SPEEDWEEK Überblick

Tourenwagen - ALLE NEWS

Lucas Auer vor Paul di Resta
DTM
Von Andreas Reiners

Kolumne: So werden keine Helden kreiert

Zusammenarbeit. Teamwork. Miteinander. In jedem Mannschaftssport sind das Grundtugenden. Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. Im Motorsport, in der DTM, sind sie auch unabdingbar. Allerdings nicht auf der Strecke.
Die DTM veröffentlicht keine Zuschauerzahlen mehr
DTM
Von Andreas Reiners

Geil, pervers, grotesk: Die kuriose Situation der DTM

Keine Ahnung, wie viele Abgesänge auf die DTM schon angestimmt wurden. Auch wenn es mal wieder fünf vor Zwölf ist: Die Serie lebt, und sie kämpft mit allen Mitteln, die sie hat.
Mattias Ekström
DTM
Von Andreas Reiners

Mattias Ekström: Einer der letzten Typen geht

Mattias Ekström verlässt die DTM und fokussiert sich auf die Rallycross-WM. Sein Rückzug ist ein Verlust - für die Serie und für uns Journalisten.
Timo Scheider
DTM
Von Andreas Reiners

Timo Scheider: DTM-Abgang mit fadem Beigeschmack

Timo Scheider verkündete seinen Abschied aus der DTM überraschend am Samstagabend. Ihm war zwei Tage zuvor mitgeteilt worden, dass sein Vertrag nicht verlängert wird. Telefonisch.
Der Fan versteht die DTM-Welt nicht mehr
DTM
Von Andreas Reiners

Der Fan versteht die DTM-Welt nicht mehr

Marco Wittmann und Daniel Juncadella wurden nach dem 16. Saisonrennen in Budapest aus der Wertung genommen. Die Technik sorgte für eine überraschende Wende im Titelkampf. Und für einige Verlierer. Ein Kommentar.
Der Auslöser: der Crash vom Norisring
DTM
Von Andreas Reiners

DTM-Kolumne: Bremst die Emotionen nicht ein

Christian Vietoris musste für seine verbale Attacke gegen Mattias Ekström zahlen. Die 3000 Euro tun dem Mercedes-Mann nicht weh, dafür aber der DTM. Eine Kolumne.
Volle Tribünen am Lausitzring
DTM
Von Andreas Reiners

Motorsport Festival Lausitzring: Die Chance nutzen

In der DTM kommt es bisweilen vor, dass Veranstaltungen, sagen wir, überschaubar frequentiert sind. Die Tribünen sind zum Großteil leer oder nur spärlich gefüllt, der Andrang hält sich in Grenzen.
Die DTM bot zum Auftakt reichlich Action
DTM
Von Andreas Reiners

Klare Kante in der DTM: Gerne mehr davon!

Was war denn da los? Beim Saisonauftakt flogen nicht nur auf der Strecke die Fetzen. Die Fahrer gaben auch verbal Vollgas. Und so sollte es auch sein.
Der Funkspruch-Skandal: Chance für die DTM?
DTM
Von Andreas Reiners

Funkskandal: Ein Bärendienst für die DTM?

Der Funkspruch von Spielberg hat in der DTM für einen handfesten Skandal gesorgt, der Serie aber auch lange nicht erlebte Aufmerksamkeit beschert. Und nun? Eine Kolumne zum Eklat und den Folgen.
Wo sind die Typen in der DTM?
DTM
Von Andreas Reiners

Auf Spurensuche: Wo sind die Typen in der DTM?

Die Diskussion ist ein ständiger Wegbegleiter in der DTM: Fehlen der Tourenwagen-Serie die Typen? SPEEDWEEK.com begibt sich in einer Kolumne auf Spurensuche.
SPEEDWEEK.com-Kolumnist Timo Scheider
DTM
Von Timo Scheider

Kolumne: Scheiders Sicht

Über das neue DTM-Reglement ist im Vorfeld viel gesprochen worden. Mit ein wenig Abstand kann ich sagen: Für den Fan hat es genauso etwas gebracht wie für uns.
Der blaue Himmel über dem Circuit Paul Ricard
WTCC
Von Yörn Pugmeister

Paul Ricard: High-Tech, Pinien und Badestrände

Das Oster-Wochenende verbrachte ich beim Tourenwagen-WM-Lauf auf dem Circuit Paul Ricard. Es wurden Erinnerungen an alte Formel-1-Zeiten wach und den Charme der Provence.
Marco Wittmann
DTM
Von Marco Wittmann

Wir sind zu viel Risiko eingegangen

Das DTM-Saisonfinale hat meine Bilanz ein wenig getrübt. Wir sind zu früh auf den Optionsreifen gegangen. Die Strategie ging leider nicht auf.
Hans Stuck: Rundumschlag gegen die DTM
DTM
Von Yörn Pugmeister

Alt-Rennfahrer Stuck schlägt um sich!

Nach dem DTM-Rennen in Zandvoort schießt Hans- Joachim Stuck – 40 Jahre lang ein Hauptdarsteller im Motorsport – bösartig auf die DTM: In der Abendzeitung beleidigt er Audi, BΜW und Mercedes pausch
SPEEDWEEK.COM-Kolumnist Marco Wittmann
DTM
Von Marco Wittmann

«Ich bin gefahren wie ein Tier»

Trotz meiner Pole Position hat es in Zandvoort nur zu Platz fünf gereicht. Mit dem Wochenende kann ich insgesamt aber zufrieden sein.
Jamie Green
DTM
Von Jamie Green

Manchmal war es wirklich hart

Nach meinem Wechsel zu Audi kommen nun endlich auch die Ergebnisse. War es ein verlorenes Jahr? Nein, auf keinen Fall.
Marco Wittmann
DTM
Von Marco Wittmann

Bereits im Qualifying verloren

Das Wochenende in Oschersleben stimmt mich trotz Platz zwölf optimistisch. Wir haben unseren Speed wiedergefunden.
Jamie Green
DTM
Von Jamie Green

Auf jeden Fall kein Desaster

Es war ein verrücktes Rennen auf dem Nürburgring: Die Bedingungen waren das Gegenteil von dem, auf was wir uns vorbereitet hatten.
Marco Wittmann
DTM
Von Marco Wittmann

Gemischte Gefühle

Hätte mir vor dem Rennen auf dem Nürburgring jemand gesagt, dass ich Siebter werde - ich hätte es wohl unterschrieben. Nach dem Verlauf des Wochenendes kann ich nicht wirklich zufrieden sein.
Marco Wittmann
DTM
Von Marco Wittmann

Deja-Vu mit den blauen Flaggen

Nach den letzten Resultaten gerate ich nicht in Panik. Was mich aber in Moskau geärgert hat, war die erneute Geschichte mit den blauen Flaggen.
Der Moscow Raceway
DTM
Von Andreas Reiners

Lost in Translation

Die DTM feierte ihre Premiere in Moskau. SPEEDWEEK.COM war dabei.
SPEEDWEEK-com-Kolumnist Jamie Green
DTM
Von Jamie Green

Jamie Green: «Konstant international wachsen»

Als «Mister Norisring» bin ich vom Rennwochenende in Nürnberg natürlich enttäuscht. Was die Internationalisierung der DTM angeht, hoffe ich auf Regelmäßigkeit.
BMW-Rookie Marco Wittmann
DTM
Von Marco Wittmann

Mehr Risiko? «Hinterher ist man immer schlauer»

Mit meiner Ausbeute von zwei Punkten bei meinem Heimrennen auf dem Norisring kann ich generell zufrieden sein. Mit ein wenig mehr Risiko wäre vielleicht mehr drin gewesen.
SPEEDWEEK-com-Kolumnist Jamie Green
DTM
Von Jamie Green

Jamie Green: «Bin wieder zurück im Geschäft»

Platz fünf auf dem Lausitzring war endlich der erste große Schritt nach vorne. Für mich ist nach vier Rennen in der DTM für Audi aber noch reichlich Luft nach oben.
SPEEDWEEK-com-Kolumnist Jamie Green
DTM
Von Jamie Green

Fehlende Glücksbringer und unnötige Strafen

Auch wenn mir in Spielberg erneut das Pech treu blieb, werde ich mir keinen Glücksbringer zulegen. Die Strafen in der DTM? Sollten mit mehr Verstand ausgesprochen werden.
Jamie Green
DTM
Von Jamie Green

Brands, Barbecue und britischer Humor

Auch wenn ich in Brands Hatch nur 15. geworden bin, war es ein ganz spezielles Wochenende für mich. Bis zum nächsten Rennen werde ich in meiner Heimat zudem Urlaub machen.
Gewöhnungsbedürftig: der Linksverkehr
DTM
Von Andreas Reiners

Die feine englische Art

Wenn man noch nie im Linksverkehr unterwegs war, stellt die Umstellung eine kleine Herausforderung dar.
Rückt ins Mangament: Ralf Schumacher
DTM
Von Andreas Reiners

Konsequent und folgerichtig

Ralf Schumachers Rücktritt überrascht auf den ersten Blick. Letzten Endes ist er aber vor allem konsequent.
Die Crasher sind Energie-Vernichter
DTM
Von Marcus Lacroix

Technik-Ecke: Die Crash-Elemente

Wir werfen einen Blick in das Innenleben eines DTM-Renners und fragen uns: Was machen die Crash-Elemente?
DTM c LAT
DTM
Von Günther Wiesinger

Warum stellt sich die DTM tot?

Von der DTM wird in den nächsten Monaten wenig zu hören sein. Ist das im Sinne der Beteiligten und der Fans?
Stabilisator eines GT3-Porsche
DTM
Von Marcus Lacroix

Technik-Ecke: Der Stabilisator

Wir werfen einen Blick in das Innenleben eines DTM-Renners und fragen uns: Was macht der Stabilisator?
Green und Ekström: Werden sie 2013 Markenkollegen?
DTM
Von Marcus Lacroix

Mercedes im Umbruch

Die Schwaben dürften ihr DTM-Aufgebot für 2013 auf sechs C-Coupés reduzieren.
Das gab's letztmals 2009: DTM in Barcelona
DTM
Von Marcus Lacroix

Kalender-Spielchen

Etwas Offizielles gibt es noch nicht. Aber der DTM-Kalender 2013 dürfte sich nicht grossartig vom diesjährigen unterscheiden.
Ab 2012 sind sie Konkurrenten: Tomczyk und Scheider
DTM
Von Marcus Lacroix

Eine neue Chance

Gedanken zum Wechsel von DTM-Champion Martin Tomczyk von Audi zu BMW.
DTM-Boxenstopp: In der Hektik passieren halt schnell Fehler
DTM
Von Marcus Lacroix

Gefährlicher Unfug

Warum das Nachtanken bei den Pflichtboxenstopps mit dem neuen DTM-Reglement eliminiert gehört.
Kris Heidrn ist der erste Meister des VW Scirocco Cup
Scirocco Cup
Von Kris Heidorn

Mit der richtigen Strategie zum Titel

Kris Heidorn sicherte sich im letzten Rennen des Scirocco Cup den Titel. In seiner Kolumne berichtet er über das perfekte Wochenende.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 21.11., 14:40, Motorvision TV
Classic
Do. 21.11., 14:55, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 21.11., 15:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 21.11., 18:25, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 21.11., 18:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 21.11., 19:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 21.11., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 21.11., 19:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Do. 21.11., 20:20, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 21.11., 21:00, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm