SPEEDWEEK Überblick

Mehr Motorrad - ALLE NEWS

Rico Penzkofer: «Wir sprechen im Augenblick mit einigen Fahrern»
Tourist Trophy
Von Andreas Gemeinhardt

Wen verpflichtet Rico Penzkofer als zweiten Piloten?

Penz13-Teamchef Rico Penzkofer hat bisher noch nicht entschieden, wer im neuen Jahr der Teamkollege von Erno Kostamo wird, er hat aber klare Vorstellungen, welche Anforderungen er an seinen zweiten Fahrer stellt.
Erno Kostamo hat 2020 den IRRC-Superbike-Titel im Visier
IRRC
Von Andreas Gemeinhardt

Erno Kostamo: «Die TT - Der Traum eines jeden Racers»

Der Finne Erno Kostamo geht in der Saison 2020 für das Team Penz13 auf Titeljagd in der International Road Racing Championship und er gibt sein Debüt bei den Rennen zur Tourist Trophy auf der Isle of Man.
Road Racing in Irland ist bei Fahrern wie Zusehern beliebt
Tourist Trophy
Von Helmut Ohner

Road-Racing-Zukunft in Nordirland ernstlich gefährdet

Spätestens seit Bekanntwerden der finanziellen Schwierigkeiten der Veranstalter des Ulster GP, bei dem noch unsicher ist, ob er 2020 nicht abgesagt werden muss, treten die Probleme des Straßenrennsports in den Fokus.
Der Österreicher Horst Saiger ist ein gern gesehener Gesprächspartner
Tourist Trophy
Von Helmut Ohner

Horst Saiger: TT-Doku am 1. Februar bei Hostettler

Das österreichische Publikum hatte bereits dreimal die Gelegenheit die Doku «Isle of Man TT – Virus Tourist Trophy» zu sehen. Am 1. Feber präsentiert sie Horst Saiger bei Hostettler in Sursee auch in der Schweiz.
Nicolás Terol möchte sich auch in der Endurance-WM den WM-Titel holen
Endurance-WM
Von Helmut Ohner

Weltmeister Nicolás Terol Teamkollege von Florian Alt

​ Für das 24-Stunden-Rennen in Le Mans holte sich VRD Igol Pierret Experiences den Achtelliter-Weltmeister Nicolás Terol ins Team. Der Spanier wird damit Teamkollege des Deutschen Florian Alt.
Die Schweizer Markus Schlosser/Marcel Fries (3) wollen in der WM 2020 noch weiter nach vorne fahren
Seitenwagen-WM
Von Rudi Hagen

Markus Schlosser (LCR Yamaha) und die neue Zündung

Markus Schlosser und Marcel Fries nehmen in der kommenden Sidecar-Saison einen weiteren Anlauf auf den Weltmeistertitel. Auch in der IDM sind die Schweizer wieder am Start.
Edwin Straver verstarb im Alter von 48 Jahren
Dakar Moto
Von Andreas Gemeinhardt

Rallye Dakar: Edwin Straver erliegt seinen Verletzung

Der niederländische Privatfahrer Edwin Straver erlag in der Nacht zum Freitag seinen schweren Verletzungen, die er sich bei einem schrecklichen Sturz während der elften Etappe der Rallye Dakar zugezogen hatte.
Andreas Kofler mit seinem neuen Teamchef Angel Pina
Moto2-EM
Von Helmut Ohner

Andreas Kofler: «Endlich Platz auf dem Motorrad»

Der Oberösterreicher Andreas Kofler fährt ein weiteres Jahr in Spanien. Der 15-jährige Schüler aus Attnang-Puchheim wechselt vom European Talent Cup in die Superstock-600-Meisterschaft.
Rückblende: Jenny Tinmouth wurde 2015 als Honda UK-Neuverpflichtung präsentiert
Britische Superbike-Meisterschaft
Von Andreas Gemeinhardt

Jenny Tinmouth: Rückkehr in das BSB-Paddock mit BMW

Jenny Tinmouth kehrt zur Saison 2020 in den aktiven Rennsport zurück und bestreitet auf einer BMW S 1000 RR des Teams Phil Crowe Performance die nationale Britische Superstock-1000-Meisterschaft.
Marcel Brenner
Moto2-EM
Von Otto Zuber

Marcel Brenner: Auf Geldsuche für Moto2-EM

Nachdem Marcel Brenners Traum vom Moto2-WM-Aufstieg mit Kiefer Racing geplatzt ist, konnte der 22-jährige Berner einen Vertrag mit dem Promo Racing Team abschliessen. Nun sucht er noch Geldgeber für die ganze Saison.
Ricky Brabec holte für Honda den Dakar-Sieg 2020
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Kein Rückzug: Honda bestätigt Teilnahme an Dakar 2021

Mit dem Gewinn der Dakar 2020 ist Honda am Ziel angekommen und hat die unglaubliche Siegesserie von KTM beendet. Nun will man sich als Gejagter im kommenden Jahr der Herausforderung stellen.
Adam Raga gab sich in Budapest nur äußerst knapp geschlagen
Trial-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Herausforderer Adam Raga: Die Jagd nach Toni Bou

Der 37-jährige TRS-Pilot Adam Raga ist aktuell der einzige Fahrer in der Trial-WM, der seinem spanischen Landsmann und 26-fachen Trial-Weltmeister Toni Bou (Montesa-Honda) ernsthaft Paroli bieten kann.
Markus Reiterberger auf der EWC-BMW
Endurance-WM
Von Ivo Schützbach

Markus Reiterberger wartet auf zweiten BMW-Vertrag

Mitte Dezember unterschrieb Markus Reiterberger mit dem Team BMW Onexox TKKR einen Vertrag für die Asia Road Racing Championship. «Ich würde auch gerne die restliche Endurance-WM fahren», betont der Bayer.
Ben (li.) und Tom Brichall: Keine WM-Teilnahme 2020
Seitenwagen-WM
Von Helmut Ohner

Weltmeister Ben Birchall: «Es ist nur eine Auszeit»

Dass Ben und Tom Birchall dieses Jahr der Seitenwagen-Weltmeisterschaft eine Absage erteilen, wissen die Leser von SPEEDWEEK.com bereits. Jetzt gab das britische Brüderpaar die Gründe dafür bekannt.
Toni Bou ist der bisher erfolgreichste Trial-WM-Pilot
Trial-WM
Von Andreas Gemeinhardt

Toni Bou (Montesa): König der Trial-Weltmeisterschaft

In der 45-jährigen Geschichte der Trial-Weltmeisterschaft dominierten vor allem die spanischen Piloten. Der erfolgreichste von ihnen ist Toni Bou, der sich bisher unglaubliche 26 Trial-WM-Titel eroberte.
Laia Sanz war auch 2020 die schnellste Frau der Rallye-Dakar
Dakar Moto
Von Johannes Orasche

Laia Sanz: Fitnesscenter in Saudi-Arabien tabu

Die spanische GasGas-Werksfahrerin Laia Sanz hat bei der Saudi-Arabien-Premiere der berüchtigten Dakar-Rallye einiges erlebt. Die Bilanz fällt trotz einer negativen Überraschung gut aus.
Die Internationale Sidecar Trophy erfreut sich großer Beliebtheit
Strassensport
Von Helmut Ohner

Int. Sidecar Trophy: Die elfjährige Erfolgsgeschichte

Die von Eckart Rösinger und «Carlos» Auer als Nachfolger des Eurocups und der IGM gegründete Internationale Sidecar Trophy ist eine Erfolgsgeschichte, die 2020 bereits zum elften Mal ausgetragen wird.
Jorge Casale ist WM-Siebter
Trial
Von Kay Hettich

GasGas: Casale überzeugt als Fünfter in Budapest

Nach einer kurzen Schaffenspause war das GasGas-Werksteam beim dritten Saison-Event der X-Trial Weltmeisterschaft wieder dabei. Jorge Casale wurde in Budapest guter Fünfter.
Markus Reiterberger (Mitte) bei der Vertragsunterzeichnung
ARRC
Von Ivo Schützbach

Markus Reiterberger: Im März beginnt Asien-Karriere

2020 startet Markus Reiterberger zum ersten Mal für BMW Onexox TKKR in der Asia Road Racing Championship. Der Bayer erhält viel Unterstützung von der Firma alpha Racing aus Stephanskirchen.
Toni Bou holte in Budapest seinen 65. Sieg
Trial
Von Kay Hettich

X-Trial: Toni Bou (Honda) siegt hauchdünn in Budapest

Seit 2007 räumte Toni Bou jeden möglichen Trial-WM-Titel ab und ist auch für 2020 der Favorit. Beim dritten Event der X-Trial 2020 in Budapest triumphierte der Montesa Honda-Pilot aber nur knapp vor Adam Raga (TRRS).
Toby Price: Auf Platz 3 bester KTM-Fahrer 2020
Dakar Moto
Von Günther Wiesinger

Heinz Kinigadner: Wie kann die Dakar sicherer werden?

Heinz Kinigadner warnt seit mehr als zwei Jahren vor den gefahren des Rallye-Sports. Nach dem Tod von Paulo Gonçalves ist die Diskussion um mehr Sicherheit neu entfacht worden.
Nani Roma und sein Borgward: nur auf Rang 27
Dakar Moto
Von Günther Wiesinger

Nani Roma: Nach der 25. Dakar-Teilnahme ist Schluss

Joan «Nani» Roma zählte zu den besten Motorradfahrern bei der Rallye Dakar. 2004 siegte er auf Red Bull-KTM, 2014 dann im Mini auf vier Rädern. Jetzt wurde er im Borgward 27. – und er redet vom Aufhören.
Toby Price wird 2021 nicht mit der Nummer 1 starten
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Wer die legendäre Rallye Dakar gewinnen konnte

Die Rallye Dakar gilt als die Mutter aller Rallyes und ist eines der letzten großen Abenteuer. Jeder Teilnehmer ist ein Held, als Sieger wird aber nur einer gefeiert.
Ricky Brabec als Dakar-Sieger
Dakar Moto
Von Günther Wiesinger

Heinz Kinigadner: «Hoffentlich macht Honda weiter»

«Honda hat verdient gewonnen, sie haben sich diesen Erfolg schwer arbeitet, das gehört honoriert», sagt KTM-Berater Heinz Kinigadner. Er wünscht sich Honda weiter als starken Gegner bei der Dakar.
Die Südafrikanerin Taye Perry fuhr 2020 ihre erste Dakar
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Dakar 2020: Die Frauen haben es den Scheichs gezeigt

Die an der Dakar 2020 teilnehmenden Frauen setzten beim Debüt der härtesten Rallye der Welt in Saudi-Arabien ein Zeichen: Sie setzten sich im von Männern dominierenden Sport durch und schafften es ins Ziel.
Laia Sanz wurde beste Frau bei der Rallye Dakar 2020
Dakar Moto
Von Tim Althof

Laia Sanz (GasGas): «Das Tempo war zu hoch für mich»

GasGas-Pilotin Laia Sanz aus Spanien fuhr bei ihrer zehnten Teilnahme an einer Dakar-Rallye zum zehnten Mal durchs Ziel. Sie beendete das Abenteuer in Saudi-Arabien erneut als beste Frau im Wettbewerb.
Martin Freinademetz hat das Ziel der 42. Rallye Dakar erreicht
Dakar Moto
Von Matthias Bley

Martin Freinademetz: «Eine grenzwertige Erfahrung»

Für den ehemaligen Snowboard-Weltmeister Martin Freinademetz, der auf dem 71. Gesamtrang landete, war seine dritte Rallye Dakar das bisher entbehrungsreichste, anstrengendste und gefährlichste Abenteuer.
Saudi-Arabien hatte landschaftlich einiges zu bieten
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Dakar 2020 in Saudi-Arabien: Alle Etappen und Sieger

Das Debüt von Saudi-Arabien als Veranstaltungsort für die legendäre Rallye Dakar war sportlich durchaus gelungen. Das Terrain war der härtesten Rallye der Welt würdig.
Triumphierte klar in der Damenwertung: Laia Sanz auf GasGas
Dakar Moto
Von Johannes Orasche

Laia Sanz (GasGas): Crash und Gedanken an Gonçalves

Die spanische GasGas-Werksfahrerin Laia Sanz hat in Saudi-Arabien, wo die Frauen unterdrückt werden, eine sehr harte Dakar-Rallye mit einigen Tiefschlägen hinter sich gebracht.
Jamie McCanney und Franco Caimi fuhren eine solide Rallye
Dakar Moto
Von Tim Althof

Yamaha: «Dakar war herausfordernd und unvorhersehbar»

Das Yamaha-Werksteam erlebte eine sehr schwierige und enttäuschende Rallye-Dakar in Saudi-Arabien. Nachdem Adrien van Beveren und Xavier de Soultrait ausschieden, musste Franco Caimi den Hersteller retten.
Matthias Walkner hat das Ziel der 42. Rallye Dakar erreicht
Dakar Moto
Von Andreas Gemeinhardt

Matthias Walkner (KTM/5.): «Habe mein Bestes gegeben»

Red Bull KTM-Werkspilot Matthias Walkner beendete die letzte Etappe der 42. Rallye Dakar von Haradh nach Qiddiyah auf dem zwölften Platz, damit landete der 33-jährige Österreicher auf dem fünften Gesamtrang.
Toby Price schaffte es bei der Dakar 2020 aufs Podium
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Red Bull KTM: Der Fokus liegt schon auf Dakar 2021

Für das favorisierte Red Bull KTM-Team reichte es bei der Rallye Dakar 2020 hinter Honda und Husqvarna nur zu Platz 3. Vorjahressieger Toby Price sorgte für zwei Etappensiege.
Pablo Quintanilla jubelt über Platz 2 bei der Dakar 2020
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Husqvarna bei der Dakar 2020 erstmalig vor KTM

Mit nur zwei Piloten ist das Werksteam von Husqvarna bei der Rallye Dakar 2020 spärlich besetzt. Als Zweiter nach zwölf Etappen sorgte Pablo Quintanilla für das beste Ergebnis der KTM-Group.
Honda feiert seinen Triumph bei der Rallye Dakar 2020
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Honda am Ziel: Nach acht Jahren KTM bei Dakar besiegt

Viel Geld wurde von der Honda Racing Corporation für einen Erfolg bei der Rallye Dakar investiert, ungezählt das Lehrgeld. Mit dem Sieg bei der 42. Ausgabe der härtesten Rallye der Welt feiert sich HRC.
Honda und Ricky Brabec haben die Rallye Dakar 2020 gewonnen
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Dakar 2020: Honda triumphiert mit Ricky Brabec!

Die letzte Etappe der Rallye Dakar wurde stark gekürzt. Für Honda-Star Ricky Brabec war der Sieg bei der 42. Ausgabe der härtesten Rallye der Welt nur noch Formsache. Matthias Walkner (Red Bull KTM) wurde guter Fünfter.
Kann Toby Price auf der letzten Etappe das Wunder schaffen?
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Tag der Entscheidung: Letzter Angriff der KTM-Piloten

Während Honda-Ass Ricky Brabec am letzten Renntag der Dakar 2020 versucht, seinen Vorsprung bis ins Ziel zu retten, wird die Konkurrenz von Husqvarna und KTM alles in die Waagschale werfen. Man hat nichts zu verlieren.
Der letzte Abschnitt der Rallye Dakar 2020
Dakar Moto
Von Tim Althof

Dakar 2020: Am Freitag erfolgt die finale Attacke

Die Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien neigt sich dem Ende zu. Doch auf der zwölften Etappe am Freitag heißt es nochmal voll angreifen, denn eine letzte Herausforderung erwartet die Fahrer.
Matthias Walkner erlebte an Tag 11 eine turbulente Etappe
Dakar Moto
Von Nora Lantschner

Matthias Walkner (KTM): «Die Sterne gesehen»

Nur neun Sekunden trennten Red Bull-KTM-Ass Matthias Walkner am Donnerstag von seinem ersten Etappensieg bei der Rallye Dakar 2020. Dabei musste der Salzburger unfreiwillige Pausen einlegen.
Kann Ricky Brabec die Dakar 2020 als Sieger beenden?
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Honda vor Dakar-Triumph: Nur noch ein Spaziergang?

Seit 1989 hat kein Honda-Pilot die Rallye Dakar mehr gewonnen, daran änderte auch die werksseitige Rückkehr im Jahr 2013 bisher nichts. Nun steht aber Ricky Brabec kurz davor, die Siegesserie von KTM zu beenden.
Pablo Quintanilla will nicht nachlassen
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Dakar 2020: Nur Husqvarna kann Honda-Sieg verhindern

Mit dem Sieg auf Etappe 11 der Dakar 2020 tat Pablo Quintanilla sein Möglichstes, um zu Leader Ricky Brabec (Honda) aufzuholen. Mit 14 Minuten Rückstand ruhen die Hoffnungen von Konzernmutter KTM auf dem Husqvarna-Ass.
Toby Price kann für die letzte Etappe nur noch auf ein Wunder hoffen
Dakar Moto
Von Kay Hettich

KTM: Der 19. Dakar-Sieg in Folge ist fast unmöglich

Das Debüt der Rallye Dakar in Saudi-Arabien sorgt für Abwechslung. Der Sieg wird 2020 wohl erstmals seit 18 Jahren nicht an KTM gehen. Dafür ist Honda-Ass Ricky Brabec zu schnell und klug, sagt Vorjahressieger Toby Price
Mathieu Gines
Endurance-WM
Von Helmut Ohner

Langstrecken-WM: Neuer Teamkollege für Florian Alt

Das Fahrerkarussell dreht sich. Der beim Yamaha-Team VRD Igol Pierret Experiences durch den Wechsel von Xavier Simeon zu Suzuki Endurance freigewordene Platz geht an den Franzosen Mathieu Gines.
Pablo Quintanilla holte auf Etappe 11 seinen zweiten Tagessieg
Dakar Moto
Von Kay Hettich

Dakar 2020, Tag 11: Husqvarna siegt und jagt Honda

Nach dem Etappensieg von Husqvarna-Pilot Pablo Quintanilla kommt es beim Finale der Dakar 2020 zum Showdown: Der Vorsprung von Leader Ricky Brabec (Honda) schmolz auf Etappe 11 wie Eis in der Sonne.
Nicht nur die Zeit läuft - Es wird auch gefightet
Rundstrecke
Von Wolfhard Töns

Classic & SuperclassiX Endurance jetzt auch in Assen

Zu den bisherigen beiden Classic- und SuperclassiX Endurance-Rennen in Oschersleben und dem Lauf im französischen Chambley kommt in der Saison 2020 ein 4-Stunden-Rennen in Assen (Niederlande) hinzu.
An acht Wochenenden wird 2020 der Titel in der Seitenwagen-WM ausgefahren
Seitenwagen-WM
Von Helmut Ohner

Seitenwagen-WM 2020: Zwei Termine in Deutschland

Lange hat es gedauert bis von der FIM ein provisorischer Terminkalender für die Seitenwagen-Weltmeisterschaft veröffentlicht wurde. Mit dem Lausitzring und Oschersleben gibt es zwei Termine in Deutschland.
Toby Price liegt in der Dakar-Gesamtwertung an vierter Stelle
Dakar Moto
Von Tim Althof

Toby Price (KTM): «Ich kann es kaum erwarten»

Das Red Bull KTM-Team musste sich am Mittwoch bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien hinter dem Honda-Werksteam einreihen. Toby Price verlor als Vierter wertvolle Zeit und musste den Podestplatz abgeben.
Joan Barreda holte am Mittwoch seinen ersten Tagessieg bei dieser Ausgabe
Dakar Moto
Von Tim Althof

Joan Barreda (Honda): «Trotz Bestzeit im Nachteil»

Honda-Werksfahrer Joan Barreda fuhr am Mittwoch auf der zehnten Etappe der Rallye Dakar in Saudi-Arabien zur Bestzeit und rückte dadurch auf den dritten Gesamtrang vor. Rang 2 ist in Reichweite.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 28.01., 21:50, Motorvision TV
Motorheads
Di. 28.01., 23:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 3. Rennen - Santiago de Chile, Highlights
Mi. 29.01., 00:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Mi. 29.01., 05:15, Motorvision TV
High Octane
Mi. 29.01., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mi. 29.01., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 29.01., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 29.01., 06:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Mi. 29.01., 06:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Mi. 29.01., 07:00, Motorvision TV
Nordschleife
» zum TV-Programm