SPEEDWEEK Überblick

Formel E - ALLE NEWS

Sieg für Antonio Felix da Costa
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Formel E Marrakesh: Da Costa mit Sieg an die Spitze

Das wird man bei BMW mit gemischten Gefühlen gesehen haben: Ausgerechnet das frühere Teammitglied Antonio Felix da Costa fuhr im fünften Saisonrennen der Formel E zum ersten Sieg für sein neues Team DS Techeetah.
Jean-Éric Vergne und Antonio Felix da Costa
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Felix da Costa: Vergne-Rivalität wird hochgespielt

Vom Prototypen in den Elektromonoposto und wieder zurück – für den Ex-F1-Testfahrer Antonio Felix da Costa, vor fünf Tagen Klassendritter im Lone Star Le Mans in Austin, ist die Karriere derzeit ein ständiger Wechsel.
Maximilian Günther
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Max Günther: «Lucas Auer wird den Umstieg schaffen»

Max Günther (BMW Andretti) ist einer von vier Saisonsiegern in der ABB Formel E. Doch trotz dreier Nullnummern (darunter eine Disqualifikation) strahlt der 22-Jährige viel Zuversicht vor dem Marrakesh E-Prix aus.
Mitch Evans
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Mitch Evans (Jaguar): «Unser Paket hat WM-Potenzial»

Top motiviert, fast schon aufgekratzt, so präsentiert sich Mitch Evans vor dem Marrakesh E-Prix. Der Sieger von Mexiko, der nun die Fahrerwertung der Formel E anführt, sieht sich und sein Jaguar-Team in Top-Form.
Andre Lotterer
Formel E
Von Rob La Salle

Porsche-Reise in die Formel E im Video

Seit dieser Saison mischt auch Porsche in der Formel E mit. Eine Video-Dokumentation «Road to Formula E» nimmt die Zuschauer mit auf die Reise des Teams
Ab 2020/21 kann man in der Formel E Weltmeister werden
Formel E
Von Andreas Reiners

Ab Saison 7: Formel E bekommt den WM-Status

Jetzt ist die Formel E auch offiziell auf Augenhöhe mit der Formel 1. Zumindest, was den Status betrifft. Denn was viele nicht wissen: Aktuell ist die Elektrorennserie keine Weltmeisterschaft.
Daniel Abt
Formel E
Von Andreas Reiners

Daniel Abt: Das hat die Formel E der Formel 1 voraus

Die Formel E startet an diesem Freitag in ihre sechste Saison. Und wenn eines klar ist, dann dass nichts klar ist: Vor allem die Unberechenbarkeit ist ein großes Plus der Serie.
Audi tritt mit Daniel Abt und Lucas di Grassi an
Formel E
Von Rob La Salle

Formel E in den Startlöchern: «Alle starten bei null»

Die neue Saison der Formel E beginnt mit einem Doppelschlag: Freitag und Samstag trägt die rein elektrische Serie vor den Toren Riads die ersten zwei von insgesamt 14 Saisonrennen aus.
Mercedes startet in der Formel E
Formel E
Von Rob La Salle

Premiere für Mercedes: Beginn einer neuen Ära

Das Mercedes-Benz EQ Formel E Team startet beim Diriyah E-Prix in seine erste Saison in der Formel E. Ian James: «Wir sind uns unserer Position als Einsteiger bewusst.»
Max Günther
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

BMW-Heimkehrer Max Günther: «Fühle mich geehrt»

Für Max Günther ist der Wechsel zum BMW-Andretti-Team in der Formel E eine Art Heimkehr: «Schließlich begann ich meine Karriere nach dem Kartsport im BMW-Talente-Cup, das war 2011», sagt der 22-Jährige.
Thomas Preining
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Porsches Formel-E-Ersatzbank: Froh über diese Chance

Porsche wählte für sein Debüt in der Elektroformel zwei Routiniers und langjährige Kadermitglieder. Und für die «Ersatzbank» der Testpiloten einen hauseigenen Youngster und eine schnelle Dame.
André Lotterer
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Lotterer und Porsche: Erfahrung ist der Schlüssel

Die ersten beiden Testtage auf dem Tormo-Kurs von Valencia verliefen für das Porsche-Team «ereignisreich, vielleicht mehr, als wir uns dachten», meinte Formel-E-Rückkehrer Neel Jani humorvoll.
Der neue BMW-Bolide
Formel E
Von Otto Zuber

Formel E: BMW zeigt den neuen BMW iFE.20

Der Startschuss für Saison 6 der Formel E ist für BMW i Andretti Motorsport mit dem digitalen Season Kick-Off gefallen.
Lucas di Grassi und Daniel Abt
Formel E
Von Rob La Salle

Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten

In Valencia trifft der neue Audi e-tron FE06 erstmals auf seine Konkurrenten: Noch bis Freitag testen alle zwölf Teams gemeinsam, bevor die neue Saison am 22. und 23. November in Diriyah (Saudi-Arabien) beginnt.
Stoffel Vandoorne
Formel E
Von Rob La Salle

Formel E: Das sind die beiden Fahrer für Mercedes

Mit dem Fahrer-Duo Stoffel Vandoorne und Nyck de Vries startet das Mercedes-Team mit einem Formel E erfahrenen Piloten und einem aufstrebenden Nachwuchstalent in seine Debütsaison.
Ian James
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Mercedes EQ FE: Welche Erfahrung Teamchef James hat

Der Mittwoch in Frankfurt wie seine Fahrer Stoffel Vandoorne und Nyck de Vries vorgestellte neue Team Principal von Mercedes EQ FE ist trotz seiner erst 41 Jahre ein langjähriger Mercedes-Spezialist.
Der neue Audi
Formel E
Von Rob La Salle

Formel E: So sieht der Audi e-tron FE06 aus

Daniel Abt und Lucas di Grassi starten mit einer spektakulären Optik in die nächste Saison der Formel E, die im November beginnt.
Neel Jani und André Lotterer mit ihrem Dienstauto
Formel E
Von Rob La Salle

Formel E: Porsche zeigt den 99X Electric

Porsche steigt zur neuen Saison in die Formel E ein. Jetzt enthüllte der deutsche Autobauer den Boliden, mit dem man in der Elektrorennserie durchstarten will.
André Lotterer
Formel E
Von Otto Zuber

Formel E: Lotterer verlässt Techeetah für Porsche

Mit der Verpflichtung von André Lotterer für das zweite Porsche Formel-E-Cockpit steht die Fahrerpaarung für die Formel E fest: Neel Jani und Lotterer sind die Stammpiloten für die Debütsaison des Porsche Werksteams.
Michael Andretti
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Michael Andretti: «Was habt ihr geraucht?»

Michael Andretti (56) war am Wochenende wieder ein «Zerrissener»: Bis Samstag bei seinem Team in der ABB Formel E, als Antonio Felix da Costa noch einen Podestplatz herausholte.
Sébastien Buemi
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Buemi: Von Platz drei geträumt, von zwei enttäuscht

Gemischte Gefühle, die ist man bei Sébastien Buemi ja mittlerweile gewohnt. Er war eigentlich der Mann des Wochenendes in Brooklyn, mit dem Start-Ziel-Sieg am Samstag und dem dritten Rang am Sonntag.
Daniel Abt
Formel E
Von Rob La Salle

«Unheimlich knapp»: Audi fährt an zwei Titeln vorbei

Audi hat sich beim Finale in New York die Vizemeisterschaft in der Elektrorennserie gesichert. Audi-Pilot Lucas di Grassi beendete die Saison auf dem dritten Platz der Fahrermeisterschaft.
Gary Paffett
Formel E
Von Otto Zuber

HWA-Abschied aus der Formel E: Viel gelernt

#HWAstalavista - mit diesem Motto ging HWA ins letzte Rennwochenende in der Formel E. Und der Abschied glückte perfekt. Im letzten Saisonrennen in New York fuhren Stoffel Vandoorne und Gary Paffett beide in die Punkte.
Vergne verteidigte seinen Titel
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Formel E: Jean-Éric Vergne zum zweiten Mal Champion

Die Titelanwärter spielten im Finalrennen in New York keine Rolle: So behielt der Franzose Jean-Éric Vergne (7.) einen Großteil seines Vorsprungs auf Lucas di Grassi und Mitch Evans, die in der Schlussrunde kollidierten.
Allan McNish
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Audi-Boss McNish: Ausgangslage besser als im Vorjahr

Ein Titelgewinn für Audi an diesem Finalwochenende der Formel E ist wohl nur mit viel Glück und besonderen Vorkommnissen möglich. Dennoch will sich Teamchef Allan McNish noch nicht geschlagen geben.
Ex-Champion Sébastien Buemi
Formel E
Von Gerhard Kuntschik

Nissan-Chef: Warum er mit der Fahrernennung wartet

Während bei vielen anderen Teams der Formel E schon Klarheit über die Fahrerbesetzung für Saison sechs herrscht, gibt man sich bei Nissan e-dams noch zurückhaltend.
Daniel Abt
Formel E
Von Rob La Salle

Formel E: Daniel Abt bleibt bei Audi

Noch vor dem Finale der aktuellen Saison stellt Audi die Weichen für seine Zukunft in der Formel E: Daniel Abt wird auch in der kommenden Saison mit Lucas di Grassi für Audi an den Start gehen.
Audi erlebte einen Rückschlag
Formel E
Von Rob La Salle

Audi: Rückschlag im Titelkampf der Formel E

Beim ersten E-Prix in der Schweizer Hauptstadt Bern holte Audi mit beiden Autos Punkte. Im Titelkampf der Formel E musste das Team allerdings einen Rückschlag hinnehmen.
Lucas di Grassi
Formel E
Von Otto Zuber

Lucas di Grassi sichert Audi den nächsten Heimsieg

Audi bleibt bei seinem Heimspiel in der Formel E als Audi-Werksteam ungeschlagen. Nach dem Sieg von Daniel Abt im vergangenen Jahr triumphierte dieses Mal Lucas di Grassi.
Andre Lotterer
Formel E
Von Otto Zuber

André Lotterer: Erster Sieg beim Heimspiel? Mega!

André Lotterer fährt seit der vergangenen Saison in der Formel E. Mit seinem Techeetah-Team ist er immer vorne dabei, zum ganz großen Wurf reichte es noch nicht. Vielelicht beim Heimrennen?
Daniel Abt und Lucas di Grassi 2018
Formel E
Von Otto Zuber

Formel E: Audi-Wiedergutmachung in Berlin?

Die Formel E kommt nach Deutschland: Am Samstag starten Daniel Abt, Lucas di Grassi & Co auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin.
Formel E in Berlin bringt Girls on Track
Formel E
Von Rob La Salle

Formel E in Berlin bringt «Girls on Track»

GOT, diese drei Buchstaben begeistern derzeit nicht nur Fans der Serie «Game Of Thrones», sondern auch junge Mädchen, die sich für Motorsport interessieren.
Formel E Berlin: So intensiv sind die Vorbereitungen
Formel E
Von Otto Zuber

Formel E Berlin: So intensiv sind die Vorbereitungen

Bevor es am 25. Mai beim Berlin E-Prix wieder weitestgehend lautlos und dennoch actiongeladen und spektakulär zugehen wird, ist auch in diesem Jahr eine Menge Vorarbeit vonnöten.
Daniel Abt und Lucas di Grassi 2014
Formel E
Von Rob La Salle

«Erster Schultag»: Vor 5 Jahren begann das Abenteuer

Heute vor genau fünf Jahren begannen für Audi Sport ABT Schaeffler das Abenteuer und die Erfolgsgeschichte Formel E: In Donington erhielt das Team am 15. Mai 2014 das erste Chassis für den Einsatz in der Elektroserie.
Stoffel Vandoorne
Formel E
Von Rob La Salle

HWA in Monaco ohne Punkte: «Ein wilder Kampf»

In einem harten Rennen in Monaco mit vielen Attacken und Fahrzeugberührungen kommt HWA mit beiden Fahrzeugen ins Ziel. Stoffel Vandoorne verpasste die Punkte als Elfter knapp.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
106