinter unzähligen Erfolgen. Was er anpackt, wird zu Gold. 'The Man' denkt noch lange nicht an Rente.
Tim Gajser ist MXGP-Weltmeister 2019
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Weltmeister Tim Gajser: Die Stationen seines Erfolgs

Die Saison 2019 war geprägt vom Duell zwischen Antonio Cairoli (KTM) und Tim Gajser (Honda). In Trentino erfuhr Cairoli seine erste herbe Niederlage, von der er sich nicht mehr erholte, während Gajser immer stärker wurde
Ken Roczen wird 2019 nicht beim Motocross der Nationen antreten
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

MXoN ohne Ken Roczen: Warum seine Entscheidung richtig ist

Ken Roczen (Honda) wurde und wird für seine Absage des MXoN kritisiert, doch bei genauer Betrachtung wird deutlich, dass diese Entscheidung nicht nur für ihn die beste Lösung ist.
Musquin, Webb und Osborne trainieren unter Aldon Baker gemeinsam
US-Motocross 450
Von Adam Wheeler

Training: Was die MotoGP-Asse vom Motocross abschauen

Dungey, Anderson, Osborne, Webb – Aldon Baker führte schon einige große Namen zum Erfolg. In Sachen Trainingsmethoden scheinen sich die MotoGP-Piloten ein Beispiel daran zu nehmen.
Henry Jacobi wurde im Talkessel handgreiflich und entschuldigte sich später dafür
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

FIM: Kehrtwende gegenüber Gewalt

Während noch vor wenigen Jahren im Motocross Gewalttätigkeiten bestraft wurden, übt sich die FIM heute in Toleranz und schafft mit ihrem Schweigen einen unbeabsichtigten Präzedenzfall durch Nachlässigkeit.
Rolf Dieffenbach 1982 in Holice
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Rolf Dieffenbach: Motorradfahren war seine Passion

Motorradfahren war die große Leidenschaft von Rolf Dieffenbach, der bei einem tragischen Motorradunfall ums Leben kam. In seinem letzten Interview erzählte er, warum er vom Crossbike auf die Straße wechselte.
Eine ČZ-Replica aus dem Jahre 1968 gab es bei den 3. Talkessel Classics zu bewundern
Motocross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Paul Friedrichs: Spießrutenlauf als dreifacher Champion

Wie stark der Einfluss von Politik auf den Sport sein kann, zeigen die Ereignisse des Jahres 1968. Paul Friedrichs kam als frisch gebackener Weltmeister in die ČSSR, als die Aufstände des 'Prager Frühlings' begannen.
Bunt, wie in den 1990er-Jahren: Petr Bartos aus Tschechien gewann in seiner Klasse
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Classics: Die 'wilden Alten' trotzten dem kalten Schlamm

Die dritte Auflage der Talkessel-Classics forderte die Protagonisten heraus, denn es regnete den ganzen Tag. Dennoch wurde auch in diesem Jahr wieder Technik und Action geboten und viel Motocross-Prominenz gesichtet
Das Finale von Wohlen war geprägt von diversen Unsportlichkeiten der Sowjetrussen, hier attackiert Popenko Falta
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Jaroslav Falta (ČZ): Champion für zwei Stunden

Es ist eine Schicksalsgeschichte der Motocross-WM: Jaroslav Falta (ČZ) gewann in einem dramatischen Saisonfinale die Weltmeisterschaft 1974, doch Weltmeister wurde er trotzdem nicht.
Ken Roczen wird 25
Supercross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen (Honda) wird 25 Jahre

Zu seinem 25. Geburtstag können Sie dem deutschen HRC-Star Ken Roczen ein kleines Geschenk machen, das zugleich ein starkes Zeichen setzt: Unterstützen Sie seinen querschnittsgelähmten Schwager mit einer Spende!
Tim Gajser beim Scrubbing über die Kuppe des Todesberges
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Der Talkessel-Mythos 'Todesberg'

Der 'Todesberg' im Talkessel von Teutschenthal ist einzigartig und spektakulär. Hier haben Jeffrey Herlings und Tim Gajser in den letzten Jahren ihre Titelambitionen begraben. Seinen Namen erhielt er von Paul Friedrichs.
Sidecar-Legende Eberhard Dietrich starb im Alter von 78 Jahren
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Gespann-Legende Eberhard Dietrich verstorben

Sie waren in den 1980er Jahren die Stars des Talkessels und das mit Abstand erfolgreichste Gespannteam der DDR. Eberhard Dietrich ist mit 78 Jahren viel zu früh verstorben, aber die Geschichten leben weiter.
Volle Zuschauerränge wie im Talkessel sind in der Motocross-WM inzwischen selten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Youthstream und der Blatter-Clan

Der Verkauf von Youthstream an das in der Schweiz ansässige multinationale Sportmarketing-Konsortium 'Infront' weckt Erinnerungen an den Verkauf des Unternehmens 'Action Group' an die 'Dorna'.
US-Champion Eli Tomac war in RedBud gegen die WM-Fahrer nicht konkurrenzfähig
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

USA gegen WM mit Ken Roczen (Honda): Verhältnisse sind geklärt

Das große Duell zwischen den US-Stars und den WM-Fahrern fand in RedBud nicht statt, weil die Amerikaner zu keinem Zeitpunkt konkurrenzfähig waren. Die Schere zwischen Supercross und Motocross geht weiter auseinander.
Team USA startet in RedBud in Idealbesetzung
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

Team USA unter Erfolgsdruck

Alles andere als ein Sieg beim Motocross der Nationen. auf heimischen Boden in RedBud wäre für Team USA eine herbe Niederlage. Die Papierform der US-Mannschaft ist überragend. Wer könnte sie aufhalten?
Jeffrey Herlings schrieb in Assen Geschichte
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Jeffrey Herlings (KTM): Sein erster MXGP-Titel

Mit seinem ersten MXGP-Titel schrieb Red Bull KTM Werksfahrer Jeffrey Herlings Geschichte, denn nie zuvor war ein Motocrossfahrer aus den Niederlanden so erfolgreich wie er, wie ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt.
Die Strecke in Afyon ist ungewöhnlich schnell
Motocross-WM MXGP
Von Nora Lantschner

Türkei-GP: Alle Fahrer wurden zu Ehrenbürgern ernannt

Der MXGP-Zirkus ist nach fast zehn Jahren zurück in der Türkei. Der große Fanansturm blieb aus, aber wer in Afyon war, wird gerne wiederkommen. Auch wenn die einheimischen Fahrer nicht in WM-Form sind.
Antonio Cairoli mühte sich auch in Bulgarien vergeblich, den Anschluss an Herlings zu halten
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Antonio Cairoli (KTM): Ist der WM-Zug abgefahren?

Antonio Cairoli ist neben Überflieger Herlings der einzige Pilot, der in dieser Saison noch Titelchancen hat, doch der Rückstand ist mit 73 Punkten fast uneinholbar.
Hardy Schadenberg bei den Talkessel Classics
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Talkessel Classics: Die Seele des Motocross

Die zweite Auflage der 'Talkessel Classics' war ein Ereignis, das die Herzen eines jeden Motocross-Fans höherschlagen ließ. Hier ging es um gelebte Leidenschaft, um Technik und um jede Menge Spaß.
Larissa Papenmeier erreichte im Talkessel das Grand-Prix-Podium
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Grand Prix of Germany: Die Bilanz der Deutschen

Im hochkarätigen WM-Feld lieferten die deutschen Starter im Talkessel in allen WM-Klassen gute Ergebnisse ab. Larissa Papenmeier (Suzuki) schaffte es sogar aufs Podium.
Jason Anderson holte in Las Vegas den ersten SX-WM-Titel in der 115-jährigen Firmengeschichte von Husqvarna
Supercross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Jason Anderson schreibt für Husqvarna Geschichte

Jason Anderson bescherte Husqvarna heute in Las Vegas den ersten SX-WM-Titel ihrer 115-jährigen Firmengeschichte. Für die legendäre Offroadmarke ist das ein bedeutender Meilenstein.
Jeffrey Herlings ist dieses Jahr fit
Motocross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Die Motocross-WM beginnt in Argentinien

Am kommenden Wochenende beginnt im argentinischen Neuquen die Motocross-WM 2018, die in diesem Jahr über 19 WM-Läufe ausgetragen wird. Mit besonderer Spannung wird das Duell zwischen Cairoli und Herlings erwartet.
Alles friedlich: So sieht derzeit die Wiese am Rande des Frauenfelder Industriegebietes aus, auf der vergangenen August die Motocross-WM stattfand.
Motocross
Von Rolf Lüthi

Das Schweizer Dilemma: Motocross statt Schoggitaler

Bislang dachte ich, der Verkauf des Schoggitalers diene gemeinnützigen Zwecken. Nun bin ich nicht mehr so sicher. Wird dieses Geld eingesetzt, um den MXGP Switzerland zu verhindern?
Der frühere Supercross-Star Andrew Short sucht im Rallyesport eine neue Herausforderung
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Rallye Dakar im Zeichen der Motocrosser

Auch in diesem Jahr erweisen sich Motocross-Fahrer als ausgezeichnete Rallye-Spezialisten. 2018 startet auch der frühere US-Supercross-Star Andrew Short in Südamerika. Der Amerikaner berichtet über die Zustände.
Der größte Erfolg von Stefan Everts als Team Manager: Kevin Strijbos gewinnt 2016 den Grand-Prix in Lommel
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Stefan Everts über das WM-Ende von Suzuki - Teil 2

Mit jungen Fahrern wollte Stefan Everts mit Suzuki hoch hinaus, doch die Firmenzentrale zog die Reißleine. Der Motorradverkauf läuft schlecht, der Rückzug ist reine Psychologie, um die Shareholder milde zu stimmen.
Sylvain Geboers - hier mit Weltmeister Mickaël Pichon - hatte immer gute Kontakte zum Mutterkonzern
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Das bittere WM-Ende von Suzuki - Teil 1

Als Giuseppe Luongo 1990 mit seiner Firma 'Action Group' die Vermarktung der Motocross-WM übernahm, hoffte er auf einen Wiedereinstieg von Suzuki in die WM, denn er wusste: Ohne Suzuki verliert die WM an Wert.
Schwerste Menschenrechtsverletzungen, wie sie in der Türkei an der Tagesordnung sind, spielen für Luongo und FIM Präsident Vito Ippolito bei der Vergabe von WM-Läufen keine Rolle
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Youthstream und Türkei: Menschenrechte bedeutungslos

Obwohl das Auswärtige Amt eine aktuelle Reisewarnung in die Türkei ausgesprochen hat, plant Youthstream 2018 einen WM-Lauf in der Türkei. Dort werden aber weiterhin wahllos Personen inhaftiert.
Thomas Covington haderte mit den Bedingungen in Matterley Basin
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

MXoN 2017: «America NOT first»

Team USA ist beim MXoN mit Platz 9 im Mittelfeld untergegangen, weil das Niveau in der WM in den letzten Jahren enorm gestiegen ist. Wer nicht am Motocross der Nationen teilnimmt, entwertet seine eigene Leistung.
Max Nagl brillierte in Assen mit Rang 2 in Moto 2
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Max Nagl (Husqvarna): Nur von Sandkönig Herlings geschlagen

In der Motocross-Weltmeisterschaft hat sich Max Nagl (Husqvarna) auf Platz 7 verbessert, weil er im zweiten Lauf nur von Sandkönig und Lokalmatador Jeffrey Herlings überholt wurde. Auch der Weltmeister hatte keine Chance.
Ken Roczen besteigt zum ersten Mal die Viertakt-Suzuki (restauriertes Bild)
US-Motocross 450
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen damals: Erste Fahrt mit dem Viertakt-Bike

Im Jahre 2006 bewegte Ken Roczen im Talkessel erstmals ein 250ccm-Viertakt-Crossbike. Von diesem Ereignis gab es leider keine Bilder. Nun ist es gelungen, Fragmente der zerstörten Fotos zu restaurieren.
Max Nagl (#12) neben Weltmeister Tim Gajser (#243) und seinem Teamkollegen Gautier Paulin (#21)
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Max Nagl: Keine Zukunft im Husqvarna-Werksteam!

Der Vertrag von Husqvarna-Werksfahrer Max Nagl wird nicht verlängert. Der einzige deutsche MXGP-Fixstarter steht 2018 ohne Team da. Seine Zukunft in der Motocross-WM ist gefährdet.
Das EMX85-Rennen wurde nach dem tödlichen Unfall von Igor Cuharciuc sofort abgebrochen und der zweite Lauf nicht gestartet
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Loket forderte bereits zwei Todesopfer

Bereits 2009 gab es in Loket einen tödlichen Unfall. An jener Stelle, wo Igor Cuharciuc gestern sein Leben verlor, verunglückte Pauls Jonass im letzten Jahr schwer und musste ins Krankenhaus transportiert werden.
Die slowenischen Fans reisen inzwischen mit Bussen zu den WM-Läufen
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Tim Gajser (HRC): In Slowenien bereits ein Superstar!

MXGP-Titelverteidiger Tim Gajser (HRC) ist in seiner Heimat ein Superstar. SPEEDWEEK.com befragte in seiner Heimat Slowenien eine Vielzahl von Personen unterschiedlichen Alters. Das Ergebnis ist überwältigend.
Ken Roczen wird heute 23
Supercross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen wird heute 23 Jahre

Seinen 23. Geburtstag feiert der deutsche Ausnahme-Motocrosser in seiner thüringischen Heimat Mattstedt. Roczen kann schon heute auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken.
Jens Gettemen wurde in einen Massencrash verwickelt
Motocross-EMX250
Von Thoralf Abgarjan

Stehen die Zweitakter vor dem Aus?

Die Zweitakter wurden in Pietramurata von der Realität eingeholt. In den Finalläufen der EMX-250 stand kein einziges 250ccm-Zweitakt-Motorrad. Trotz Reglementsänderung vertrauen alle Spitzenfahrer auf den Viertakter.
Max Nagl konnte am Samstag die pace der Spitze mitgehen
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Das Motocross-Epos von Trentino

Über den Auftakt der Europarunde der Motocross-WM wird man noch lange reden. Die Fans verbreiteten eine euphorisierende Stimmung, Antonio Cairoli zeigte eine unglaubliche Leistung und zum Schluss gab es ein 'happy end'.
Heinz Hoppe fährt 1981 im Talkessel zum Mannschafts-Sieg. In das ČZ-Fahrgestell ist ein KTM-Motor eingebaut, der beim 'Pokal der Freundschaft' verwendet werden durfte
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Heinz Hoppe wird 70: Der Meister aller Klassen

Er ist einer der engsten Weggefährten von Paul Friedrichs und vielfacher nationaler Motocross-Champion. Seinetwegen pilgerten in den 1970er und 1980er Jahren Zehntausende in den Talkessel von Teutschenthal.
Der Zweikampf Cairoli (222) gegen Herlings (84) könnte das Duell des Jahres werden
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Vor dem WM-Start in Katar: Wer ist 2017 Titelfavorit?

Am Samstag (25.2.) beginnt in Katar die Motocross-Weltmeisterschaft 2017, die über 19 Runden ausgetragen wird. In beiden WM-Klassen werden interessante Neuzugänge die Starterfelder beleben.
Der deutsche ČZ-Werksfahrer Paul Friedrichs war einer der frühen Zweitakt-Protagonisten und der erste Zweitakt-Weltmeister der 500er Klasse
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Totgesagte leben länger: Die Zweitakter kehren zurück

Das Hubraum-Privileg der Viertaktmotoren wird ab dieser Saison für die EMX-250 aufgehoben. In der EMX gilt somit wieder die frühere Hubraumklasse. Werden wir künftig wieder mehr Zweitakter auf der Rennstrecke sehen?
Im letzten Jahr gewannen die Stewart-Brüder noch das 'Red Bull Straight Rhythm', dieses Jahr stehen beide Fahrer ohne Team da
Supercross-WM
Von Thoralf Abgarjan

Steht James Stewart vor dem Karriere-Ende?

Nach dem Ende des Yoshimura-Suzuki-Teams wird auch die große Karriere von James Stewart enden. James Stewart blickt auf viele Höhen und Tiefen zurück. Er hat den Motocross-Sport in vielerlei Hinsicht enorm bereichert.
Feuerwerk in der menschenleeren VELTINS-Arena
Motocross
Von Thoralf Abgarjan

Kann das 'SMX' jemals wie das 'MXoN' werden?

Das SMX auf Schalke wurde von Youthstream als 'Rennen des Jahrhunderts' angekündigt und am Ende doch zum Tiefpunkt einer ansonsten guten Saison 2016. Ging das Konzept SMX nicht auf?
Die Enttäuschung dominierte für Team USA noch auf dem Podium, Jason Anderson lag im Krankenhaus, Alex Martin und Cooper Webb standen allein auf dem Treppchen von Maggiora
Motocross der Nationen
Von Thoralf Abgarjan

Team USA: Tragisch den großen Triumph verfehlt!

Nach der Tragödie von Jason Anderson (Husqvarna) musste Cooper Webb (Yamaha) für die USA die Kastanien allein aus dem Feuer holen. Team USA hat beispielhaften Kampfgeist gezeigt und eine respektable Leistung abgeliefert.
Nächstes Jahr wird Jeffrey Herlings Tim Gajser herausfordern
Motocross-WM MX2
Von Thoralf Abgarjan

Jeffrey Herlings (KTM): Dritter WM-Titel zum 22. Geburtstag

Seit Jahren dominiert Jeffrey Herlings (KTM) die MX2-WM. Nach zwei bitteren Jahren hat es 2016 endlich mit dem dritten WM-Titel geklappt. Etwas mehr Glück könnte der Sandkönig zukünftig trotzdem gut gebrauchen.
In Charlotte wurde Tim Gajser MXGP-Weltmeister 2016
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

'Normal' ist anders: Tim Gajser (Honda) wird 20 Jahre

Der slowenische MXGP-Weltmeister Tim Gajser (Honda) wird heute 20 Jahre alt. Er kommt aus bescheidenen Verhältnissen. Gajsers Startnummer 243 hat eine tiefe Symbolkraft.
Ken Roczen wird in Budds Creek zum zweiten Mal US Outdoors Champion
US-Motocross 450
Von Thoralf Abgarjan

Ken Roczen (Suzuki): Die Ironie des Schicksals!

Es ist Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet am Tage seines größten Triumphs Roczens Absage des MXoN vom DMSB-Teamchef Wolfgang Thomas offiziell verkündet wurde.
Suzuki-Werksfahrer Jeremy Seewer
Motocross-WM MX2
Von Rolf Lüthi

Jeremy Seewer – aus solchem Holz sind Weltmeister

So einen Trubel gab es um das Schweizer Motocross-Ass Jeremy Seewer noch nie. Die vielen Fans beim Grand Prix in Frauenfeld hatten riesige Erwartungen in den 22-jährigen Suzuki-Piloten.
Pit Beirer und Ryan Dungey sind seit Jahren ein 'Dream-Team'
Motocross-WM MXGP
Von Thoralf Abgarjan

Pit Beirer nominiert absolute Welt-Elite für das SMX

Mit den in Frauenfeld bekanntgegebenen Nominierungen für die KTM- und Husqvarna-Werksteams beim SMX Riders' Cup hat KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer den Handschuh in den Ring geworfen.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 22.11., 23:25, ServusTV
kulTOUR mit Holender
Fr. 22.11., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 23.11., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 23.11., 01:10, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 23.11., 01:30, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 23.11., 01:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche GT Magazin
Sa. 23.11., 02:00, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
Sa. 23.11., 02:45, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 23.11., 03:00, Motorvision TV
Perfect Ride
Sa. 23.11., 04:00, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm